Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Clearstream eröffnet neue Niederlassung in Singapur

16.09.2009
Erweiterte Services ermöglichen Echtzeitabwicklung an Geschäftstagen im asiatisch-pazifischen Raum

Clearstream, der internationale Zentralverwahrer (ICSD) innerhalb der Gruppe Deutsche Börse, erweitert die Dienste im asiatisch-pazifischen Raum und eröffnet Ende des Jahres eine neue Niederlassung in Singapur. Abzuwarten bleibt lediglich die Zustimmung der Aufsichtsbehörde in Luxemburg und Singapur.

Die neue Niederlassung ist Teil verschiedener Initiativen und Maßnahmen, die Dienstleistungen von Clearstream im asiatisch-pazifischen Raum wesentlich zu erweitern; insbesondere soll den Kunden in dieser Region die Möglichkeit zur Abwicklung in Echtzeit während eines Geschäftstags zur Verfügung gestellt werden.

Clearstream CEO Jeffrey Tessler sagte: „Asien-Pazifik ist der Wachstumsmotor für die Welt. Mit der Eröffnung einer rundum ausgestatteten Niederlassung in Singapur bietet Clearstream den Kunden in Asien-Pazifik eine Reihe neuer Möglichkeiten durch einen einfacheren, effizienteren und sichereren Zugang zu den Finanzmärkten“.

Die neue Niederlassung wird gemeinsam von Robert Tabet, ehemaliger Leiter der Clearstream-Niederlassung in Dubai und verantwortlich für die Region Naher Osten und Afrika, und Viviane Coppens, vormals Leiterin des Bereichs Settlement und Banking von Clearstream, geführt. Tabet ist dabei für die Führung der Handelsaktivitäten zuständig, während sich Coppens um die operative Seite kümmern wird.

Alle Produkte und Dienstleistungen von Clearstream, wie u.a. Global Securities Financing, Investment Funds Services und Issuance & Distribution Services, stehen den Kunden ab dem 23. November während der normalen Handelstage in der Region Asien-Pazifik in Echtzeit zur Verfügung.

Diese Änderungen erfolgen im Rahmen der globalen Erweiterung der 2008 von Clearstream eingeführten neuen Generation der Abwicklungsumgebung. Durch die jüngsten Verbesserungen wird der Abwicklungszeitraum für die Tagverarbeitung um sieben Stunden erweitert. Somit stehen fast rund um die Uhr (21 von 24 Stunden) qualitativ hochwertige Echzeitabwicklungs- und Vermögensdienstleistungen zur Verfügung. Das Dienstleistungsangebot umfasst weit mehr als den eigentlichen Abwicklungsprozess. Dazu gehören auch die Validierung von Instruktionen, das Matching (Abgleich von Transaktionen), die Bearbeitung von und Rückmeldung zu inländischen Marktinstruktionen, die Verarbeitungsreihenfolge von Instruktionen, die Deckung, die Zuweisung und Ersetzung von Sicherheiten sowie das Reporting.

Das verbesserte Dienstleistungsangebot führt zu einer besseren Interoperabilität mit der Region und ermöglicht die Zusammenführung und Bündelung von Sicherheiten über die asiatisch-pazifischen Märkte hinaus. Somit können Sicherheiten äußerst effektiv eingesetzt und zusätzliche Liquidität bereitgestellt werden.

Clearstream bietet derzeit bereits Fristen für die taggleiche Abwicklung in den wichtigen Währungen des asiatisch-pazifischen Raums wie dem Australischen Dollar, dem Hongkong-Dollar, dem Singapur-Dollar und dem japanischen Yen an.

Bis Ende des Jahres soll der Neuseeland-Dollar folgen.

Clearstream ist in der Region seit 1991 mit einem Büro in Hongkong vertreten.
2007 wurde bereits eine Repräsentanz in Singapur und ein Büro in Tokio eröffnet.
Philippe Metoudi, Mitglied des Executive Board und verantwortlich für den Bereich Relationship Management in Asien-Pazifik, dem Nahen Osten und Afrika,

sagte: „Clearstream ist den Kundenwünschen nach effektiverer Interoperabilität nachgekommen und hat die Hindernisse für einen zeitnahen und effektiven Zugang zu den heimischen und internationalen Märkten aus dem Weg geräumt. Dies ist eine logische Verbesserung unseres Serviceangebots für unseren Kundenstamm in Asien-Pazifik und eine Reaktion auf die Kundenanforderungen an grenzüberschreitende Abwicklung und Vermögensdienstleistungen.“

Ansprechpartner: Bruno Rossignol / Yolande Theis +352-243-31500, bruno.rossignol@clearstream.com / yolande.theis@clearstream.com

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index bleibt aufwärts gerichtet - Juni 2018
20.06.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer sinkt zum zweiten Mal in Folge
28.05.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: 467 km/h in Los Angeles: TUM-Hyperloop-Team bleibt Weltmeister

Mit grandiosen 467 Stundenkilometern ist die dritte Kapsel des WARR-Hyperloop-Teams in Los Angeles durch die Teströhre auf dem Firmengelände von SpaceX gerast. Die Studierenden der Technischen Universität München (TUM) bleiben damit auch im dritten Hyperloop Pod Wettbewerb in Los Angeles ungeschlagen und halten den Geschwindigkeitsrekord für den Hyperloop Prototyp.

Der SpaceX-Gründer Elon Musk hatte die „Hyperloop Pod Competition“ 2015 ins Leben gerufen. Der Hyperloop ist das Konzept eines Transportsystems, bei dem sich...

Im Focus: Future electronic components to be printed like newspapers

A new manufacturing technique uses a process similar to newspaper printing to form smoother and more flexible metals for making ultrafast electronic devices.

The low-cost process, developed by Purdue University researchers, combines tools already used in industry for manufacturing metals on a large scale, but uses...

Im Focus: Rostocker Forscher entwickeln autonom fahrende Kräne

Industriepartner kommen aus sechs Ländern

Autonom fahrende, intelligente Kräne und Hebezeuge – dieser Ingenieurs-Traum könnte in den nächsten drei Jahren zur Wirklichkeit werden. Forscher aus dem...

Im Focus: Superscharfe Bilder von der neuen Adaptiven Optik des VLT

Das Very Large Telescope (VLT) der ESO hat das erste Licht mit einem neuen Modus Adaptiver Optik erreicht, die als Lasertomografie bezeichnet wird – und hat in diesem Rahmen bemerkenswert scharfe Testbilder vom Planeten Neptun, von Sternhaufen und anderen Objekten aufgenommen. Das bahnbrechende MUSE-Instrument kann ab sofort im sogenannten Narrow-Field-Modus mit dem adaptiven Optikmodul GALACSI diese neue Technik nutzen, um Turbulenzen in verschiedenen Höhen in der Erdatmosphäre zu korrigieren. Damit ist jetzt möglich, Bilder vom Erdboden im sichtbaren Licht aufzunehmen, die schärfer sind als die des NASA/ESA Hubble-Weltraumteleskops. Die Kombination aus exquisiter Bildschärfe und den spektroskopischen Fähigkeiten von MUSE wird es den Astronomen ermöglichen, die Eigenschaften astronomischer Objekte viel detaillierter als bisher zu untersuchen.

Das MUSE-Instrument (kurz für Multi Unit Spectroscopic Explorer) am Very Large Telescope (VLT) der ESO arbeitet mit einer adaptiven Optikeinheit namens GALACSI. Dabei kommt auch die Laser Guide Stars Facility, kurz ...

Im Focus: Diamant – ein unverzichtbarer Werkstoff der Fusionstechnologie

Forscher am KIT entwickeln Fenstereinheiten mit Diamantscheiben für Fusionsreaktoren – Neue Scheibe mit Rekorddurchmesser von 180 Millimetern

Klimafreundliche und fast unbegrenzte Energie aus dem Fusionskraftwerk – für dieses Ziel kooperieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler weltweit. Bislang...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Natur in der Stadt – was sie leistet und wie wir sie schützen können

23.07.2018 | Veranstaltungen

Stadtklima verbessern, Energiemix optimieren, sauberes Trinkwasser bereitstellen

19.07.2018 | Veranstaltungen

Innovation – the name of the game

18.07.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Suchmaschine für «Smart Wood»

23.07.2018 | Informationstechnologie

Das Geheimnis der Höhlenkrebse entschlüsselt

23.07.2018 | Biowissenschaften Chemie

Natur in der Stadt – was sie leistet und wie wir sie schützen können

23.07.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics