Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Clearstream eröffnet Zentrum für die Abwicklung von Hedge Fonds in Dublin

29.11.2012
Die Eröffnung der Niederlassung folgt einer erhöhten Nachfrage von Kunden nach Anlagen in Hedge Fonds / Der Clearstream-Standort in Irland ist mit sechs Pilotkunden bereits vollständig operativ / Christian Westerholt wird Leiter der Niederlassung in Dublin

Clearstream hat eine Niederlassung in Irland eröffnet, um sein Nachhandelsangebot im Bereich der Investmentfonds auf Hedge Fonds auszuweiten.

Clearstream Banking S.A., Dublin Branch, wird das Fondsgeschäft des Unternehmens um Alternative Fonds erweitern. Damit deckt Clearstream das gesamte Spektrum in diesem Bereich ab: Publikumsfonds, ETFs und Hedge Fonds.

Mit den so genannten „Hedge Fund Investor Services“ reagiert Clearstream auf die stark gestiegene Nachfrage von Kunden nach diesen Anlageinstrumenten.

ImLaufe der Zeit sollen die Hedge Fonds-Dienste vollständig in die Fonds-Abwicklungsumgebung von Clearstream integriert werden. Die neue Initiative hat bereits sechs Pilotkunden. Leiter der Niederlassung in Dublin wird Christian Westerholt, der bislang für die Produktentwicklung im Investmentfonds-Bereich von Clearstream verantwortlich war.

Irlands Finanzminister Michael Noonan, TD, sagte zu dieser Entwicklung:
„Der Finanzdienstleistungssektor ist ein wesentlicher Jobmotor in Irland. Ich bin sehr erfreut, dass Clearstream ein Dienstleistungszentrum für Hedge Fonds-Anlagen in Irland eröffnet hat, mit dem Potenzial, über 100 neue Stellen zu schaffen. Irland ist ein internationaler Knotenpunkt für die Fondsindustrie und die Ankündigung heute führt zu einer Erweiterung der Bandbreite der in Dublin angebotenen Dienstleistungen und der dort ansässigen Unternehmen. Es ist der IDA Ireland erneut gelungen, die Standortvorteile Irlands für europäische Unternehmen hervorzuheben. Ich wünsche allen bei Clearstream sehr viel Erfolg.“

Jeffrey Tessler, Vorstandsvorsitzender von Clearstream, sagte: „Der neue Standort in Dublin erhöht den Wert unseres Dienstleistungsangebots im Investmentfondsbereich und ergänzt unsere etablierte Luxemburger Niederlassung für die Investmentfondssparte. Die neue spezialisierte Niederlassung in Dublin wird operative Funktionen für Hedge Fonds-Dienstleistungen für Kunden weltweit anbieten. Die gebündelte Fachkompetenz und die Nähe zur Hedge Fonds-Branche waren ausschlaggebende Faktoren für die Wahl des Standorts Dublin. Unser Produktangebot im Bereich Investmentfonds wird für unsere Kunden demnächst einen vollautomatischen, zentralen Zugang zum Order Routing an Fondsmanager über das gesamte Fondsspektrum hinweg umfassen.“

Philippe Seyll, verantwortlich für den Investmentfonds-Bereich und Mitglied des Vorstands von Clearstream, fügte hinzu: „Hedge Fonds sind äußerst komplexe und sehr unterschiedlich ausgestaltete Instrumente. Die Hedge Fonds-Abwicklung erfordert somit in hohem Umfang manuelle Tätigkeiten, was mit einem beträchtlichen operativen Risiko und Kosten verbunden ist, die diejenigen anderer Fondstypen um ein nahezu Hundertfaches übersteigen. Unser Ziel ist es, die Effizienz im Bereich der Hedge Fonds-Abwicklung zu steigern und Anlegern hochwertigere Dienstleistungen zu einem besseren Preis zu bieten. Wir planen die Ausweitung dieser Geschäftsaktivitäten und wollen in Irland weitere neue Arbeitsplätze aufbauen. Im Zuge unserer Initiative wurden bereits 15 neue Stellen geschaffen.“

Die Entscheidung für eine Niederlassung in Irland ist die Folge einer erhöhten Kundennachfrage nach Anlagen in alternative Fonds wie Hedge Fonds. Das in jüngster Zeit gestiegene Interesse an diesen Instrumenten und die diversifiziertere Anlegerbasis sind Grund für die erhöhte Nachfrage der Kunden nach einem umfassenden Dienstleistungsangebot, das sowohl die automatische als auch die manuelle Abwicklung von Fonds umfasst. Clearstream hat diese Instrumente in den bestehenden Abwicklungsprozess für Publikumsfonds integriert, damit die Kunden von einer hohen Standardisierung und automatischen Funktionalitäten wie dem Order Routing, der Abwicklung und dem Bestandsreporting profitieren. Die Wahl des Standortes fiel auf Dublin, da die Stadt zu den weltweit führenden Zentren für Hedge Fonds-Verwaltung zählt.

Über Clearstream

Clearstream ist mit mehr als 100.000 Investmentfonds auf der von Clearstream betriebenen Order Routing-Plattform Vestima und über sieben Millionen bearbeiteten Abwicklungsinstruktionen pro Jahr einer der führenden Anbieter von Investmentfondsdienstleistungen weltweit. Das Unternehmen ist zudem einer der größten Unterstützer der weltweiten Standardisierung von Fonds-Abwicklungsprozessen.

Als internationaler Zentralverwahrer (ICSD) mit Hauptsitz in Luxemburg stellt Clearstream die Post-Trade-Infrastruktur für den Eurobond-Markt und Dienstleistungen für Wertpapiere von 53 Inlandsmärkten weltweit bereit. Rund 2.500 Finanzinstitute aus über 110 Ländern bilden die Kundenbasis des Unternehmens. Die Dienstleistungspalette umfasst die Emission, Abwicklung und Verwahrung von Wertpapieren sowie die Bereiche Investment Fund Services und Global Securities Financing. Mit einem verwahrten Vermögen von mehr als 11 Bio. Euro ist Clearstream einer der weltweit größten Abwicklungs- und Verwahrungsdienstleister für in- und ausländische Wertpapiere.

Als Zentralverwahrer (CSD) mit Sitz in Frankfurt stellt Clearstream außerdem die Post-Trade-Infrastruktur für die deutsche Wertpapierbranche bereit und bietet dabei Zugang zu einer wachsenden Zahl an europäischen Märkten.

Pressekontakt

Nicolas Nonnenmacher, +352-243-36115
nicolas.nonnenmacher@clearstream.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.clearstream.com
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Jobbörsen vergleichen: Für Arbeitgeber und Arbeitnehmer immer wichtiger
11.03.2020 | PROFILO Rating-Agentur GmbH Lars Müller

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Beschäftigungsausblick verbessert sich
26.02.2020 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Hannoveraner Physiker entwickelt neue Photonenquelle für abhörsichere Kommunikation

Ein internationales Team unter Beteiligung von Prof. Dr. Michael Kues vom Exzellenzcluster PhoenixD der Leibniz Universität Hannover hat eine neue Methode zur Erzeugung quantenverschränkter Photonen in einem zuvor nicht zugänglichen Spektralbereich des Lichts entwickelt. Die Entdeckung kann die Verschlüsselung von satellitengestützter Kommunikation künftig viel sicherer machen.

Ein 15-köpfiges Forscherteam aus Großbritannien, Deutschland und Japan hat eine neue Methode zur Erzeugung und zum Nachweis quantenverstärkter Photonen bei...

Im Focus: Physicist from Hannover Develops New Photon Source for Tap-proof Communication

An international team with the participation of Prof. Dr. Michael Kues from the Cluster of Excellence PhoenixD at Leibniz University Hannover has developed a new method for generating quantum-entangled photons in a spectral range of light that was previously inaccessible. The discovery can make the encryption of satellite-based communications much more secure in the future.

A 15-member research team from the UK, Germany and Japan has developed a new method for generating and detecting quantum-entangled photons at a wavelength of...

Im Focus: Nachwuchswissenschaftler der Universität Rostock erfinden einen Trichter für Lichtteilchen

Physiker der Arbeitsgruppe von Professor Alexander Szameit an der Universität Rostock ist es in Zusammenarbeit mit Kollegen von der Universität Würzburg gelungen, einen „Trichter für Licht“ zu entwickeln, der bisher nicht geahnte Möglichkeiten zur Entwicklung von hypersensiblen Sensoren und neuen Technologien in der Informations- und Kommunikationstechnologie eröffnet. Die Forschungsergebnisse wurden jüngst im renommierten Fachblatt Science veröffentlicht.

Der Rostocker Physikprofessor Alexander Szameit befasst sich seit seinem Studium mit den quantenoptischen Eigenschaften von Licht und seiner Wechselwirkung mit...

Im Focus: Junior scientists at the University of Rostock invent a funnel for light

Together with their colleagues from the University of Würzburg, physicists from the group of Professor Alexander Szameit at the University of Rostock have devised a “funnel” for photons. Their discovery was recently published in the renowned journal Science and holds great promise for novel ultra-sensitive detectors as well as innovative applications in telecommunications and information processing.

The quantum-optical properties of light and its interaction with matter has fascinated the Rostock professor Alexander Szameit since College.

Im Focus: Künstliche Intelligenz findet das optimale Werkstoffrezept

Die möglichen Eigenschaften nanostrukturierter Schichten sind zahllos – wie aber ohne langes Experimentieren die optimale finden? Ein Team der Materialforschung der Ruhr-Universität Bochum (RUB) hat eine Abkürzung ausprobiert: Mit einem Machine-Learning-Algorithmus konnten die Forscher die strukturellen Eigenschaften einer solchen Schicht zuverlässig vorhersagen. Sie berichten in der neuen Fachzeitschrift „Communications Materials“ vom 26. März 2020.

Porös oder dicht, Säulen oder Fasern

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

“4th Hybrid Materials and Structures 2020” findet web-basiert statt

26.03.2020 | Veranstaltungen

Wichtigste internationale Konferenz zu Learning Analytics findet statt – komplett online

23.03.2020 | Veranstaltungen

UN World Water Day 22 March: Water and climate change - How cities and their inhabitants can counter the consequences

17.03.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Hannoveraner Physiker entwickelt neue Photonenquelle für abhörsichere Kommunikation

30.03.2020 | Physik Astronomie

Brillen-Flora: das Miniversum vor der Nase

30.03.2020 | Biowissenschaften Chemie

Neue Materialien: Strahlendes Weiß ohne Pigmente

30.03.2020 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics