Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Neubau-Leasing - Die effiziente Variante zur Finanzierung von Büroimmobilien

22.02.2002


Nach eigenen Vorstellungen planen, in kürzester Zeit bauen und günstig finanzieren - das können Bauherren jetzt mit einer einzigartigen Kombination aus Massivbau zum Festpreis und Leasing: der neuen Systemlösung VARIOFFICE+ für schlüsselfertige Büroneubauten. Mieten ist in vielen Fällen kaum günstiger, vor allem nicht in den Ballungsräumen: Der auf die Baukosten entfallende Teil der Leasingrate gilt - ohne Berücksichtigung des Grundstücks - überall in Deutschland, unabhängig von der Region.

Für den Neubau von Bürogebäuden ist Leasing die intelligente Investitionsalternative: Der Kunde kann mit einer langfristig sicheren Kalkulationsgröße rechnen, sein Eigenkapital schonen und die monatliche Belastung äußerst niedrig halten. VARIOFFICE+ wird für Bürogebäude ab einer Brutto-Grundfläche von 4.000 m2 in mindestens dreigeschossiger Bauweise von VR-LEASING AG und Wayss & Freytag Schlüsselfertigbau AG angeboten. Dabei bleiben Planung, Bau und Finanzierung in einer Hand.

Individuelle Lösung für Büroneubauten

Mit kostengünstigen Sonderausstattungen und Sonderbauteilen kann der Kunde individuelle Lösungen ganz nach seinen Vorstellungen verwirklichen wie z.B. grundstücksbedingte Eckbebauungen. Darüber hinaus können Lagerhallen, Produktionsstätten oder Logistikzentren mit in das Gesamtprojekt eingebunden werden. Auf Wunsch wird die bezugsfertige Büroausstattung komplett mitgeliefert.

Der auf die Baukosten entfallende Teil der Leasingrate beträgt ab 4,91 Euro zzgl. Umsatzsteuer pro m_ Brutto-Grundfläche und Monat (Zinssatz 6% p.a., Laufzeit 30 Jahre, Restwert ca.10 %). Hinzu kommt noch der Teil der Leasingrate, der auf die Grundstückskosten, einschließlich Grundstückserwerbskosten (z.B. Notarkosten), die Erschließung, die Außenanlagen und die als Baunebenkosten z.B. die Gebühren für Baugenehmigung und Prüfstatiker entfällt.

Der Leasinggeber - eine Grundstücksverwaltungsgesellschaft aus dem Konzernkreis der VR-LEASING AG - erwirbt das zu bebauende Grundstück oder lässt sich ein langfristiges Erbbaurecht einräumen. Nach den Vorgaben des Kunden wird dann das Bürogebäude schlüsselfertig zum Festpreis errichtet. Während der Laufzeit des Leasingvertrages wird dem Kunden gegen Leistung der Leasingrate das Gebäude zur Nutzung zur Verfügung gestellt. Nach Ablauf des Leasingvertrages kann der Leasing-Nehmer von seinem Ankaufsrecht Gebrauch machen und die Immobilie in der Regel zum Restbuchwert übernehmen. Er nutzt das Bürogebäude dann als Eigentümer weiter.

Eine Musterkalkulation der VR LEASING zeigt, dass die Leasingrate von VARIOFFICE+ bei einer Brutto-Grundfläche von 4.650 m2 - das entspricht 186 Büroräumen mit insgesamt 366 Arbeitsplätzen - bei nur 27.760,50 Euro pro Monat liegt. In dieser Kalkulation wurden für Grundstückskosten 600.000 EUR angesetzt, die Kosten für die Außenanlage mit 215.475 EUR veranschlagt, die Notar- und Grundbuchkosten sowie alle Baunebenkosten inklusive der Zwischenfinanzierung berücksichtigt.

Erfahrene Partner sichern Qualität, Termine und Kostenplan

Die Wayss & Freytag Schlüsselfertigbau AG hat langjährige Erfahrung im Bau von Gewerbeimmobilien. Eingespielte Arbeitsabläufe reduzieren die Bauzeiten auf ein Minimum. Die Architekten und Ingenieure planen die optimale Gestaltung des Gebäudes und stellen den Grundriss auf die Bedürfnisse des Kunden ab. Den Interessenten für die Systemlösung VARIOFFICE+ wird eine CD-ROM angeboten, die eine Auswahl der möglichen Gebäudevarianten zeigt. Man plant mit Grundmodulen sein Wunschobjekt und rechnet es vorab in einer Musterkalkulation durch - der Gestaltungsvielfalt sind keine Grenzen gesetzt.

Die VR-LEASING AG ist eine der führenden herstellerunabhängigen Leasinggesellschaften in Europa. Als der Leasingspezialist im FinanzVerbund der Volksbanken Raiffeisenbanken bietet sie die gesamte Bandbreite im Mobilien und Immobilien-Leasing an. Dieses breite Spektrum wird durch umfangreiche Serviceleistungen ergänzt. Als Tochterunternehmen der VR-LEASING AG gehört die VR-BAUREGIE zu den führenden deutschen Gesellschaften für das Baumanagement. In den letzten 20 Jahren hat sie umfangreiche Projekte mit einem Bauvolumen in Milliarden-Euro-Höhe realisiert.

Die VR BAUREGIE übernimmt für zusätzliche Gewerbeeinheiten beispielsweise Lagerhallen, Logistikzentren oder Produktionsstätten im Rahmen der Systemlösung VARIOFFICE+ das gesamte Projektmanagement: von der Ausschreibung bis zur wirtschaftlich-technischen Beratung, von der Projektorganisation bis zur Kostenkontrolle, dem Zeit- und Qualitätsmanagement und der Gewährleistungskontrolle. Beratungstermine zu VARIOFFICE+ können telefonisch unter der Nummer 0180-1787877 vereinbart werden.

djd Deutsche Journalisten Dienst | ots

Weitere Berichte zu: Brutto-Grundfläche Leasingrate

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht MagicMoney: Offline bezahlen – mit deinem Smartphone
13.11.2018 | Duale Hochschule Baden Württemberg Karlsruhe

nachricht WLTP: Neuer Pkw-Prüfstandard hat starke Auswirkungen auf Konjunktur
13.11.2018 | Institut für Weltwirtschaft (IfW)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: UNH scientists help provide first-ever views of elusive energy explosion

Researchers at the University of New Hampshire have captured a difficult-to-view singular event involving "magnetic reconnection"--the process by which sparse particles and energy around Earth collide producing a quick but mighty explosion--in the Earth's magnetotail, the magnetic environment that trails behind the planet.

Magnetic reconnection has remained a bit of a mystery to scientists. They know it exists and have documented the effects that the energy explosions can...

Im Focus: Eine kalte Supererde in unserer Nachbarschaft

Der sechs Lichtjahre entfernte Barnards Stern beherbergt einen Exoplaneten

Einer internationalen Gruppe von Astronomen unter Beteiligung des Max-Planck-Instituts für Astronomie in Heidelberg ist es gelungen, beim nur sechs Lichtjahre...

Im Focus: Mit Gold Krankheiten aufspüren

Röntgenfluoreszenz könnte neue Diagnosemöglichkeiten in der Medizin eröffnen

Ein Präzisions-Röntgenverfahren soll Krebs früher erkennen sowie die Entwicklung und Kontrolle von Medikamenten verbessern können. Wie ein Forschungsteam unter...

Im Focus: Ein Chip mit echten Blutgefäßen

An der TU Wien wurden Bio-Chips entwickelt, in denen man Gewebe herstellen und untersuchen kann. Die Stoffzufuhr lässt sich dabei sehr präzise dosieren.

Menschliche Zellen in der Petrischale zu vermehren, ist heute keine große Herausforderung mehr. Künstliches Gewebe herzustellen, durchzogen von feinen...

Im Focus: A Chip with Blood Vessels

Biochips have been developed at TU Wien (Vienna), on which tissue can be produced and examined. This allows supplying the tissue with different substances in a very controlled way.

Cultivating human cells in the Petri dish is not a big challenge today. Producing artificial tissue, however, permeated by fine blood vessels, is a much more...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Kalikokrebse: Erste Fachtagung zu hochinvasiver Tierart

16.11.2018 | Veranstaltungen

Können Roboter im Alter Spaß machen?

14.11.2018 | Veranstaltungen

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Übergangsmetallkomplexe: Gemischt geht's besser

16.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Gut vorbereitet ist halb verdaut

16.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Kalikokrebse: Erste Fachtagung zu hochinvasiver Tierart

16.11.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics