Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

108 Millionen gehandelte Kontrakte im Februar an Eurex, Anstieg von 7 Prozent gegenüber 2005

02.03.2006


Handel und Open Interest bei französischen und italienischen Aktienoptionen deutlich gestiegen/Futures auf einzelne Aktien gewinnen weiter Marktanteile

Eurex, die weltweit größte Terminbörse, gab am Mittwoch bekannt, dass im Februar insgesamt 108 Millionen Kontrakte gehandelt wurden, ein Anstieg von rund 7 Prozent gegenüber Februar 2005. Pro Tag wurden im Februar ca. 5,4 Millionen Kontrakte gehandelt. Das Open Interest an der Eurex hat weiter zugenommen. Mit 107 Millionen Kontrakten per Ende Februar war gegenüber dem Vergleichszeitraum des vergangenen Jahres ein Anstieg von 39 Prozent zu verzeichnen. (Februar 2005: 77 Millionen Kontrakte).

Das Segment Fixed-Income-Derivate schnitt mit 56 Millionen gehandelten Kontrakten im Vergleich zu den anderen Segmenten der Eurex erneut am besten ab. Etwa 25 Millionen Kontrakte wurden im Euro-Bund-Future gehandelt. Das Handelsvolumen beim 2-jährigen Euro-Schatz-Future stieg mit 13 Millionen gehandelten Kontrakten gegenüber dem Vorjahr um 14 Prozent. Auf den Euro-Bobl-Future entfielen ebenfalls 13 Millionen Kontrakte. Das Open Interest bei allen drei Benchmark-Kontrakten wies einen deutlichen Anstieg auf: beim Euro-Bund-Future 17 Prozent, beim Euro-Bobl-Future 59 Prozent und beim Euro-Schatz-Future 65 Prozent.

Auch der Zuwachs bei Aktienderivaten fiel im Februar mit einer Volumensteigerung von 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 51 Millionen Kontrakte stark aus (Februar 2005: 42 Millionen Kontrakte). Davon entfielen 30 Millionen auf Aktienindexderivate und ca. 21 Millionen auf Aktienoptionen. Zudem war an der Eurex ein erheblicher Anstieg von französischen und italienischen Aktienoptionen zu beobachten – bei französischen Optionen wurde ein Anstieg von 57 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf ca. 603.000 Kontrakte und bei französischen Optionen von 88 Prozent auf 114.000 Kontrakte verzeichnet. Das Open Interest wies bei diesen Kontrakten sogar eine noch größere Steigerung auf, mit einem Plus von 137 Prozent bei französischen Optionen und 196 Prozent bei italienischen Optionen.

In den ersten drei Monaten seit Einführung der Flex-Option-Funktionalität an der Eurex war bei der Anzahl der gehandelten Kontrakte auch ein starker Zuwachs zu verbuchen. Insgesamt wurden 158.000 Kontrakte gehandelt, davon allein 88.000 im Februar. Die Flex-Option-Funktionalität ist eine OTC-Handelsfunktion, mit deren Hilfe Marktteilnehmer Schlüsselparameter festlegen können, die ihren individuellen Anforderungen für alle Aktien- und Aktienindexprodukte entsprechen. Dazu gehören die Festlegung des Ausübungspreises, des Verfalltermins sowie der Ausübungsart von standardisierten Optionsserien.

Der Handel in Futures auf Einzelaktien an der Eurex nahm ebenfalls weiter zu. Seit der Einführung im Oktober 2005 wurden über 518.000 Kontrakte gehandelt. Im Februar wurden ca. 153.000 Kontrakte gehandelt, der Marktanteil der Eurex im Vergleich zum größten Wettbewerber beträgt derzeit 29,5 Prozent.

Auf der elektronischen Handelsplattform Eurex Bonds, die das Angebot von Eurex im Bereich Fixed Income komplettiert, war im Februar ein Volumen von 12 Milliarden Euro (Einfachzählung),zu verbuchen. Dies bedeutet ein Anstieg von 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr und von 1 Prozent gegenüber dem Vormonat. Der Handel mit deutschen Staatsanleihen stieg im Februar um etwa 16 Prozent auf 10,2 Milliarden Euro (Januar: 8,8 Milliarden Euro).

Media Relations | Gruppe Deutsche Börse
Weitere Informationen:
http://www.deutsche-boerse.com

Weitere Berichte zu: Kontrakt

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Krisenrisiko Nummer 1: Unerwartete Liquiditätsengpässe
08.01.2020 | Institut für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Arbeitsmarkt geht stabil ins nächste Jahr
30.12.2019 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Wie man ein Bild von einem Lichtpuls macht

Um die Form von Lichtpulsen zu messen, brauchte man bisher komplizierte Messanlagen. Ein Team von MPI Garching, LMU München und TU Wien schafft das nun viel einfacher.

Mit modernen Lasern lassen sich heute extrem kurze Lichtpulse erzeugen, mit denen man dann Materialien untersuchen oder sogar medizinische Diagnosen erstellen...

Im Focus: Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

Was in winzigen elektronischen Bauteilen oder in Molekülen geschieht, lässt sich nun auf einige 100 Attosekunden und ein Atom genau filmen

Wie Bauteile für künftige Computer arbeiten, lässt sich jetzt gewissermaßen in HD-Qualität filmen. Manish Garg und Klaus Kern, die am Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Integrierte Mikrochips für elektronische Haut

Forscher aus Dresden und Osaka präsentieren das erste vollintegrierte Bauelement aus Magnetsensoren und organischer Elektronik und schaffen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von elektronischer Haut.

Die menschliche Haut ist faszinierend und hat viele Funktionen. Eine davon ist der Tastsinn, bei dem vielfältige Informationen aus der Umgebung verarbeitet...

Im Focus: Dresdner Forscher entdecken Mechanismus bei aggressivem Krebs

Enzym blockiert Wächterfunktion gegen unkontrollierte Zellteilung

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben gemeinsam mit einem...

Im Focus: Integrate Micro Chips for electronic Skin

Researchers from Dresden and Osaka present the first fully integrated flexible electronics made of magnetic sensors and organic circuits which opens the path towards the development of electronic skin.

Human skin is a fascinating and multifunctional organ with unique properties originating from its flexible and compliant nature. It allows for interfacing with...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungen

Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität

22.01.2020 | Veranstaltungen

ENERGIE – Wende. Wandel. Wissen.

22.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Physik lebender Systeme - Wie Proteine die Zellachse finden

27.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Bioreaktor Kuh - Antikörper aus der Kuh ersetzen Antibiotika

27.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

INNOVENT startet Innovatives Anwenderprojekt (INNAP) „Sol-Gel-Beschichtungen für temperaturempfindliche Substrate“

27.01.2020 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics