Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EquiLend und Eurex Clearing kooperieren im Bereich Wertpapierleihe

16.09.2015

Eurex Clearing wird ab März 2016 als Clearinghaus für die globale Handelsplattform von EquiLend fungieren

EquiLend, ein Anbieter von Handels- und Nachhandelsdienstleistungen im Bereich Securities Finance, und Eurex Clearing, eines der weltweit führenden Clearinghäuser und Teil der Gruppe Deutsche Börse, haben vereinbart, die Wertpapierleiheplattform von EquiLend an den CCP-Service für die Wertpapierleihe (Lending CCP) von Eurex Clearing anzubinden.

Ab März 2016 können dadurch die Marktteilnehmer von EquiLend über ihre bestehende Infrastruktur Transaktionen zur Novation und weiteren Verarbeitung an Eurex Clearings Lending CCP weiterleiten.

Brian Lamb, CEO von EquiLend, sagte: „Die Securities Finance-Branche erkennt immer stärker die Vorteile des zentralen Clearings. Da Marktteilnehmer aufgeschlossener sind, bei ihren Handelsaktivitäten zentrale Kontrahenten als zusätzlichen Service zu nutzen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, unseren Teilnehmern auch einen CCP-Zugang zu offerieren. Wir freuen uns sehr, unseren Kunden künftig diese zusätzliche Wahlmöglichkeiten zur Abwicklung von Transaktionen zur Verfügung zu stellen.“

Matthias Graulich, Chief Client Officer bei Eurex Clearing ergänzte: „Wir sind sehr erfreut, zusammen mit EquiLend unser Ziel voranzutreiben, auch am Wertpapierleihemarkt die Effizienz des Clearing-Services von Eurex Clearing zu etablieren. Basierend auf der Marktbedeutung von EquiLend und angesichts der starken Nachfrage seiner Mitglieder sollte die Attraktivität unseres Lending CCPs weiter steigen, davon werden sowohl unsere Kunden als auch andere angebundene Märkte profitieren.“

Der Eurex Clearing Lending CCP basiert auf der bewährten Infrastruktur und branchenführenden Risikomanagementstandards von Eurex Clearing. Mit dem Clearinghaus als zentralem Kontrahenten für alle Transaktionen reduziert sich das Kontrahentenrisiko und mehrfache Bonitätsbewertungen sind nicht länger nötig. Nutzer dieses Dienstes profitieren auch von deutlich geringeren Kapitalanforderungen im Vergleich zu rein bilateralen Wertpapierfinanzierungtransaktionen. Das Serviceangebot umfasst derzeit die (Ver-)Leihe von europäischen Aktien und ETFs sowie Anleihen.

Über Eurex Clearing

Eurex Clearing zählt zu den führenden zentralen Kontrahenten weltweit, gewährleistet die Sicherheit und Integrität der Märkte und bietet gleichzeitig innovative Lösungen in den Bereichen Risikomanagement, Clearing-Technologie und Client Asset Protection. Eurex Clearing bietet vollautomatisierte Post-Trade-Services für Derivate, Aktien, Anleihen, besicherte Wertpapier-Finanzierung sowie Risikomanagement-Technologien, die führend in der Branche sind.

Mit EurexOTC Clear bietet Eurex Clearing integriertes Clearing und Besicherung von OTC Transaktionen und börsengehandelte Derivate vereint in einem Clearinghaus in einem einheitlichem Rechtsrahmen, der alle Produkte abdeckt. Der neue OTC Clearing Service setzt neue Maßstäbe hinsichtlich Sicherheit und Effizienz.

Der Lending CCP basiert auf den bewährten Systemen und branchenführenden Risikomanagementstandards von Eurex Clearing. Aktuell können unter anderem Wertpapierleihetransaktionen, die über den Eurex Repo-SecLend Markt erfolgen, über Eurex Clearing abgewickelt werden.

Als Teil der Eurex Group betreut Eurex Clearing 176 Clearing-Mitglieder in 17 Ländern, für die das Unternehmen einen Sicherheitenpool mit einem Wert von rund 50 Mrd. Euro verwaltet und jeden Monat Bruttorisiken im Gegenwert von nahezu 16 Bio. Euro verarbeitet.

Zur Eurex Group gehören Eurex Exchange, International Securities Exchange (ISE), European Energy Exchange (EEX), Eurex Clearing, Eurex Bonds und Eurex Repo.

Eurex Group ist eine Tochtergesellschaft der Deutsche Börse AG (Xetra: DB1).

Über EquiLend

EquiLend ist ein führender Anbieter von Handels- und Nachhandelsdienstleistungen für die Securities Finance-Branche mit Büros in New York, London, Hongkong und Toronto. Hinter EquiLend stehen 10 Global Player der Finanzbranche: BlackRock, Credit Suisse, Goldman Sachs, J.P. Morgan Clearing, J.P. Morgan Chase, Bank of America Merrill Lynch, Morgan Stanley, Northern Trust, State Street und UBS.

Die EquiLend-Plattform (für Aktien) und die BondLend-Plattform (für Rentenwerte) werden von Wertpapierentleihern und -verleihern weltweit genutzt und automatisieren die früher manuellen Handel- und Nachhandelsprozesse in der Securities Finance-Branche. DataLend, die Marktdatenabteilung von EquiLend, stellt aggregierte, anonymisierte, bereinigte und standardisierte Wertpapierfinanzierungsdaten für alle Anlageklassen, Regionen und Märkte weltweit bereit.

Weiterführende Links
www.eurexclearing.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Leichter Anstieg auf neuen Höchstwert
25.09.2019 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Höchstwert trotz Handelskonflikt
27.08.2019 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie entstehen die stärksten Magnete des Universums?

Wie kommt es, dass manche Neutronensterne zu den stärksten Magneten im Universum werden? Eine mögliche Antwort auf die Frage nach der Entstehung dieser sogenannten Magnetare hat ein deutsch-britisches Team von Astrophysikern gefunden. Die Forscher aus Heidelberg, Garching und Oxford konnten mit umfangreichen Computersimulationen nachvollziehen, wie sich bei der Verschmelzung von zwei Sternen starke Magnetfelder bilden. Explodieren solche Sterne in einer Supernova, könnten daraus Magnetare entstehen.

Wie entstehen die stärksten Magnete des Universums?

Im Focus: How Do the Strongest Magnets in the Universe Form?

How do some neutron stars become the strongest magnets in the Universe? A German-British team of astrophysicists has found a possible answer to the question of how these so-called magnetars form. Researchers from Heidelberg, Garching, and Oxford used large computer simulations to demonstrate how the merger of two stars creates strong magnetic fields. If such stars explode in supernovae, magnetars could result.

How Do the Strongest Magnets in the Universe Form?

Im Focus: Wenn die Erde flüssig wäre

Eine heisse, geschmolzene Erde wäre etwa 5% grösser als ihr festes Gegenstück. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie unter der Leitung von Forschenden der Universität Bern. Der Unterschied zwischen geschmolzenen und festen Gesteinsplaneten ist wichtig bei die Suche nach erdähnlichen Welten jenseits unseres Sonnensystems und für das Verständnis unserer eigenen Erde.

Gesteinsplaneten so gross wie die Erde sind für kosmische Massstäbe klein. Deshalb ist es ungemein schwierig, sie mit Teleskopen zu entdecken und zu...

Im Focus: Liquifying a rocky exoplanet

A hot, molten Earth would be around 5% larger than its solid counterpart. This is the result of a study led by researchers at the University of Bern. The difference between molten and solid rocky planets is important for the search of Earth-like worlds beyond our Solar System and the understanding of Earth itself.

Rocky exoplanets that are around Earth-size are comparatively small, which makes them incredibly difficult to detect and characterise using telescopes. What...

Im Focus: 10-fach schnellere Superauflösungsmikroskopie

  • DNA-PAINT nutzt DNA-basierte Sonden um kleinste zelluläre Strukturen sichtbar zu machen
  • Bislang war die Technik durch vergleichsweise langsame Bildaufnahme limitiert
  • Optimiertes DNA-Sequenzdesign erlaubt es, nun Ergebnisse 10-fach schneller zu erhalten und ebnet den Weg zu Hochdurchsatzstudien mit biomedizinischer Relevanz

Fortschritte in der Fluoreszenzmikroskopie ermöglichen es, biologische Prozesse unterhalb der klassischen Beugungsgrenze des Lichtes sichtbar zu machen. Eine...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Bildung.Regional.Digital: Tagung bietet Rüstzeug für den digitalen Unterricht von heute und morgen

10.10.2019 | Veranstaltungen

Zukunft Bau Kongress 2019 „JETZT! Bauen im Wandel“

10.10.2019 | Veranstaltungen

Aktuelle Trends an den Finanzmärkten im Schnelldurchlauf

09.10.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Enhanced Connectivity for Smart Production

10.10.2019 | Unternehmensmeldung

Die Friedhelm Loh Group übernimmt das Start-Up IoTOS aus Limburg

10.10.2019 | Unternehmensmeldung

TU Ilmenau nimmt deutschlandweit einzigartigen Echtzeit-Simulator für Energiesysteme in Betrieb

10.10.2019 | Energie und Elektrotechnik

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics