Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Jürgen Trittin: Ausbau des Tankstellennetzes für Ergasfahrzeuge muss zügig vorangetrieben werden

04.04.2001


Um die Markteinführung schadstoff- und lärmarmer Erdgasfahrzeuge voranzubringen, ist der Ausbau des geeigneten Tankstellennetzes ein wichtiger Grundstein. Dafür ist heute in Berlin ein weiterer Schritt
erfolgt. Bundesumweltminister Jürgen Trittin eröffnete im Bezirk Mitte eine neue Erdgastankstelle, drei weitere sollen in den nächsten Tagen in Betrieb gehen. Das Bundesumweltministerium, der Berliner Senat und die Berliner Gaswirtschaft hatten im Oktober vergangenen Jahres das gemeinsame Foerderprojekt "Tausend  Umwelt-Taxis für Berlin" gestartet. Trittin: "Ich freue mich über das Tempo, mit dem die GASAG den Ausbau des Tankstellennetzes betreibt. Damit kann das Ziel, bis Ende des Jahres insgesamt 12 Erdgas-Tankstellen in Berlin  zu errichten, erreicht werden. Dann hätte die Stadt eine ausreichende Versorgungsbasis für umweltbewusstes Autofahren."

Bundesumweltminister Trittin betonte, dass mit dem Einsatz von erdgasbetriebenen Fahrzeugen die verkehrsbedingten Schadstoffe insbesondere in der Innenstadt und in Ballungsräumen gesenkt werden können. Trittin: "Erdgasfahrzeuge leisten einen Beitrag zur Luftreinhaltung, zur Vermeidung von Sommersmog und zum Klimaschutz. Im Vergleich zu herkömmlichen Fahrzeugen stoßen sie nicht nur weniger Abgase aus, sie verursachen auch weniger Lärm und sind bei den Kraftstoffkosten deutlich preisgünstiger." Der Minister hatte Ende vergangenen Jahres das erste Fahrzeug der Bundesregierung mit Erdgasantrieb in den ministeriellen Fuhrpark übernommen.

Mit dem Berliner Modellprojekt sollen in möglichst kurzer Zeit 1000 Taxis und 100 Fahrschulfahrzeuge mit Ergasantrieb im Stadtverkehr eingesetzt werden. Bisher sind im Rahmen dieses Projektes für 230 Erdgasfahrzeuge Foerderanträge gestellt worden. Darüber hinaus fördert das Bundesumweltministerium an vier Standorten die Beschaffung von Erdgasfahrzeugen, darunter den Einsatz von Erdgas-Stadtbussen in Hannover.

Die Bundesregierung hat günstige Rahmenbedingungen für die Markteinführung von Erdgasfahrzeugen geschaffen. Im Rahmen der Öko-Steuerreform ist die Mineralölsteuerbegünstigung für Erdgas als Kraftstoff bis Ende 2009 festgeschrieben worden. Das gibt Planungssicherheit für Investitionen, die für den Ausbau des Gastankstellennetzes und die Fortentwicklung der bereits am Markt verfügbaren Fahrzeuge notwendig sind. Erdgas als Kraftstoff ist gegenüber Diesel etwa um ein Drittel günstiger. Trittin appellierte an die Hersteller, die Palette der Fahrzeugmodelle zu erweitern und attraktiver zu gestalten.

----------------------------------------------------------------------------------------              
Hrsg: BMU-Pressereferat, Alexanderplatz 6, 10178 Berlin
Redaktion: Michael Schroeren (verantwortlich)
Jürgen Maaß, Frauke Stamer, Martin Waldhausen
Tel.: 01888/305-2010. Fax: 01888/305-2016
E-Mail: presse@bmu.de
-----------------------------------------------------------------------------------------               

Pressedienst |

Weitere Berichte zu: Erdgasfahrzeug Kraftstoff Tankstellennetz

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Verkehr Logistik:

nachricht Hochschule Karlsruhe kann künftig mit mobilem 360°-Kamerasystem Straßenverkehr erforschen
14.08.2018 | Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

nachricht Sozialpsychologische Einflussfaktoren der Verkehrsmittelwahl in Wiesbaden
06.08.2018 | Hochschule RheinMain

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Verkehr Logistik >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics