Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Steuern stehen im Mittelpunkt der EMEA-Steuerkonferenz der KPMG

29.06.2011
Während die weltweite Wirtschaft Anzeichen der Erholung zeigt, suchen Unternehmen aus aller Welt nach neuen Wegen, ihre Bilanzen zu verbessern und wettbewerbsfähig zu bleiben. Gleichzeitig optimieren Steuerbehörden weltweit die Methoden, Steuern zu erheben. Chancen und Herausforderungen für Unternehmen entwickeln sich in einem bislang nicht gekannten Tempo, bei dem Steuern stets beachtet werden müssen.

Gestern und heute kamen mehr als 600 Steuerfachleute aus 40 Ländern zusammen, um die zunehmende Komplexität und die wachsenden Herausforderungen zu erörtern, denen sie ausgesetzt sind.

Einzelinterviews mit Steuerspezialisten der KPMG-Unternehmen geben profunde Einblicke in die Steuerkonferenz für Europa, Nahost und Asien (EMEA). Videos stehen hier zur Verfügung: http://www.kpmg.com/taxviews.

Zu den Änderungen und Herausforderungen, die von den KPMG-Spezialisten thematisiert wurden, gehören:

- die Notwendigkeit, über Gesetzesänderungen auf dem
Laufenden zu bleiben, die von Regierungen eingeführt werden
- der Zeitbedarf für eine zunehmende Anzahl von
Steuerstreitigkeiten.
- die zunehmende Genauigkeit von Steuerbehörden bei den
intensivierten Bemühungen, sich ständig Einnahmen zu verschaffen und
damit die Rekorddefizite zu bekämpfen.
- der zunehmende und bislang nicht gekannte Druck, der aus
regulatorischen Änderungen für Branchen wie Finanzdienstleister folgt;
dazu gehören Regelwerke wie Basel III, der Docc-Franck-Act, OGAW IV und FATCA.
- zunehmende Genauigkeit bei der grenzüberschreitenden
Preisgestaltung, da die einzelnen Länder sicherstellen möchten, dass
der faire Anteil an der Wertschöpfungskette im Land versteuert wird.
- der Umgang mit einer Unzahl von Steueränderungen auf Länder-,
Bundesstaaten- und Kommunalebene bei indirekten Steuern sowie
umweltbedingte Abgaben oder Steueranreize.
Wenn Unternehmen an "Globalität" gewinnen, steigen die Komplexität und die Risiken der Besteuerung exponentiell. Die Spezialisten der KPMG-Unternehmen legen dar, dass Steuern, deren Änderungen und die sich stellenden Herausforderungen zu der Realität heutiger Geschäftstätigkeit gehören. Es ist entscheidend, dass Unternehmen nicht nur Steuerprojekte haben, um die Probleme zu lösen, sondern dass es multidisziplinäre Projekte gibt, bei denen Steuern überall und auch in der Vorstandsetage mitbedacht werden. Steuern können letztlich selbst zu Erörterungen beitragen sowie Steuerfachleute und deren Unternehmen beim Erreichen ihrer Ziele unterstützen.

Besuchen Sie bitte für weitere Informationen (RC) http://www.kpmg.com/taxviews.

Über KPMG (RC)

KPMG ist ein weltweites Netzwerk von Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen. Wir sind in 150 Ländern tätig. In unseren Mitgliedsunternehmen aus aller Welt arbeiten 138.000 Mitarbeiter. Die unabhängigen Mitgliedsunternehmen des KPMG-Netzwerks sind mit der KPMG International Cooperative ("KPMG International"), einer juristischen Person schweizerischen Rechts, verbunden. Alle KPMG-Firmen sind rechtlich selbstständige und eigenständige Unternehmen, die in dieser Form auch auftreten.

James Bigg, Edelman,
Tel.: +1-416-849-2496,
E-Mail: james.bigg@edelman.com

| presseportal
Weitere Informationen:
http://www.kpmg.com/taxviews

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten
17.08.2018 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

nachricht Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie
16.08.2018 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics