Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Überragende Resonanz: Kaba Partnerforum 2016 bricht erneut Teilnehmerrekord

15.02.2016

Mit 300 Teilnehmern übertraf die diesjährige Kaba Partnertagung in Seeheim-Jugenheim sogar die sehr hohe Teilnehmerzahl aus dem Vorjahr. Im Mittelpunkt der 20. Veranstaltung dieser Art standen Trends und Technologien in der Sicherheitsbranche, innovative Lösungen von Kaba, Produktvorstellungen und die erstmalige Verleihung der Kaba Partner Awards in fünf Kategorien.

Geschäftsführer Michael Hensel berichtete über die sehr gute Geschäftsentwicklung der Kaba GmbH und bezeichnete die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Partnern als Basis des Erfolgs. Riet Cadonau, der CEO der neuen dorma+kaba Gruppe, stellte den neu entstandenen Branchenführer als weiterhin sehr attraktiven Partner vor.

COO Dieter Sichelschmidt, verantwortlich für das Segment Access Solutions der dorma+kaba in Deutschland, Österreich und die Schweiz, erläuterte die Struktur und die Fokusthemen seines Segmentes und gab einen Überblick über die DORMA Produkte. Innovationsvorstand Dr. Andreas Häberli erläuterte den Teilnehmern, was die 4. Industrielle Revolution und die damit verbundene digitale Transformation für die Geschäftsprozesse bedeutet und wie das Unternehmen darauf reagiert.

Welche Produktinnovationen und Lösungen von Kaba 2016 auf den Markt kommen, beschrieb Thomas Herling, Global Business Owner für den Bereich Electronic Access and Data. Wieviel Marketing-Unterstützung das Unternehmen den Partnern mit seinem Kaba Partner Programm anbietet, wurde im Vortrag von Vertriebsleiter Michael Paule und Uwe Eisele, Leiter Business Development, deutlich.

Sie beschrieben eindrücklich Erfolgsfaktoren für weiteres Wachstum. In den zahlreichen Marktplätzen wurde in fachspezifischen Workshops Wissen vermittelt und Informationen präsentiert und mit den Partnern diskutiert.

Ein Highlight des ersten Tages war sicherlich die Verleihung des Kaba Partner Awards 2016. Dieser neue Preis wurde in den fünf Kategorien Newcomer, Loyalty, Growth, Story of the Year und Competence verliehen. Ausgezeichnet wurden mit dem

  • Newcomer Award die Michael Thomas GmbH
  • Loyalty Award die adata Software GmbH
  • Growth Award die H+ W Mechatonik GmbH
  • Story of the Year Award die Meusel & Beck GmbH
  • Competence Award die Bavaria Zeitsysteme GmbH

Gespannt verfolgten die Teilnehmer danach auch den Vortrag "Fit to lead" des Extremsportlers und Buchautors Hubert Schwarz, der über seine unzähligen Radtouren quer durch die Welt erzählte. Der Mentalcoach beschrieb eindrücklich, wie man seine Ziele am besten erreicht. Sehr großes Interesse zeigten die Partner erwartungsgemäß an den produkt- und lösungsbezogenen Marktplätzen, die am Nachmittag des ersten und am Vormittag des zweiten Tages stattfanden.

Hier sowie in der begleitenden Ausstellung konnten sie sich eingehend über einzelne Fachthemen informieren und austauschen. Neben den zahlreichen Fachvorträgen war am Abend in der Centralstation in Darmstadt, dem im 19.Jahrhundert erbauten ehemaligen Elektrizitätswerk, Zeit für Gespräche und gute Unterhaltung. Der bekannte Comedian Maddin Schneider brachte das Auditorium mit seinem "Babbel-Yoga" zum Lachen und animierte mit Übungen für das "Wurzelchakra" zum Mitmachen.

Insgesamt war das Partnerforum 2016 eine sehr gelungene Veranstaltung, die von den Partnern als Informations- und Networkingplattform hoch geschätzt wird.

Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Kaba:
Petra Eisenbeis-Trinkle
Tel.: +49 6103 9907-455
Fax: +49 6103 9907-5455
Email: petra.eisenbeis-trinkle@kaba.com

Kaba GmbH
Albertistr. 3
78056 Villingen-Schwenningen

http://www.kaba.de 

Petra Eisenbeis-Trinkle | Kaba GmbH

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Tagung informiert über künstliche Intelligenz
13.11.2018 | Leibniz Universität Hannover

nachricht Wer rechnet schneller? Algorithmen und ihre gesellschaftliche Überwachung
12.11.2018 | Universität Witten/Herdecke

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein Chip mit echten Blutgefäßen

An der TU Wien wurden Bio-Chips entwickelt, in denen man Gewebe herstellen und untersuchen kann. Die Stoffzufuhr lässt sich dabei sehr präzise dosieren.

Menschliche Zellen in der Petrischale zu vermehren, ist heute keine große Herausforderung mehr. Künstliches Gewebe herzustellen, durchzogen von feinen...

Im Focus: A Chip with Blood Vessels

Biochips have been developed at TU Wien (Vienna), on which tissue can be produced and examined. This allows supplying the tissue with different substances in a very controlled way.

Cultivating human cells in the Petri dish is not a big challenge today. Producing artificial tissue, however, permeated by fine blood vessels, is a much more...

Im Focus: Optimierung von Legierungswerkstoffen: Diffusionsvorgänge in Nanoteilchen entschlüsselt

Ein Forschungsteam der TU Graz entdeckt atomar ablaufende Prozesse, die neue Ansätze zur Verbesserung von Materialeigenschaften liefern.

Aluminiumlegierungen verfügen über einzigartige Materialeigenschaften und sind unverzichtbare Werkstoffe im Flugzeugbau sowie in der Weltraumtechnik.

Im Focus: Graphen auf dem Weg zur Supraleitung

Doppelschichten aus Graphen haben eine Eigenschaft, die ihnen erlauben könnte, Strom völlig widerstandslos zu leiten. Dies zeigt nun eine Arbeit an BESSY II. Ein Team hat dafür die Bandstruktur dieser Proben mit extrem hoher Präzision ausgemessen und an einer überraschenden Stelle einen flachen Bereich entdeckt. Möglich wurde dies durch die extrem hohe Auflösung des ARPES-Instruments an BESSY II.

Aus reinem Kohlenstoff bestehen so unterschiedliche Materialien wie Diamant, Graphit oder Graphen. In Graphen bilden die Kohlenstoffatome ein zweidimensionales...

Im Focus: Datensicherheit: Aufbruch in die Quantentechnologie

Den Datenverkehr noch schneller und abhörsicher machen: Darauf zielt ein neues Verbundprojekt ab, an dem Physiker der Uni Würzburg beteiligt sind. Das Bundesforschungsministerium fördert das Projekt mit 14,8 Millionen Euro.

Je stärker die Digitalisierung voranschreitet, umso mehr gewinnen Datensicherheit und sichere Kommunikation an Bedeutung. Für diese Ziele ist die...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungen

Wer rechnet schneller? Algorithmen und ihre gesellschaftliche Überwachung

12.11.2018 | Veranstaltungen

Profilierte Ausblicke auf die Mobilität von morgen

12.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

MagicMoney: Offline bezahlen – mit deinem Smartphone

13.11.2018 | Wirtschaft Finanzen

5G sichert Zukunft von Industrie 4.0 – DFKI mit der SmartFactoryKL auf der SPS IPC Drives

13.11.2018 | Messenachrichten

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics