Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Bei DSL-Vermittlungseinrichtungen Marktführer in Europa

24.09.2001


Siemens nimmt im weltweiten Markt für DSL (Digital Subscriber Line)-Endgeräte die Führungsposition ein. Dies geht aus einer Analyse des renommierten Marktforschungsinstituts Dell’Oro Group in Redwood City im US-Bundesstaat Kalifornien hervor. Bei den DSL-Vermittlungseinrichtungen liegt Siemens weltweit auf Platz zwei und ist in Europa Marktführer. Hier hat Siemens auch einen Rekord in Punkto Fertigungszeit aufgestellt: In nur sechs Monaten wurde bis April 2001 eine Million DSL-Anschlüsse gefertigt; nach weiteren vier Monaten lief jetzt bereits der zweimillionste DSL-Anschluss vom Band.

Laut Dell’Oro ist der Siemens-Bereich Information and Communication Networks (ICN) im zweiten Quartal 2001 mit 23,6 Prozent Marktanteil der weltweit größte Lieferant von Endeinrichtungen für den Hochgeschwindigkeits-Internetzugang über DSL. Die entsprechenden Geräte beim Kunden werden im Fachjargon "Customer Premises Equipment" (CPE) genannt und können je nach Anforderung DSL-Modems für einzelne oder mehrere Anwender oder auch Router sein.

Im Bereich der DSL-Vermittlungseinrichtungen für Netzbetreiber (Access Concentrators) konnte sich Siemens laut Dell’Oro weltweit auf den zweiten und in Europa auf den ersten Platz vorarbeiten. Zudem war Siemens als einziger der vier führenden Lieferanten für diese Geräte in der Lage, in den vergangenen sechs Monaten Umsatzzuwächse zu erzielen.

In dieser Woche ging der zweimillionste DSL-Anschluss im Siemens-Werk in Bruchsal vom Band. Nachdem eine Million DSL-Anschlüsse noch sechs Monate Produktionszeit benötigten, konnte die zweite Million in der Rekordzeit von nur vier Monaten fertiggestellt werden.

"Die Ergebnisse der aktuellen Dell’Oro-Studie bestätigen, dass unsere Unternehmensstrategie, Breitbandlösungen sowohl für die Service Provider als auch für deren Endkunden bereitzustellen, für diesen hart umkämpften Markt genau richtig ist", betonte Mark Floyd, Leiter des ICN-Geschäftsgebiets Access Solutions. "Wir gehen davon aus, dass wir dank dieses Ansatzes unsere weltweite Führungsposition schon bald auch auf andere Segmente des Breitbandmarktes ausweiten können.

Die führende Rolle von Siemens im DSL-Breitbandmarkt steht in engem Zusammenhang mit der Akquisition von Efficient Networks Inc. im April dieses Jahres. Der amerikanische Anbieter von Breitband-Internet-Zugangslösungen hatte sich im Dezember 1999 erstmalig als weltweit größter Lieferant von "Customer Premise Equipment" für den DSL-Bereich etabliert.

Siemens Information and Communication Networks (ICN) ist ein führender Anbieter von Sprach-/Datennetzen für Firmenkunden, Netzbetreiber und Service Provider. Das umfangreiche Portfolio umfasst insbesondere IP-basierte Konvergenzlösungen, eine durchgängige Produktpalette für den Breitbandzugang, optische Transportnetze sowie das Integrations-, Service- und Applikations-Geschäft. Damit bietet der Siemens-Bereich Komplettlösungen aus einer Hand für die Infrastruktur des Next Generation Internet, eine Grundvoraussetzung für das Mobile Business. Im Geschäftsjahr 2000 (30. September) erzielte ICN einen Umsatz von 11,4 Mrd. EUR, der Gewinn vor Zinsen und Ertragssteuern (EBIT) betrug 692 Mio. EUR. ICN beschäftigt weltweit 53 000 Mitarbeiter.

| Siemens AG ICN Presse
Weitere Informationen:
http://www.ic.siemens.com/networks/index_d.htm

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Rezessionsrisiko gesunken - IMK-Indikator hellt sich auf – robuster Aufschwung geht weiter
16.08.2018 | Hans-Böckler-Stiftung

nachricht RWI/ISL-Containerumschlag-Index leicht rückläufig
24.07.2018 | RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics