Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Wissensparcour bei der time4you gestartet

22.05.2019

Do´s and Dont´s beim Einsatz digitaler Medien im Corporate Learning, der virtuelle Study-Buddy, Coaching mit Mobile Learning

Digitale Fitness betrifft in der Regel so viele Themen, dass es sinnvoll ist, sich dafür einen Zeit- und Aktionsplan zurecht zu legen.


Die time4you GmbH hat in den kommenden Wochen einen Parcours des Wissens gestartet und beginnt diesen mit zahlreichen Lern- und Eventformaten. Auf der  E-Learning-Summit-Tour  in Wien und München wird  Sigrid Bauser, Senior Sales Managerin bei time4you, erklären, was gutes E-Learning ausmacht und steht für Fragen und Erfahrungsaustausch bereit.

Bei der Tour werden zudem beim Speed Geeking verschiedene Best Practices präsentiert und die  Do´s and Dont´s beim Einsatz digitaler Medien im Corporate Learning erläutert. Wer nicht vor Ort sein kann, kann den kostenfreien time4you Leitfaden: „Akzeptanz für E-Learning schaffen und erhalten“ erhalten. Anfragen über consulting@time4you.de.

Fokusthema Künstliche Intelligenz

Sind KI-Systeme kompliziert oder von Anfang an flexibel steuerbar? Wie versteht ein Chatbot die Absichten der Nutzer? Welche Reaktionsoptionen sind möglich oder einzuplanen? Wie realisiert man im eigenen Unternehmen LernBots? 

Bei dem Workshop Format in Karlsruhe wurden mit der  Conversational-Learning-Software Jix  variantenreiche Bots auf unkomplizierte Art und Weise  erstellt. 

Branchenfokus E-Health: Zwischen digitalem Lernen und ambulanter Therapie

Im Rahmen des internationalen Forschungsprojekts IMPACHS wurde eine mHealth-Lösung entwickelt, die die Effektivität der Therapie psychischer Erkrankungen steigert. Das Projekt gewann  den eLearning AWARD 2019 in der Kategorie „Adaptives Lernsystem“ und wurde vom Didacta-Verband zum „Projekt des Jahres“ gekürt.

Was aber ist beim Coaching im Alltag mit mobile Learning schon möglich, welche Herausforderungen gibt es für Entwickler, Anwender, Coaches und Therapeuten?

In der Live-Session am 5. Juni 2019 erläutert Learning Designerin Anja Lipps die Herausforderungen bei der Entwicklung und die Resultate beim Einsatz der App, welche Patienten im Alltag begleitet und mit individuellen Lernmodulen und Self-Assessments unterstützt.

Termine im Überblick:

MAI

-Workshop: Conversational Learning 2 – Mein erster Lernbot
Mai 2019, 09:30-16:30 Uhr in Karlsruhe und Folgetermine nach Anfrage
Mehr Information  hier

JUNI

-Summit Tour Wien, 4. Juni 2019, Schloss Wilhelminenberg Wien,  Infos

-Summit Tour München, 6. Juni 2019, Künstlerhaus München, Infos

- Onlineformat und Livesession:  Coaching im Alltag mit Mobile Learning – Ergebnisse aus dem  

  Projekt IMPACHS am 5. Juni 2019, 16:00-17:00 Uhr, Informationen hier, Anmeldung  

Weitere Wissensstationen:

-Weiterbildung zum Conversational-Learning Designer” im Rahmen der Reihe „KI meets Training“ und Demos

 

Unternehmensprofil time4you GmbH

Die time4you GmbH communication & learning gehört im deutschsprachigen Raum (Dtl/A/CH) zu den führenden Anbietern von Software und Dienstleistungen für Lern- und Kompetenzmanagement sowie die Trainingsadministration. Das innovative Karlsruher Unternehmen bietet seinen nationalen und internationalen Mittelstands- und Konzernkunden sowie Öffentlichen Einrichtungen und Bildungsanbietern maßgeschneiderte schlüsselfertige High-End-Lösungen. Die Kunden der time4you GmbH profitieren seit vielen Jahren von dem erfolgreichen Einsatz der vielfach ausgezeichneten IBT® SERVER-Software. Ganz neu im Portfolio ist Jix, die KI-Lösung für Conversational-Learning. Intelligente digitale Assistenten, dialoggestützte Lernspiele, Interactive-Fiction und Lernbots sind Anwendungen, die mit Hilfe von Jix erstellt werden. Eingebunden in die persönliche Lernumgebung bereichern sie das Methodenspektrum und sind als niedrigschwellige Lernangebote für viele Zielgruppen geeignet. Unternehmen und Organisationen wie zum Beispiel Deutsche Telekom AG,  Raiffeisenlandesbanken Österreich, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Landeshauptstadt Düsseldorf, Schweizer Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT), KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V., FEV Group, LBS Gruppe, R+V-Versicherung, Globetrotter AG, Gothaer Versicherung und viele mehr nutzen seit Jahren die Softwarelösungen und Expertise der time4you GmbH. Realisiert werden Lern- und Informationsportale im Intranet und Internet, Produkttrainings, multimediale Lerninhalte, Kompetenz- und Trainingsmanagement, Zertifizierungsprogramme, Seminarverwaltung und Lernmanagementsysteme, internationale Projektarbeit, Corporate Learning und Social Media-Integration.  

time4you ist Mitglied im BITKOM e.V.                        

Informationen:

http://www.time4you.de, http://www.jix.ai

Presseteam | time4you GmbH

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Rittal und Innovo Cloud sind auf Supercomputing-Konferenz in Frankfurt vertreten
18.06.2019 | Rittal GmbH & Co. KG

nachricht KI meets Training
18.06.2019 | time4you GmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erfolgreiche Praxiserprobung: Bidirektionale Sensorik optimiert das Laserauftragschweißen

Die Qualität generativ gefertigter Bauteile steht und fällt nicht nur mit dem Fertigungsverfahren, sondern auch mit der Inline-Prozessregelung. Die Prozessregelung sorgt für einen sicheren Beschichtungsprozess, denn Abweichungen von der Soll-Geometrie werden sofort erkannt. Wie gut das mit einer bidirektionalen Sensorik bereits beim Laserauftragschweißen im Zusammenspiel mit einer kommerziellen Optik gelingt, demonstriert das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT auf der LASER World of PHOTONICS 2019 auf dem Messestand A2.431.

Das Fraunhofer ILT entwickelt optische Sensorik seit rund 10 Jahren gezielt für die Fertigungsmesstechnik. Dabei hat sich insbesondere die Sensorik mit der...

Im Focus: Successfully Tested in Praxis: Bidirectional Sensor Technology Optimizes Laser Material Deposition

The quality of additively manufactured components depends not only on the manufacturing process, but also on the inline process control. The process control ensures a reliable coating process because it detects deviations from the target geometry immediately. At LASER World of PHOTONICS 2019, the Fraunhofer Institute for Laser Technology ILT will be demonstrating how well bi-directional sensor technology can already be used for Laser Material Deposition (LMD) in combination with commercial optics at booth A2.431.

Fraunhofer ILT has been developing optical sensor technology specifically for production measurement technology for around 10 years. In particular, its »bd-1«...

Im Focus: Additive Fertigung zur Herstellung von Triebwerkskomponenten für die Luftfahrt

Globalisierung und Klimawandel sind zwei der großen Herausforderungen für die Luftfahrt. Der »European Flightpath 2050 – Europe’s Vision for Aviation« der Europäischen Kommission für Forschung und Innovation sieht für Europa eine Vorreiterrolle bei der Vereinbarkeit einer angemessenen Mobilität der Fluggäste, Sicherheit und Umweltschutz vor. Dazu müssen sich Design, Fertigung und Systemintegration weiterentwickeln. Einen vielversprechenden Ansatz bietet eine wissenschaftliche Kooperation in Aachen.

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT und der Lehrstuhl für Digital Additive Production DAP der RWTH Aachen entwickeln zurzeit eine...

Im Focus: Die verborgene Struktur des Periodensystems

Die bekannte Darstellung der chemischen Elemente ist nur ein Beispiel, wie sich Objekte ordnen und klassifizieren lassen.

Das Periodensystem der Elemente, das die meisten Chemiebücher abbilden, ist ein Spezialfall. Denn bei dieser tabellarischen Übersicht der chemischen Elemente,...

Im Focus: The hidden structure of the periodic system

The well-known representation of chemical elements is just one example of how objects can be arranged and classified

The periodic table of elements that most chemistry books depict is only one special case. This tabular overview of the chemical elements, which goes back to...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Rittal und Innovo Cloud sind auf Supercomputing-Konferenz in Frankfurt vertreten

18.06.2019 | Veranstaltungen

Teilautonome Roboter für die Dekontamination - den Stand der Forschung bei Live-Vorführungen am 25.6. erleben

18.06.2019 | Veranstaltungen

KI meets Training

18.06.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Universität Jena mit innovativer Lasertechnik auf Photonik-Messe in München vertreten

19.06.2019 | Messenachrichten

Meilenstein für starke Zusammenarbeit: Neuer Standort für Rittal und Eplan in Italien

19.06.2019 | Unternehmensmeldung

Katalyse: Hohe Reaktionsraten auch ohne Edelmetalle

19.06.2019 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics