Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Börsen-Bericht / Ende der Aufwärtsbewegung?

30.11.2001


Nachdem der deutsche Aktienmarkt in den vergangenen Wochen eine kräftige, liquiditätsgetriebene Rallye erlebte, zeigten sich zuletzt Ermüdungserscheinungen. Die Widerstände im DAX-Bereich von 5200 Punkten konnten nicht nach oben durchbrochen werden, worauf verstärkte Gewinnmitnahmen einsetzten. Der Markt ist nun mit Indexständen unter 5000 aus dem seit Ende September bestehenden kurzfristigen Aufwärtstrend herausgefallen. In den nächsten Tagen dürfte der Markt in eine Konsolidierungsphase eintreten.

Das konjunkturelle Umfeld bietet weiter Anlass zur Besorgnis. Das jüngst veröffentlichte Verbrauchervertrauen in den USA lag deutlich unter den Erwartungen. Auch das am Mittwoch veröffentlichte "Beige Book" schürte neue Zweifel an der wirtschaftlichen Erholung in Amerika. In Europa verschlechtert sich die Stimmung ebenfalls weiter. Nachdem schon der Ifo-Geschäftsklimaindex für Deutschland schwächer ausgefallen war, signalisiert auch der entsprechende französische Index eine weitere Eintrübung der Wirtschaftslage. Trotzdem wird die Erholung im nächsten Jahr kommen. Die Liquiditätsausstattung der Wirtschaft ist gut und die Zentralbanken stehen im Fall einer Konjunkturverschlechterung bereit, durch weitere Leitzinssenkungen stützend einzugreifen. Die Commerzbank rät deshalb dem mittelfristig orientierten privaten Anleger, im Rahmen einer Konsolidierung Positionen in Qualitäts- und Substanztiteln wie DaimlerChrysler, Vodafone und AOL-TimeWarner aufzubauen oder Bestände zu verbilligen.

Die deutlich gefallene Inflationsrate in Euroland weckt wieder Zinssenkungsphantasie. Dies führte in dieser Woche zu steigenden Kursen am Rentenmarkt. Unterstützung lieferte die Aussage eines Mitglieds der amerikanischen Zentralbank, wonach weitere Zinssenkungen möglich seien, falls sich eine Erholung der US-Konjunktur nicht bald abzeichne.

Der Euro konnte von den schlechten wirtschaftlichen Meldungen aus den USA leicht profitieren bei Kursen zwischen 88 und 89 Cents. Die Übertreibungen zugunsten des Dollars aus den letzten Wochen wurden damit wieder abgebaut. Die Commerzbank empfiehlt weiterhin Pfandbriefe und Unternehmensanleihen guter Bonität im mittleren Laufzeitenbereich.

Zentrales Geschäftsfeld Private | ots

Weitere Berichte zu: Zentralbank

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht AgiPro-Projekt der TU Ilmenau macht Unternehmen effizienter
09.01.2019 | Technische Universität Ilmenau

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index: Trend bleibt trotz Rückgangs positiv
21.12.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ten-year anniversary of the Neumayer Station III

The scientific and political community alike stress the importance of German Antarctic research

Joint Press Release from the BMBF and AWI

The Antarctic is a frigid continent south of the Antarctic Circle, where researchers are the only inhabitants. Despite the hostile conditions, here the Alfred...

Im Focus: Ultra ultrasound to transform new tech

World first experiments on sensor that may revolutionise everything from medical devices to unmanned vehicles

The new sensor - capable of detecting vibrations of living cells - may revolutionise everything from medical devices to unmanned vehicles.

Im Focus: Fliegende optische Katzen für die Quantenkommunikation

Gleichzeitig tot und lebendig? Max-Planck-Forscher realisieren im Labor Erwin Schrödingers paradoxes Gedankenexperiment mithilfe eines verschränkten Atom-Licht-Zustands.

Bereits 1935 formulierte Erwin Schrödinger die paradoxen Eigenschaften der Quantenphysik in einem Gedankenexperiment über eine Katze, die gleichzeitig tot und...

Im Focus: Flying Optical Cats for Quantum Communication

Dead and alive at the same time? Researchers at the Max Planck Institute of Quantum Optics have implemented Erwin Schrödinger’s paradoxical gedanken experiment employing an entangled atom-light state.

In 1935 Erwin Schrödinger formulated a thought experiment designed to capture the paradoxical nature of quantum physics. The crucial element of this gedanken...

Im Focus: Implantate aus Nanozellulose: Das Ohr aus dem 3-D-Drucker

Aus Holz gewonnene Nanocellulose verfügt über erstaunliche Materialeigenschaften. Empa-Forscher bestücken den biologisch abbaubaren Rohstoff nun mit zusätzlichen Fähigkeiten, um Implantate für Knorpelerkrankungen mittels 3-D-Druck fertigen zu können.

Alles beginnt mit einem Ohr. Empa-Forscher Michael Hausmann entfernt das Objekt in Form eines menschlichen Ohrs aus dem 3-D-Drucker und erklärt: «Nanocellulose...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Smarte Sensorik für Mobilität und Produktion 4.0 am 07. Februar 2019 in Oldenburg

18.01.2019 | Veranstaltungen

16. BF21-Jahrestagung „Mobilität & Kfz-Versicherung im Fokus“

17.01.2019 | Veranstaltungen

Erstmalig in Nürnberg: Tagung „HR-Trends 2019“

17.01.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Zeitwirtschafts- und Einsatzplanungsprozesse effizient und transparent gestalten mit dem Workforce Management System der GFOS

18.01.2019 | Unternehmensmeldung

Der Schlaue Klaus erlaubt keine Fehler

18.01.2019 | Informationstechnologie

Neues Verfahren zur Grundwassersanierung: Mit Eisenoxid gegen hochgiftige Stoffe

18.01.2019 | Verfahrenstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics