Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erfolgsgeheimnisse für Unternehmensgründer

19.03.2001


... mehr zu:
»Existenzgründung
Unter dem Motto Gründungsoffensive Deutschland" steht die öffentliche Vortragsreihe an der Fachhochschule in Friedberg im Sommersemester 2001. Mit der Wahl dieses Rahmenthemas unterstreicht die Hochschule die Bedeutung von
Unternehmensgründungen als Wettbewerbsfaktor. Das Interesse richtet sich dabei auch auf die regionale Wirtschaftsentwicklung, der die FH Gießen-Friedberg durch die Stiftungsprofessur Existenzgründung Impulse geben will. Die Stifter dieser Professur - die Sparkasse Wetterau, die IHK Gießen-Friedberg, die Oberhessische Versorgungsbetriebe AG und der Wetteraukreis - unterstützen auch das aktuelle Vortragsprogramm der Fachhochschule. Als Referenten der zehn Einzelbeiträge konnten die Veranstalter Fachleute aus Unternehmen, dem Finanzgewerbe und der Hochschule gewinnen.

Zum Auftakt am Mittwoch, dem 21. März, widmet sich Frank Lichtenberg (Vorstandsvorsitzender der snacker AG) den Erfolgsfaktoren von Internet-Startups aus Sicht einer Venture-Capital-Gesellschaft.
Der Frage Business-Angel: Wie findet man seinen Engel und was tun sie? geht Prof. Dr. Agilolf Lamperstorfer (FH Gießen-Friedberg) am 28. März nach.
Die Gründungsoffensive und die Rolle der Banken beleuchtet am 4. April ein Referent der Sparkasse Wetterau.
Unter dem Titel Going Public (1): Wie geht das mit dem Börsengang? führt Dr. Joachim Fleing (Leiter Investor Relations, Heyde AG) am 18. April in eine Thematik ein, die Jürgen Trojan (Analyst bei der Deka Investment Management GmbH) am 25. April fortführt. Sein Beitrag behandelt die Unternehmensbewertung aus Sicht der Börse.
Juristischen Aspekten wenden sich Prof. Dr. Friedrich-Karl Feyerabend (FH Gießen-Friedberg) und Rechtsanwalt Dr. Ulrich Wanner-Laufer am 2. Mai zu. Ihr Vortrag trägt den Titel Risiken handhabbar machen: Unternehmer in der rechtlichen
Verantwortung.
Entrepreneurship: Wie kann man Unternehmersein trainieren? fragen Dipl.-Psych. Doris Nilles und Prof. Dr. Maria Rumpf (FH Gießen-Friedberg) am 9. Mai.
Auf Markt und Kunden als zentrale Fokuspunkte konzentriert sich am 16. Mai Prof. Dr. Anita Röhm (FH Gießen-Friedberg).
Um Innovationsmanagement: Ideenfindung, -bewertung und schutz geht es am 6. Juni, wenn Dr. Peter Stumpf (Leiter Patente, Innovations- und Gründungsberatung bei der TransMit GmbH) referiert.
Zum Abschluss am 20. Juni steht das Thema E-Commerce: Chancen und Risiken für Existenzgründer auf dem Programm.
Referenten sind die Professoren Dr. Nino Grau, Dr. Richard Roth und Dr. Ulrich Vossebein (FH Gießen-Friedberg).

Die Vorträge beginnen jeweils um 17.15 Uhr in Raum C2 der Fachhochschule in Friedberg (Wilhelm-Leuschner-Str. 13). Sie
stehen allen Interessierten offen.

Erhard Jakobs  |

Weitere Berichte zu: Existenzgründung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft Finanzen:

nachricht Höhere Beschäftigungsstabilität in exportierenden Betrieben
05.02.2019 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

nachricht IAB-Arbeitsmarktbarometer: Nur leichte Brexit-Delle
29.01.2019 | Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Wirtschaft Finanzen >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Grüne Spintronik: Mit Spannung Superferromagnetismus erzeugen

Ein HZB-Team hat zusammen mit internationalen Partnern an der Lichtquelle BESSY II ein neues Phänomen in Eisen-Nanokörnern auf einem ferroelektrischen Substrat beobachtet: Die magnetischen Momente der Eisenkörner richten sich superferromagnetisch aus, sobald eine elektrische Spannung anliegt. Der Effekt funktioniert bei Raumtemperatur und könnte zu neuen Materialien für IT-Bauelemente und Datenspeicher führen, die weniger Energie verbrauchen.

In heutigen Datenspeichern müssen magnetische Domänen mit Hilfe eines externen Magnetfeld umgeschaltet werden, welches durch elektrischen Strom erzeugt wird....

Im Focus: Regensburger Physiker beobachten, wie es sich Elektronen gemütlich machen

Und können dadurch mit ihrer neu entwickelten Mikroskopiemethode Orbitale einzelner Moleküle in verschiedenen Ladungszuständen abbilden. Die internationale Forschergruppe der Universität Regensburg berichtet über ihre Ergebnisse unter dem Titel “Mapping orbital changes upon electron transfer with tunnelling microscopy on insulators” in der weltweit angesehenen Fachzeitschrift ,,Nature‘‘.

Sie sind die Grundbausteine der uns umgebenden Materie - Atome und Moleküle. Die Eigenschaften der Materie sind oftmals jedoch nicht durch diese Bausteine...

Im Focus: Regensburg physicists watch electron transfer in a single molecule

For the first time, an international team of scientists based in Regensburg, Germany, has recorded the orbitals of single molecules in different charge states in a novel type of microscopy. The research findings are published under the title “Mapping orbital changes upon electron transfer with tunneling microscopy on insulators” in the prestigious journal “Nature”.

The building blocks of matter surrounding us are atoms and molecules. The properties of that matter, however, are often not set by these building blocks...

Im Focus: Universität Konstanz gewinnt neue Erkenntnisse über die Entwicklung des Immunsystems

Wissenschaftler der Universität Konstanz identifizieren Wettstreit zwischen menschlichem Immunsystem und bakteriellen Krankheitserregern

Zellbiologen der Universität Konstanz publizieren in der Fachzeitschrift „Current Biology“ neue Erkenntnisse über die rasante evolutionäre Anpassung des...

Im Focus: University of Konstanz gains new insights into the recent development of the human immune system

Scientists at the University of Konstanz identify fierce competition between the human immune system and bacterial pathogens

Cell biologists from the University of Konstanz shed light on a recent evolutionary process in the human immune system and publish their findings in the...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Internationale Konferenz zum Thema Desinformation in Online-Medien

15.02.2019 | Veranstaltungen

FfE-Energietage 2019 - Die Energiewelt heute und morgen vom 1. bis 4. April 2019 in München

15.02.2019 | Veranstaltungen

Deutscher Fachkongress für kommunales Energiemanagement: Fokus Energie – Architektur – BauKultur

13.02.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Katalysatoren - Fluktuationen machen den Weg frei

15.02.2019 | Biowissenschaften Chemie

Berührungsgeschützt, kompakt, einfach: Rittal erweitert Board-Technologie

15.02.2019 | Energie und Elektrotechnik

Wie kann digitales Lernen gelingen? Lern-Prototypen werden auf der didacta vorgestellt

15.02.2019 | Bildung Wissenschaft

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics