Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

PRG Schultz Int. im Fokus - Rekordumsatz für November im Fondshandel

30.11.2005

Die deutschen BlueChips starteten heute mit leichten Verlusten in den Handel. Eine Ausnahme bildeten Schering (WKN 717 200), die in Berlin ein Kusplus von fast einem Prozent zeigten. Grund für die positive Kursentwicklung dürfte die Ankündigung der Phase-II-Studien zum möglichen Krebsmittel ZK-EPO sein. Gleichzeitig dementierte das Berliner Pharma-Unternehmen eine Übernahme der Altana-Pharmasparte. In Berlin notierten die Schering-Aktien gegen Mittag bei 55,13 Euro.

Unter den deutschen Aktien wurden heute in Berlin Vattenfall (WKN 601 200) wieder lebhaft gehandelt. Gegen Mittag verzeichnete man ein leichtes Plus für die Papiere des Energieversorgers. Nach gestern 42,95 notierten sie heute bei 43,00 Euro.

... mehr zu:
»Aktienfond »Fondshandel »PRG »WKN

Gegen Süden zeigte hingegen der Kurspfeil vor dem Preis für Vivacon-Aktien (WKN 604 891). Das Immobilienunternehmen hat am 28. November mit der Vermarktung des bisher größten Wohnungsportfolios in der Unternehmensgeschichte begonnen. Unterstützt wird Vivacon dabei von der Investmentbank Credit Suisse First Boston. Die zum Verkauf stehenden 5.236 Einheiten befinden in der Rhein-Ruhr Region. Gegen Mittag wurde für die Aktien ein Preis von 26,39 Euro festgestellt.

Unter den HotStocks wurden vor allem die Aktien von PRG Schultz International (WKN 899 994) lebhaft gehandelt. Das aus den USA stammende Unternehmen ist eigenen Aussagen zufolge weltweit führend im Recovery Auditing, also der Rückgewinnung entgangener Kreditorenvergütungen. Offensichtlich hat eine Meldung auf der Internetseite des Unternehmens http://phx.corporate-ir.net/ über eine Überbrückungsfinanzierung durch Parkcentral Global Hub und Blum Strategic Partners II für Aufmerksamkeit unter den Anlegern gesorgt. In Berlin stieg der Kurs um fast 20 Prozent auf 0,79 Euro.

Im Berliner Fondshandel zeichnet sich für den Monat November ein Rekordumsatz ab. Per 29. November stand bereits ein Monats-Umsatz-Volumen von knapp 106 Mio. Euro zu Buche. Damit dürfte sich der November mit einem neuen Rekordniveau in die Umsatz-Bilanz einreihen. Der bisherige Top-Jahres-Umsatz wurde im September 2005 mit knapp 110 Mio. Euro erzielt, im Oktober 2005 lag der Umsatz mit annähernd 106 Mio. Euro leicht darunter. Zu den Fonds-Favoriten gehörte wieder einmal der Fidelity European Growth Fund (WKN: 973 270), der mit engen attraktiven Spreads immer wieder lebhaft gehandelt wurde. So setzte er sich auch gestern wieder an die Spitze der umsatzstärksten Fonds. Auch heute Morgen wurde er rege gehandelt, so dass der bisher im November erreichte Umsatz von 22,6 Mio. Euro heute mit Sicherheit noch gesteigert wird.

Heute Morgen schien die Vormacht der Aktienfonds in Berlin zu wanken. Besonders umsatzstark zeigte sich nämlich mit dem KANAM GRUNDINVEST FONDS (WKN 679 180) ein Immobilienfonds. Bei den Aktienfonds waren Anlagen in Japan und Indien gefragt. Anleger investierten u.a. in den HSBC GIF INDIAN EQUITY A (WKN 974 873) und den INVESCO Japanese Equity Fund (WKN 972 452). Den größten Anteilswertzuwachs erzielte ebenfalls ein Aktienfonds mit Anlageschwerpunkt Japan. Der MLIIF JAPAN OPPORTUNITIES FUND A (WKN 971 043) erreichte in Berlin eine Steigerung von fast vier Prozent.

"Anleger handeln auf eigene Gefahr". Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen (http://www.berlinerboerse,de) der Berliner Börse AG."

Petra Greif | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.berlinerboerse.de

Weitere Berichte zu: Aktienfond Fondshandel PRG WKN

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Deutsche Konjunktur schwächer, aber keine Anzeichen für Rezession
11.03.2019 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Mehr Beschäftigung trotz geringerem Wirtschaftswachstum
27.02.2019 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Kartographie eines fernen Sterns

Der am Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP) gefertigte Spektrograph PEPSI zeigt erste Aufnahmen der Struktur des Magnetfelds auf der Oberfläche eines weit entfernten Sterns. Mittels innovativer Verfahren lassen sich damit neue Erkenntnisse über die Vorgänge auf der Sternoberfläche gewinnen. Die Ergebnisse stellte ein Wissenschaftlerteam nun in der Fachzeitschrift Astronomy & Astrophysics vor.

Selbst mit den größten Teleskopen erscheinen die Oberflächen entfernter Sterne normalerweise nur als Lichtpunkte. Eine detaillierte Auflösung wird erst mittels...

Im Focus: Stellar cartography

The Potsdam Echelle Polarimetric and Spectroscopic Instrument (PEPSI) at the Large Binocular Telescope (LBT) in Arizona released its first image of the surface magnetic field of another star. In a paper in the European journal Astronomy & Astrophysics, the PEPSI team presents a Zeeman- Doppler-Image of the surface of the magnetically active star II Pegasi.

A special technique allows astronomers to resolve the surfaces of faraway stars. Those are otherwise only seen as point sources, even in the largest telescopes...

Im Focus: Heading towards a tsunami of light

Researchers at Chalmers University of Technology and the University of Gothenburg, Sweden, have proposed a way to create a completely new source of radiation. Ultra-intense light pulses consist of the motion of a single wave and can be described as a tsunami of light. The strong wave can be used to study interactions between matter and light in a unique way. Their research is now published in the scientific journal Physical Review Letters.

"This source of radiation lets us look at reality through a new angle - it is like twisting a mirror and discovering something completely different," says...

Im Focus: Oszillation im Muskelgewebe

Wenn ein Muskel wächst oder eine Verletzung in ihm ausheilt, verwandelt sich ein Teil seiner Stammzellen in neue Muskelzellen. Wie dieser Prozess über zwei oszillierend hergestellte Proteine gesteuert wird, beschreibt nun das MDC-Team um Carmen Birchmeier im Fachjournal „Genes & Development“.

Die Stammzellen des Muskels müssen jederzeit auf dem Sprung sein: Wird der Muskel beispielsweise beim Sport verletzt, ist es ihre Aufgabe, sich so rasch wie...

Im Focus: Das Geheimnis des Vakuums erstmals nachweisen

Neue Forschungsgruppe an der Universität Jena vereint Theorie und Experiment, um erstmals bestimmte physikalische Prozesse im Quantenvakuum nachzuweisen

Für die meisten Menschen ist das Vakuum ein leerer Raum. Die Quantenphysik hingegen geht davon aus, dass selbst in diesem Zustand niedrigster Energie noch...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz: Ausprobieren und diskutieren

19.03.2019 | Veranstaltungen

Wissenschaftliche Tagung zur Gesundheit von Meeressäugern

18.03.2019 | Veranstaltungen

Tuberkulose - eine der ältesten Krankheiten der Menschheit eliminieren!

15.03.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Kartographie eines fernen Sterns

19.03.2019 | Physik Astronomie

Schlauer Handschuh für Industrie 4.0: Forscher verbinden die Hand mit der virtuellen Welt

19.03.2019 | HANNOVER MESSE

Das neue Original für Industrie 4.0 - Rittal mit neuen Gehäuseserien AX und KX

19.03.2019 | HANNOVER MESSE

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics