Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Leitfaden für Eventmanagement

14.01.2002


Neuerscheinung an der FH Aalen

Machen Sie Ihre Veranstaltung zum Event und Ihr Event zu Erfolg: Mit diesem doppelten Ansatz des Eventmanagements helfen die Autoren - vier Absolventen und ein Professor des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen der FH Aalen - allen, die eine erfolgreiche Veranstaltung vorbereiten und umsetzen wollen. Der ab dem 22. Januar erhältliche Leitfaden ist dabei behilflich, die Veranstaltung sowohl durch Eventkonzept und strategische Planung erfolgreich zu machen als auch die Veranstaltung durch Projektmanagement und Checklisten sicher zu organisieren. Das Spektrum reicht von der strategischen Planung bis zur operativen Durchführung und Steuerung und bietet sowohl ausgearbeitete Praxisbeispiele als auch Checklisten für eine sichere Planung und Organisation. Dadurch werden Konzepte wie Projekt- und Prozessmanagement aber auch Risikomanagement, Logistik und Marketing praktisch für das Eventmanagement nutzbar gemacht.

Logistik und Marketing gehören zu den Schwerpunkten des Wirtschaftsingenieurwesens, ebenso wie Organisation und Management. Wirtschaftsingenieure verbinden die Technik mit dem Management. Die Autoren haben ihre praktische Erfahrung zusammengetragen, um mit dem Leitfaden den Leser zu einem sicheren und erfolgreichen Event zu verhelfen. Neben Prof. Dr. Ulrich Holzbaur sind die Autoren allesamt Dipl.-Wirtschaftsingenieure. Edwin Jettinger arbeitet an der Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung in Stuttgart im Bereich des Controlling, Bernhard Knauß ist bei der netquartz GmbH in Ulm als e-Business Engineer beschäftigt, Markus Zeller ist bei der Brauerei Beck & Co in Bremen Leiter Marketing/Vertrieb für die Marke HAAKE-BECK, und Ralf Moser arbeitet im Internationalen Vertrieb bei der Voith Paper GmbH & Co KG in Heidenheim. Prof. Dr. Ulrich Holzbaur lehrt an der Fachhochschule Aalen und leitet dort das Steinbeis-Transferzentrum Angewandtes Management. Edwin Jettinger, Ralf Moser und Bernhard Knauß haben schon als Diplomanden die Lagerlogistik des Landesturnfests in Aalen unterstützt und anschließend analysiert, Markus Zeller war bei der Brauerei Beck & Co für die vertriebliche Durchführung einer Vielzahl von Events verantwortlich und hat beispielsweise die "Westernhagen Open-Air Tournee 1999" betreut.

Der Leitfaden richtet sich nicht nur an Manager, die Veranstaltungen organisieren oder dafür Verantwortung tragen, sondern an jegliche Organisatoren von Veranstaltungen im professionellen, kommerziellen, öffentlichen, ehrenamtlichen und privaten Bereich, aber auch an Lehrende und Auszubildende zum Veranstaltungskaufmann bzw. zur Veranstaltungskauffrau sowie an Studenten mit Studienschwerpunkten im Bereich Eventmanagement.

Events sind Veranstaltungen mit Erlebnischarakter. Das Buch ’Eventmanagement’ zeigt, was ein Event auszeichnet, wie man eine Veranstaltung durch einen Zusatzeffekt in den Augen der Besucher einzigartig macht und wie man ein solches Event managt - plant und umsetzt. Die Grundlage jeder Veranstaltung ist eine genaue Planung und saubere Organisation: Hier gilt es, systematisch vorzugehen und die kritischen Faktoren zu berücksichtigen. Das Event als Zusatznutzen für eine Veranstaltung greift erst dann, wenn der Ablauf stimmt und keine Pannen passieren.

Das Buch enthält einen fundierten Basisteil, der auf die Planung eines Events einschließlich der bei Veranstaltungen zu betrachtenden Randbedingungen eingeht, einen separaten Teil mit 64 Checklisten, die durch das gesamte Projekt führen, und 13 Beispiele, die das breite Spektrum des Eventmanagements abdecken und bei der Planung von Events Hilfen und Anregungen geben.

Ulrich Holzbaur, Edwin Jettinger, Bernhard Knauß, Ralf Moser, Markus Zeller. Eventmanagement - Veranstaltungen professionell zum Erfolg führen.
Springer: Berlin Heidelberg New York, 2002. ISBN 3-540-42819-4. Euro 45,96

Kontakt: 
Ulrich.Holzbaur@fh-aalen.de

Dr. Marc Dressler | idw

Weitere Berichte zu: Eventmanagement

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index bleibt aufwärts gerichtet - Juni 2018
20.06.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer sinkt zum zweiten Mal in Folge
28.05.2018 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Leichter abheben: Fraunhofer LBF entwickelt Flugzeugrad aus Faser-Kunststoff-Verbund

Noch mehr Reichweite oder noch mehr Nutzlast - das wünschen sich Fluggesellschaften für ihre Flugzeuge. Wegen ihrer hohen spezifischen Steifigkeiten und Festigkeiten kommen daher zunehmend leichte Faser-Kunststoff-Verbunde zum Einsatz. Bei Rümpfen oder Tragflächen sind permanent Innovationen in diese Richtung zu beobachten. Um dieses Innovationsfeld auch für Flugzeugräder zu erschließen, hat das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF jetzt ein neues EU-Forschungsvorhaben gestartet. Ziel ist die Entwicklung eines ersten CFK-Bugrads für einen Airbus A320. Dabei wollen die Forscher ein Leichtbaupotential von bis zu 40 Prozent aufzeigen.

Faser-Kunststoff-Verbunde sind in der Luftfahrt bei zahlreichen Bauteilen bereits das Material der Wahl. So liegt beim Airbus A380 der Anteil an...

Im Focus: IT-Sicherheit beim autonomen Fahren

FH St. Pölten entwickelt neue Methode für sicheren Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen mittels Funkdaten

Neue technische Errungenschaften wie das Internet der Dinge oder die direkte drahtlose Kommunikation zwischen Objekten erhöhen den Bedarf an effizienter...

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Leichter abheben: Fraunhofer LBF entwickelt Flugzeugrad aus Faser-Kunststoff-Verbund

22.06.2018 | Materialwissenschaften

Lernen und gleichzeitig Gutes tun? Baufritz macht‘s möglich!

22.06.2018 | Unternehmensmeldung

GFOS und skip Institut entwickeln gemeinsam Prototyp für Augmented Reality App für die Produktion

22.06.2018 | Unternehmensmeldung

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics