Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Eurex Clearing startet Risikomanagement in Echtzeit für alle Kunden

18.03.2010
Clearing- und Handelsteilnehmer profitieren von Realtime-Monitoring und Management von offenen Positionen/ Enhanced Risk Solution trägt erheblich zur Verbesserung der Marktsicherheit und Integrität bei

Am 15. März 2010 hat Eurex Clearing erfolgreich seine neue „Enhanced Risk Solution“ gestartet, ein branchenweit führendes Angebot, das Risikodaten in Echtzeit verteilt.

Europas größtes Clearinghaus stellt als weltweit erster zentraler Kontrahent seinen Clearing- und Handelsteilnehmern Risikomanagement- und Margindaten in Echtzeit zur Verfügung. Diese innovative Lösung ergänzt das existierende hochmoderne Angebot an Risikomanagement-Tools von Eurex Clearing.

Die Enhanced Risk Solution ist für alle Anlageklassen und Produkte sämtlicher angebundener Börsen und Handelsplattformen verfügbar, für die Eurex Clearing Verrechnungs- und Abwicklungsdienste erbringt – Derivate-, Aktien-, Anleihen- und Repogeschäfte. Der neue Service ist kostenfrei und ermöglicht es allen Teilnehmern, untertägig ihre Risikoüberwachung, Risikokontrolle und ihr Treasury Management für an Eurex Clearing bestehende Positionen zu optimieren.

„Unsere Enhanced Risk Solution trägt durch die höhere Transparenz maßgeblich zum Ziel der Regulatoren und Aufsichtsbehörden bei, die Marktsicherheit und Integrität zu verbessern“, sagte Thomas Book, Eurex-Vorstandsmitglied und verantwortlich für das Ressort Clearing. „Unsere Kunden profitieren von einer verbesserten Kontrolle ihres eigenen Risikomanagements und einer höheren Effizienz ihres Sicherheitenmanagements. Damit unterstützt Eurex Clearing aktiv das Ziel der politischen Entscheidungsträger, eine stabile und sichere Finanzmarktstruktur zu etablieren.“

Die Enhanced Risk Solution ist ein strategischer Meilenstein der Risk Management Roadmap von Eurex Clearing. Mit ihren Angeboten reagiert Eurex Clearing auf aktuelle Entwicklungen wie den algorithmischen Handel und den zunehmenden direkten Marktzugang von Investoren, die zu einer starken Erhöhung der Transaktionszahlen und Handelsgeschwindigkeit geführt haben. Im Juni 2009 hatte Eurex Clearing sein internes Risikomanagement umgestellt; seither werden risikorelevante Daten, die durch Preisveränderungen und aktuelle Positionen entstehen, in Echtzeit ermittelt.

Eurex Clearings Angebot besteht zudem aus umfassenden Risikokontrollmechanismen für den Vor- und Nachhandelsbereich, einschließlich eines Stop Buttons. Mit dieser Funktion können Clearing- und Non-Clearing-Teilnehmer von Eurex Clearing in Notfällen ihre jeweiligen Orders und Quotes löschen und die Eingabe weiterer Orders und Quotes verhindern.

Die Enhanced Risk Solution liefert Informationen über risikorelevante Margin-Parameter, Positionsinformationen, die gesamten Margin-Anforderungen, detaillierte Angaben zur Margin-Zusammensetzung, Cashflow-Daten und Angaben zum Wert der hinterlegten Sicherheiten sowie zur entsprechenden Unterdeckung bzw. Überdeckung. Mit diesen Daten können Kunden eine Echtzeitbewertung aller offenen Positionen und Transaktionen vornehmen. Dadurch können Clearing-Teilnehmer präzise die Risikopositionen ihrer Non-Clearing-Teilnehmer überwachen, Non-Clearing-Teilnehmer können ihr eigenes Risikoexposure genau kontrollieren.

Der neue Service basiert auf offenen Software-Standards, wodurch der Datenstrom problemlos in kundeneigene Systeme eingebaut werden kann. Der Versand der Mitteilungen basiert auf dem Advanced Message Queuing Protocol (AMQP), die Nachrichten auf der Applikationsschicht haben das FIXML*)-Format; beides sind Standardkommunikationsprotokolle der Finanzbranche.

*) FIXML ist das XML-Vokabular zum Generieren von Nachrichten im Financial Information eXchange (FIX)-Protokoll.

Über Eurex Clearing

Eurex Clearing ist eines der weltweit führenden Clearinghäuser. Das Unternehmen bietet vollautomatisierte Post-Trade-Dienstleistungen mit Straight-Through Processing für Derivate-, Aktien-, Repo- und Rentengeschäfte.

Als zentraler Kontrahent liegt der Fokus von Eurex Clearing auf der Steigerung der Marktintegrität. Das Angebot umfasst flexible Trade Management-Funktionen, hochentwickelte Risikomanagementdienste und effiziente Verwaltungslösungen in puncto Sicherheiten und Lieferung. Dank der erstklassigen, kosteneffizienten und umfassenden Wertschöpfungskette für Clearingdienste über ein hochmodernes Clearingsystem stehen Kunden von Eurex Clearing für ihre Transaktionen jederzeit sämtliche Clearingmöglichkeiten offen.

Eurex Clearing betreut mehr als 115 Clearing-Mitglieder in zwölf verschiedenen europäischen Ländern und verwaltet einen Sicherheitenpool mit einem Wert von rund 46 Mrd. Euro. 2009 hat Eurex Clearing mehr als 1,8 Milliarden Transaktionen abgewickelt, was das Clearinghaus zum größten zentralen Kontrahenten (CCP) in Europa macht.

Eurex Clearing AG ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Eurex Frankfurt AG, die gemeinsam von Deutsche Börse AG und SIX Swiss Exchange AG betrieben wird.

Ansprechpartner und weitere Informationen der Gruppe Deutsche Börse finden Sie unter http://deutsche-boerse.com/presse Für Fragen, kontaktieren Sie uns: Tel: +49 (0)69-211-11500 Mailto:Media-Relations@deutsche-boerse.com

Med | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Welthandel scheint sich zu beleben
03.12.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht MagicMoney: Offline bezahlen – mit deinem Smartphone
13.11.2018 | Duale Hochschule Baden Württemberg Karlsruhe

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Data use draining your battery? Tiny device to speed up memory while also saving power

The more objects we make "smart," from watches to entire buildings, the greater the need for these devices to store and retrieve massive amounts of data quickly without consuming too much power.

Millions of new memory cells could be part of a computer chip and provide that speed and energy savings, thanks to the discovery of a previously unobserved...

Im Focus: Quantenkryptographie ist bereit für das Netz

Wiener Quantenforscher der ÖAW realisierten in Zusammenarbeit mit dem AIT erstmals ein quantenphysikalisch verschlüsseltes Netzwerk zwischen vier aktiven Teilnehmern. Diesen wissenschaftlichen Durchbruch würdigt das Fachjournal „Nature“ nun mit einer Cover-Story.

Alice und Bob bekommen Gesellschaft: Bisher fand quantenkryptographisch verschlüsselte Kommunikation primär zwischen zwei aktiven Teilnehmern, zumeist Alice...

Im Focus: An energy-efficient way to stay warm: Sew high-tech heating patches to your clothes

Personal patches could reduce energy waste in buildings, Rutgers-led study says

What if, instead of turning up the thermostat, you could warm up with high-tech, flexible patches sewn into your clothes - while significantly reducing your...

Im Focus: Tödliche Kombination: Medikamenten-Cocktail dreht Krebszellen den Saft ab

Zusammen mit einem Blutdrucksenker hemmt ein häufig verwendetes Diabetes-Medikament gezielt das Krebswachstum – dies haben Forschende am Biozentrum der Universität Basel vor zwei Jahren entdeckt. In einer Folgestudie, die kürzlich in «Cell Reports» veröffentlicht wurde, berichten die Wissenschaftler nun, dass dieser Medikamenten-Cocktail die Energieversorgung von Krebszellen kappt und sie dadurch abtötet.

Das oft verschriebene Diabetes-Medikament Metformin senkt nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern hat auch eine krebshemmende Wirkung. Jedoch ist die gängige...

Im Focus: Lethal combination: Drug cocktail turns off the juice to cancer cells

A widely used diabetes medication combined with an antihypertensive drug specifically inhibits tumor growth – this was discovered by researchers from the University of Basel’s Biozentrum two years ago. In a follow-up study, recently published in “Cell Reports”, the scientists report that this drug cocktail induces cancer cell death by switching off their energy supply.

The widely used anti-diabetes drug metformin not only reduces blood sugar but also has an anti-cancer effect. However, the metformin dose commonly used in the...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Tagung 2019 in Essen: LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen

14.12.2018 | Veranstaltungen

Pro und Contra in der urologischen Onkologie

14.12.2018 | Veranstaltungen

Konferenz zu Usability und künstlicher Intelligenz an der Universität Mannheim

13.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Tagung 2019 in Essen: LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen

14.12.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Rittal heizt ein in Sachen Umweltschutz - Rittal Lackieranlage sorgt für warme Verwaltungsbüros

14.12.2018 | Unternehmensmeldung

Krankheiten entstehen, wenn das Netzwerk von regulatorischen Autoantikörpern aus der Balance gerät

14.12.2018 | Medizin Gesundheit

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics