Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Mikroelektronik bleibt Innovationsmotor

16.04.2002


Hohe Technikakzeptanz bei jungen Menschen

Mikroelektronik bleibt der Motor für Innovationen. Nach Schätzungen des VDE kann der weltweite Halbleitermarkt 2002 um 5% zulegen. Für 2003 werden zweistellige Zuwachsraten erwartet. Im Jahre 2004 soll der Gesamtumsatz mit 241 Mrd. US $ sogar die Rekordmarke aus dem Jahr 2000 (204 Mrd. US $) übertreffen. Mit Infineon Technologies, ST Microelectronics und Philips sind trotz der schwierigen Marktlage des vergangenen Jahres weiterhin drei Europäer unter den Top 10 der Chip-Hersteller. Darüber hinaus stabilisiert Europa mit etwa 22% Marktanteil (USA 26%, Japan 24%, Asia/Pacific 28%) seine erst in den 1990er Jahren erreichte gute Position.

Die Mikroelektronik bestimmt die Megatrends Mobilkommunikation, Automotive und Life Sciences. Innovationshemmend wirkt nach Einschätzung des VDE der anhaltende Mangel an Ingenieuren der Elektro- und Informationstechnik. Zwar haben sich im Wintersemester 2001/2002 in dieser Fachrichtung 15.650 Studenten eingeschrieben, 4% mehr als im Vorjahr. Der Tiefpunkt bei den Absolventenzahlen wird mit nur 6.500 Elektroingenieuren jedoch 2002 erreicht. Diesem Angebot steht nach Schätzung des VDE ein Mindestbedarf von rund 13.000 Absolventen pro Jahr gegenüber.

Ein weiteres Problem: Die deutschen Schüler befinden sich im internationalen Vergleich in Mathematik und Naturwissenschaften nur im Mittelfeld. "Dies ist eine denkbar schlechte Voraussetzung bei der Wahl technischer Studiengänge und eine Gefahr für den Standort Deutschland", so Prof. Klaus Wucherer, VDE-Vorstand und Mitglied im Vorstand der Siemens AG. Bund und Länder haben hier die Pflicht, gemeinsam Reformen anzugehen. Denn an fehlender Technikakzeptanz junger Menschen liegt es nicht, wie eine repräsentative VDE-Studie zeigt. 62% der bis 34-jährigen sind eindeutig für die Entwicklung neuer Technologien - 10% mehr als noch vor vier Jahren. Dieses Potential fördert der VDE mit zahlreichen Initiativen, unter anderem mit einer bislang wohl einzigartigen Aktion "Invent a Chip". 1.200 Schüler haben daran teilgenommen. Über 90 innovative Ideen für den Mikrochip der Zukunft wurden eingereicht. Nun haben zehn Schülerteams die Chance, ihre Chipidee bis zum fertigen Produkt zu realisieren.

Elektronik Informationstechnik | ots

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Ergebnisse der IAB-Stellenerhebung für das erste Quartal: Weiterhin hoher Bestand an offenen Stellen
14.05.2019 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Welthandel deutlich zurückgegangen
26.03.2019 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Bessere Wärmeleitfähigkeit durch geänderte Atomanordnung

Die Anpassung der Wärmeleitfähigkeit von Materialien ist eine aktuelle Herausforderung in den Nanowissenschaften. Forschende der Universität Basel haben mit Kolleginnen und Kollegen aus den Niederlanden und Spanien gezeigt, dass sich allein durch die Anordnung von Atomen in Nanodrähten atomare Vibrationen steuern lassen, welche die Wärmeleitfähigkeit bestimmen. Die Wissenschaftler veröffentlichten die Ergebnisse kürzlich im Fachblatt «Nano Letters».

In der Elektronik- und Computerindustrie werden die Komponenten immer kleiner und leistungsfähiger. Problematisch ist dabei die Wärmeentwicklung, die durch...

Im Focus: Better thermal conductivity by adjusting the arrangement of atoms

Adjusting the thermal conductivity of materials is one of the challenges nanoscience is currently facing. Together with colleagues from the Netherlands and Spain, researchers from the University of Basel have shown that the atomic vibrations that determine heat generation in nanowires can be controlled through the arrangement of atoms alone. The scientists will publish the results shortly in the journal Nano Letters.

In the electronics and computer industry, components are becoming ever smaller and more powerful. However, there are problems with the heat generation. It is...

Im Focus: Nanopartikel mit neuartigen elektronischen Eigenschaften

Forscher der FAU haben Konzept zur Steuerung von Nanopartikeln entwickelt

Die optischen und elektronischen Eigenschaften von Aluminiumoxid-Nanopartikeln, die eigentlich elektronisch inert und optisch inaktiv sind, können gesteuert...

Im Focus: First-ever visualizations of electrical gating effects on electronic structure

Scientists have visualised the electronic structure in a microelectronic device for the first time, opening up opportunities for finely-tuned high performance electronic devices.

Physicists from the University of Warwick and the University of Washington have developed a technique to measure the energy and momentum of electrons in...

Im Focus: Neues Verfahren für den Kampf gegen Viren

Forschende der Fraunhofer-Gesellschaft in Sulzbach und Regensburg arbeiten im Projekt ViroSens gemeinsam mit Industriepartnern an einem neuartigen Analyseverfahren, um die Wirksamkeitsprüfung von Impfstoffen effizienter und kostengünstiger zu machen. Die Methode kombiniert elektrochemische Sensorik und Biotechnologie und ermöglicht erstmals eine komplett automatisierte Analyse des Infektionszustands von Testzellen.

Die Meisten sehen Impfungen als einen Segen der modernen Medizin, da sie vor gefährlichen Viruserkrankungen schützen. Doch bevor es ein Impfstoff in die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Testzone für die KI-gestützte Produktion

18.07.2019 | Veranstaltungen

„World Brain Day“ zum Thema Migräne: individualisierte Therapie statt Schmerzmittelübergebrauch

18.07.2019 | Veranstaltungen

Kosmos-Konferenz: Navigating the Sustainability Transformation in the 21st Century

17.07.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Vielfältiger einsetzbare Materialien

19.07.2019 | Biowissenschaften Chemie

Regulation des Wurzelwachstums aus der Ferne

19.07.2019 | Biowissenschaften Chemie

Bessere Wärmeleitfähigkeit durch geänderte Atomanordnung

19.07.2019 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics