Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

SUMA-Kongress 2016 – Die offene Web-Gesellschaft 4.0

12.02.2016

Am 2. März 2016 findet der diesjährige SUMA-Kongress auf dem Kunst- und Mediencampus Hamburg statt. Zum Thema „Die offene Web-Gesellschaft 4.0“ sprechen unter anderem Arkady Borkovsky, Mitgründer der Suchmaschine Yandex, und Andreas Schwab, Mitglied im Europaparlament. Organisiert wird die öffentliche Veranstaltung vom SUMA e.V. Mitveranstalter ist das Department Information der HAW Hamburg.

In diesem Jahr nimmt der SUMA-Kongress die offene Web-Gesellschaft in den Fokus, fragt nach europäischen Netzstrategien und beleuchtet das Verhältnis von Demokraten und Technokraten. Wie sieht eine offene Web-Gesellschaft aus? Ist Datenschutz ein Produktmerkmal? Was müssen Politik und Wirtschaft leisten, um die Zivilgesellschaft zu schützen? Wer zahlt am Ende wofür?


Zu Gast sind unter anderem Arkady Borkovsky, Mitgründer der Suchmaschine Yandex, und Christian Grugel, ehemals Bundesministerium Justiz und Verbraucherschutz. Andreas Schwab, Mitglied im Europaparlament, spricht über Online-Plattformen als Gatekeeper, der Verlag Hubert Burda Media stellt seinen spezifischen Suchmaschinen-Ansatz vor.

Prof. Dr. Dirk Lewandowski, bundesweit bekannter Experte für Suchmaschinen am Department Information der HAW Hamburg, spricht zur Entwicklung eines offenen Web-Indexes, der zum Beispiel als Basis für eine unabhängige Suchmaschine fungieren könnte. Zum Abschluss diskutieren die Referentinnen und Referenten bei einer Podiumsdiskussion, ob Europa den Digital Gap zu den USA überwinden kann.

Im Rahmen des Kongresses werden außerdem bereits zum achten Mal die SUMA-Awards mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 5.000 EUR verliehen. Zum Thema „Stairways to heaven“ werden in diesem Jahr technische und konzeptionelle Projekte und Konzepte prämiert, die zukünftige Wege ins Web aufzeigen.

Seit 2004 setzt sich der Verein SUMA-EV für den freien Zugang zu Wissen ein, zunächst vor allem mit dem Schwerpunkt Suchmaschinen. Auf den jährlichen Kongressen werden aktuelle Fragen aus den Bereichen Suchmaschinen, Web und digitale Wissensgesellschaft behandelt. Dort verleiht der Verein außerdem die SUMA Awards für zukunftsweisende Arbeiten und Projekte zum digitalen Wissen.

SUMA Kongress 2016
Die offene Web-Gesellschaft 4.0 – Europäische Netzstrategien – Demokraten – Technokraten
Mittwoch, den 2. März 2016, von 10 bis 18 Uhr am
Kunst- und Mediencampus Hamburg, Finkenau 35, 22081 Hamburg

Kontakt:
HAW Hamburg
Fakultät Design, Medien und Information
Prof. Dr. Dirk Lewandowski
Tel.: +49 (0) 40-42875 3621
dirk.lewandowski@haw-hamburg.de

Programm und Anmeldung (bis 19. Februar 2016):

Weitere Informationen:

http://searchstudies.org/suma-ev-kongress-2016/
http://suma-ev.de/

Dr. Katharina Jeorgakopulos | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Berichte zu: HAW Online-Plattformen Suchmaschine

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil
24.01.2020 | Haus der Technik e.V.

nachricht Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität
22.01.2020 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

Was in winzigen elektronischen Bauteilen oder in Molekülen geschieht, lässt sich nun auf einige 100 Attosekunden und ein Atom genau filmen

Wie Bauteile für künftige Computer arbeiten, lässt sich jetzt gewissermaßen in HD-Qualität filmen. Manish Garg und Klaus Kern, die am Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Integrierte Mikrochips für elektronische Haut

Forscher aus Dresden und Osaka präsentieren das erste vollintegrierte Bauelement aus Magnetsensoren und organischer Elektronik und schaffen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von elektronischer Haut.

Die menschliche Haut ist faszinierend und hat viele Funktionen. Eine davon ist der Tastsinn, bei dem vielfältige Informationen aus der Umgebung verarbeitet...

Im Focus: Dresdner Forscher entdecken Mechanismus bei aggressivem Krebs

Enzym blockiert Wächterfunktion gegen unkontrollierte Zellteilung

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben gemeinsam mit einem...

Im Focus: Integrate Micro Chips for electronic Skin

Researchers from Dresden and Osaka present the first fully integrated flexible electronics made of magnetic sensors and organic circuits which opens the path towards the development of electronic skin.

Human skin is a fascinating and multifunctional organ with unique properties originating from its flexible and compliant nature. It allows for interfacing with...

Im Focus: Dresden researchers discover resistance mechanism in aggressive cancer

Protease blocks guardian function against uncontrolled cell division

Researchers of the Carl Gustav Carus University Hospital Dresden at the National Center for Tumor Diseases Dresden (NCT/UCC), together with an international...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungen

Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität

22.01.2020 | Veranstaltungen

ENERGIE – Wende. Wandel. Wissen.

22.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Minutiöse Einblicke in das zelluläre Geschehen

24.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungsnachrichten

Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

24.01.2020 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics