Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Zukunftsweisende Konzepte für effiziente und sichere Flurförderzeuge

24.06.2013
Auf der 17. VDI-Flurförderzeugtagung am 24. und 25. September in Baden-Baden diskutieren Experten aktuelle Herausforderungen beim Einsatz von Flurförderzeugen in der Intralogistik

In der globalisierten Welt nimmt der Warenfluss stetig zu. Somit spielen die Transportkosten eine zentrale Rolle in der Wirtschaft. Daher versuchen Unternehmen in ihren intralogistischen Gesamtkonzepten Flurförderzeuge wirtschaftlich und sicher einzusetzen.

Diese und weitere Aspekte diskutieren Hersteller, Zulieferer, Anwender und Wissenschaftler auf der 17. Flurförderzeugtagung am 24. und 25. September 2013 in Baden-Baden. Fachlicher Träger der Tagung ist die VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik – Fachbereich Technische Logistik.

Im Mittelpunkt der Tagung stehen die Fragen nach der zukünftigen Gestaltung und dem Einsatz von sicheren und effizienten Flurförderzeugen. In einem einführenden Beitrag erklärt Karl-Heinz Wehking den Paradigmenwechsel in der Intralogistik und thematisiert die Zukunft der Lagerlogistik sowie die Rolle der Flurförderzeuge.

Experten von Hoppecke, Benning, Exide und Fronius sowie der RWTH Aachen präsentieren Innovationen bei Energiespeichern und der Ladegerätetechnik für mobile Applikationen im industriellen Umfeld. Fachleute diskutieren aktuelle Konzepte für die Sicherheit von Flurförderzeugen für Anwender und Fahrzeuge wie beispielsweise RFID basierte Assistenzsysteme.

Still und I.D.Systems stellen Praxisbeispiele zum innovativen Flottenmanagement vor, um die Betriebssicherheit von Flurförderzeugen zu verbessern und die Kosteneffizienz in der Intralogistik zu steigern. Rudolf Vetter von der Hochschule Darmstadt betont in seinem themenübergreifendem Vortrag die Anforderungen an die Ausbildung von Ingenieuren im Bereich der technischen Logistik. Darüber hinaus diskutieren Experten der Branche die Möglichkeiten, Flurförderzeuge zu automatisieren und autonom zu navigieren. Sie thematisieren auch, wie sie Normen, Regeln und Vorschriften in der Praxis umsetzen können.

Eine Fachausstellung, bei der Hersteller Produktneuheiten präsentieren, rundet das Programm der Tagung ab.

Anmeldung und Programm unter www.flurfoerderzeug-tagung.de oder über das VDI Wissensforum Kundenzentrum, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf, E-Mail: wissensforum@vdi.de, Telefon: +49 211 6214-201, Telefax: -154.

Über das VDI Wissensforum
Das VDI Wissensforum mit Sitz in Düsseldorf gehört zur Unternehmensgruppe des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) und ist seit mehr als 50 Jahren der führende Weiterbildungsspezialist für Ingenieure, für Fach- und Führungskräfte im technischen Umfeld. Es vermittelt das Wissen aus allen automobilrelevanten Technikdisziplinen und bietet eine umfassende Themenvielfalt rund um die Fahrzeugindustrie. Fragen zu aktuellen Antriebsaggregaten, zur Fahrzeugelektronik und Fahrerassistenzsystemen stehen im Fokus neben Themen wie Anforderungen zur Fahrzeugsicherheit, Komfortoptimierung oder auch Lösungen zur CO2-Reduktion und Nachhaltigkeit des Automobils. Das Unternehmen bietet eines der größten Automobilindustrie-Netzwerke mit weltmarktführenden Herstellern, Zulieferern und Dienstleistern sowie international renommierten Wissenschaftlern. Die Veranstaltungen des VDI Wissensforums sind unverzichtbar für die Automobilindustrie.

Jennifer Rittermeier | VDI Wissensforum GmbH
Weitere Informationen:
http://www.flurfoerderzeug-tagung.de
http://www.vdi-wissensforum.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Das Architekturmodell in Zeiten der Digitalen Transformation
14.08.2018 | Hochschule Bochum

nachricht EEA-ESEM Konferenz findet an der Uni Köln statt
13.08.2018 | Universität zu Köln

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Im Focus: Neue interaktive Software: Maschinelles Lernen macht Autodesigns aerodynamischer

Neue Software verwendet erstmals maschinelles Lernen um Strömungsfelder um interaktiv designbare 3D-Objekte zu berechnen. Methode wird auf der renommierten SIGGRAPH-Konferenz vorgestellt

Wollen Ingenieure oder Designer die aerodynamischen Eigenschaften eines neu gestalteten Autos, eines Flugzeugs oder anderer Objekte testen, lassen sie den...

Im Focus: New interactive machine learning tool makes car designs more aerodynamic

Scientists develop first tool to use machine learning methods to compute flow around interactively designable 3D objects. Tool will be presented at this year’s prestigious SIGGRAPH conference.

When engineers or designers want to test the aerodynamic properties of the newly designed shape of a car, airplane, or other object, they would normally model...

Im Focus: Der Roboter als „Tankwart“: TU Graz entwickelt robotergesteuertes Schnellladesystem für E-Fahrzeuge

Eine Weltneuheit präsentieren Forschende der TU Graz gemeinsam mit Industriepartnern: Den Prototypen eines robotergesteuerten CCS-Schnellladesystems für Elektrofahrzeuge, das erstmals auch das serielle Laden von Fahrzeugen in unterschiedlichen Parkpositionen ermöglicht.

Für elektrisch angetriebene Fahrzeuge werden weltweit hohe Wachstumsraten prognostiziert: 2025, so die Prognosen, wird es jährlich bereits 25 Millionen...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Das Architekturmodell in Zeiten der Digitalen Transformation

14.08.2018 | Veranstaltungen

EEA-ESEM Konferenz findet an der Uni Köln statt

13.08.2018 | Veranstaltungen

Digitalisierung in der chemischen Industrie

09.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Macht Sinn: Fraunhofer entwickelt Sensorsystem für KMU

15.08.2018 | Energie und Elektrotechnik

Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

15.08.2018 | Informationstechnologie

FKIE-Wissenschaftler präsentiert neuen Ansatz zur Detektion von Malware-Daten in Bilddateien

15.08.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics