Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Deutsche Börse unterstützt Händler mit Echtzeit-Risikosignalen für die liquidesten Eurex Futures

13.10.2015

Neue Kennzahlen signalisieren außergewöhnliche Preis- und Orderbuchbewegungen

Deutsche Börse Market Data + Services führt am 23. November das neue Informationsprodukt “Risk Alerts” ein. Die neuen analytischen Kennzahlen informieren Marktteilnehmer in Echtzeit über ungewöhnliche Preis- und Orderbuchbewegungen bei den wichtigsten Eurex Futures.

Risikosignale werden automatisch versendet, wenn bestimmte Grenzwerte für Änderungen in gehandelten Preisen, der Geld-Brief-Spanne und der Orderbuch-Belastbarkeit überschritten werden. Die Grenzwerte werden täglich kalibriert, so dass Meldungen nur erfolgen, wenn ungewöhnliche Orderbuch-Situationen auftreten könnten.

“Risk Alerts sind die neueste Erweiterung unseres Angebots an Echtzeit-Analytics-Produkten. Die Risikosignale basieren auf den originalen Orderbuch- und Preisdaten und sind somit extrem schnell. Unsere Kunden profitieren allerdings nicht nur von der hohen Geschwindigkeit, sie können auch ihre eigenen Datenmanagement-Ressourcen reduzieren, wenn sie unsere Daten nutzen“, sagte Georg Groß, Head of Information, Market Data + Services, Deutsche Börse.

Risk Alerts werden für DAX Futures, EURO STOXX 50 Index Futures und Euro-Bund Futures berechnet. Es gibt drei Alert-Kategorien. Die erste wird ausgelöst, wenn die maximale Preisspanne überschritten wird. Die Preisspanne misst die Differenz zwischen dem maximalen und minimalen gehandelten Preis der aktuellen Sekunde.

Die zweite Alert-Kategorie analysiert die Geld-Brief-Spanne und generiert eine Meldung, wenn diese den maximalen Grenzwert überschreitet. Die letzte Alert-Kategorie, ‘Minimum Order Book Resilience 20’, analysiert das notwendige Handelsvolumen, um die besten Kurse um 20 Ticks zu verändern. Eine Meldung wird generiert, wenn die Anzahl der notwendigen Kontrakte für eine Bewegung von 20 Ticks unter einen statistisch bestimmten Grenzwert fällt.

Das Informationsprodukt Risk Alerts wird über die Datenfeeds CEF Core und CEF ultra+ Eurex wie auch über die Eurex Infrastruktur verteilt.

Über Deutsche Börse – Market Data + Services

Die Deutsche Börse ist einer der weltweit führenden Dienstleistungsanbieter für die Wertpapierbranche mit Produkten und Services für Emittenten, Anleger, Intermediäre und Datenvendoren. Das Angebot der Gruppe umfasst die gesamte Wertschöpfungskette, vom Handel über Clearing bis hin zu Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren. Der Geschäftsbereich Market Data + Services beinhaltet das breit gefächerte Marktdatenangebot der Gruppe wie auch externe Technologie- und Netzwerk-Services. Zu den Produkten und Dienstleistungen gehören Echtzeit- und historische Handelsdaten der gruppeneigenen Handelsplätze Eurex und Xetra sowie von Kooperationspartnern, aber auch plattformunabhängige exklusive Handelssignale, wie z.B. Wirtschaftsindikatoren und Finanznachrichten. Des Weiteren werden Referenzdaten für mehr als 1.000.000 Wertpapiere, sowie rund 10.825 Indizes inklusive der STOXX und DAX Index-Familien, exzellente Handelsinfrastruktur und zuverlässige Netzwerk-Services vermarktet.

Weiterführende Links
www.mds.deutsche-boerse.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index leicht rückläufig
24.07.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index bleibt aufwärts gerichtet - Juni 2018
20.06.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Im Focus: Neue interaktive Software: Maschinelles Lernen macht Autodesigns aerodynamischer

Neue Software verwendet erstmals maschinelles Lernen um Strömungsfelder um interaktiv designbare 3D-Objekte zu berechnen. Methode wird auf der renommierten SIGGRAPH-Konferenz vorgestellt

Wollen Ingenieure oder Designer die aerodynamischen Eigenschaften eines neu gestalteten Autos, eines Flugzeugs oder anderer Objekte testen, lassen sie den...

Im Focus: New interactive machine learning tool makes car designs more aerodynamic

Scientists develop first tool to use machine learning methods to compute flow around interactively designable 3D objects. Tool will be presented at this year’s prestigious SIGGRAPH conference.

When engineers or designers want to test the aerodynamic properties of the newly designed shape of a car, airplane, or other object, they would normally model...

Im Focus: Der Roboter als „Tankwart“: TU Graz entwickelt robotergesteuertes Schnellladesystem für E-Fahrzeuge

Eine Weltneuheit präsentieren Forschende der TU Graz gemeinsam mit Industriepartnern: Den Prototypen eines robotergesteuerten CCS-Schnellladesystems für Elektrofahrzeuge, das erstmals auch das serielle Laden von Fahrzeugen in unterschiedlichen Parkpositionen ermöglicht.

Für elektrisch angetriebene Fahrzeuge werden weltweit hohe Wachstumsraten prognostiziert: 2025, so die Prognosen, wird es jährlich bereits 25 Millionen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Das Architekturmodell in Zeiten der Digitalen Transformation

14.08.2018 | Veranstaltungen

EEA-ESEM Konferenz findet an der Uni Köln statt

13.08.2018 | Veranstaltungen

Digitalisierung in der chemischen Industrie

09.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Macht Sinn: Fraunhofer entwickelt Sensorsystem für KMU

15.08.2018 | Energie und Elektrotechnik

Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

15.08.2018 | Informationstechnologie

FKIE-Wissenschaftler präsentiert neuen Ansatz zur Detektion von Malware-Daten in Bilddateien

15.08.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics