Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Physikkongresse 2013: Tagungen der Deutschen Physikalischen Gesellschaft e.V. (DPG)

07.02.2013
Die diesjährigen Frühjahrstagungen der DPG finden in Jena, Dresden, Regensburg und Hannover statt.

Von Februar bis März werden über 10.000 Fachleute erwartet, darunter mehrere Physiknobelpreisträger. Die Themen reichen von Astronomie und Umweltphysik über kondensierte Materie, Atomphysik und Photonik bis zur Teilchenphysik, „Dunkler Materie“ und den Ergebnissen der Suche nach dem Higgs-Boson am CERN.

Zur Jahrestagung werden beim Festakt die beiden DPG-Goldmedaillen, die Max-Planck- und Stern-Gerlach-Medaille, vergeben. CERN-Generaldirektor Rolf-Dieter Heuer hält den Festvortrag zum Large Hadron Collider und einer neuen Ära der Grundlagenforschung.

Jena, 25. Februar – 1. März 2013
DPG-Frühjahrstagung mit den folgenden Fachverbänden und Arbeitsgruppen /
Tagungsschwerpunkte:
Didaktik der Physik, Extraterrestrische Physik, Geschichte der Physik, Gravitation und Relativitätstheorie, zusammen mit der Astronomischen Gesellschaft, Kurzzeitphysik, Plasmaphysik, Theoretische und Mathematische Grundlagen der Physik, Umweltphysik sowie Arbeitsgruppe Philosophie der Physik.
Programmhöhepunkte:
• Öffentlicher Abendvortrag von Eva Grebel (Universität Heidelberg) zum
Thema „Galaktische Archäologie“
• Symposien, die aktuelle Themen behandeln, wie der Einfluss der Sonne auf das Erdklima (mit Podiumsdiskussion), aktuelle Entwicklungen von Hochleistungslasern und deren Anwendungen oder der Begriff der Masse, u. v. m.
• Lehrertag mit Fortbildungsmöglichkeiten für Lehrkräfte
• Möglichkeit, das Zeiss-Planetarium Jena und das Optische Museum Jena zu besichtigen.

77. Jahrestagung der DPG und DPG-Frühjahrstagung
Dresden, 4. – 8. März 2013
DPG-Frühjahrstagung mit den folgenden Fachverbänden, Arbeitskreisen und –gruppen /
Tagungsschwerpunkte:
Physik der Hadronen und Kerne, Teilchenphysik, Arbeitskreis Chancengleichheit, Arbeitskreis Energie, Arbeitsgruppe Information, Arbeitsgruppe junge DPG, Arbeitsgruppe Physik und Abrüstung sowie CERN/LHC, Higgs-Boson und „Dunkle Materie“.
Pressekonferenz: 6. März 2012, 13:15 Uhr HSZ SR03, TU Dresden
Programmhöhepunkte:
• Die Tagung bietet nach der ersten Messperiode des LHC und dem anstehenden langen shutdown eine ideale Gelegenheit für eine Zwischenbilanz aller Experimente, die wichtige Meilensteine erreicht haben. Eine zentrale Frage ist, ob es sich bei dem entdeckten Teilchen am CERN um das Higgs-Boson handelt.
• Festakt mit Verleihung der Max-Planck- und der Stern-Gerlach-Medaille, Festvortrag von CERN-Generaldirektor Rolf-Dieter Heuer zu „Large Hadron Collider – Beginn einer neuen Ära der Grundlagenforschung“ sowie einem Preisträgervortrag von Werner Nahm (Dublin Institute for Advanced Studies, Irland), Träger der Max-Planck-Medaille: „Natur- und Geisteswissenschaften: Drei Fallbeispiele“.
• „Das Higgs-Boson: Sind alle Rätsel gelöst? – Neues vom Teilchenbeschleuniger LHC“, Öffentlicher Abendvortrag von Arno Straessner (TU Dresden).
• Lise-Meitner-Lecture von Jocelyn Bell Burnell (University of Oxford), zu „Pulsars and extreme Physics“.
• Max-von-Laue-Lecture: „Gravity: A Political History“, von David Kaiser (MIT, Cam-bridge).
• Lehrertag mit Fortbildungsmöglichkeiten für Lehrkräfte
• Role-Model-Posterausstellung zu den Lise-Meitner-Lectures „Lise Meitner und ihre ‚Töchter‘ - Physikerinnen stellen sich vor“.

Regensburg, 10. – 15. März 2013
DPG-Frühjahrstagung der Sektion Kondensierte Materie (SKM) mit den folgenden Fachverbänden und Arbeitsgruppen / Tagungsschwerpunkte:
Biologische Physik, Chemische Physik und Polymerphysik, Dielektrische Festkörper, Dünne Schichten, Dynamik und Statistische Physik, Halbleiterphysik, Magnetismus und die Arbeitsgemeinschaft Magnetismus, Metall- und Materialphysik, Mikrosonden, Oberflächenphysik, Physik sozio-ökonomischer Systeme, Strahlen- und Medizinphysik, Tiefe Temperaturen, Vakuumphysik und Vakuumtechnik, Fachgruppe Kristallographie, Arbeitskreis Industrie und Wirtschaft sowie Arbeitsgruppe junge DPG.
Pressegespräch: 12. März 2013, 14:30 Uhr Kunsthalle oberhalb des Audimax, Uni Regensburg

Programmhöhepunkte:
• Vorträge von Physiknobelpreisträgern:
Andre Geim (University of Manchester, UK) hält den Festvortrag zum Thema Graphene,
Klaus von Klitzing (MPI Festkörperforschung, Stuttgart) hält den öffentlichen Abendvortrag zum Thema: „Vom Cubit zum neuen Kilogramm“.
• Vortrag von Leo Kouwenhoven (Kavli Institute for NanoScience, Delft) zur „heißen“ Thematik der Suche von Majorana-Fermionen im Kontext der Festkörperphysik.
• Symposien zu aktuellen Themen von „Charge Transfer Effects in Molecular Materials“ über „Thermoelectric and Spincaloric Transport in Nanostructures“ bis zu „Computational Challenges in Scale-Bridging Modeling of Materials“.
• Industrietag zum Thema „Berufsbilder von Industriephysikern“, der Herausforderungen von Physikerinnen und Physikern im Berufsalltag sowie Fragen zum Berufseinstieg und zur beruflichen Entwicklung behandelt.
• Lehrertage mit Fortbildungsmöglichkeiten für Lehrkräfte
• Physik bühnenreif: „EinsteinSlam“ organisiert von der Nachwuchsgruppierung der DPG, der jDPG.
• „Physik hautnah“: große Ausstellung für das breite Publikum mit Physikexperimenten zum Anfassen, Staunen und Verstehen.

Hannover, 18. – 22. März 2013
DPG-Frühjahrstagung der Sektion AMOP mit den folgenden Fachverbänden / Tagungsschwerpunkte:
Atomphysik, Massenspektrometrie, Molekülphysik, Quantenoptik und Photonik.
Programmhöhepunkte:
• Abendvortrag „Die neue Vermessung der Welt – mit Quanten und Relativität“ von Jürgen Müller (Institut für Erdmessung, Leibniz Universität Hannover), der im Rahmen des Centre for Quantum Engineering and Space-Time Research (QUEST) die Verbindung zwischen Physik und Geophysik betreibt.
• Elisabetta Collini (University of Padova, Italien) referiert in ihrem Plenarvortrag wie Algen, Pflanzen oder manche Bakterien die Quantenkohärenz zur effizienteren Photosynthese nutzen.

• Zahlreiche Symposien von „Electronic 2D Spectroscopy from Small to Large Systems“ über „Visualizing Ultrafast Dynamics in atoms, molecules, and clusters“ bis zu „100 Years of Mass Spectrometry“.

Peter Genath | idw
Weitere Informationen:
http://www.dpg-physik.de/presse/tagungen/2013/index.html

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?
21.06.2018 | ISOE - Institut für sozial-ökologische Forschung

nachricht Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?
21.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Leichter abheben: Fraunhofer LBF entwickelt Flugzeugrad aus Faser-Kunststoff-Verbund

Noch mehr Reichweite oder noch mehr Nutzlast - das wünschen sich Fluggesellschaften für ihre Flugzeuge. Wegen ihrer hohen spezifischen Steifigkeiten und Festigkeiten kommen daher zunehmend leichte Faser-Kunststoff-Verbunde zum Einsatz. Bei Rümpfen oder Tragflächen sind permanent Innovationen in diese Richtung zu beobachten. Um dieses Innovationsfeld auch für Flugzeugräder zu erschließen, hat das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF jetzt ein neues EU-Forschungsvorhaben gestartet. Ziel ist die Entwicklung eines ersten CFK-Bugrads für einen Airbus A320. Dabei wollen die Forscher ein Leichtbaupotential von bis zu 40 Prozent aufzeigen.

Faser-Kunststoff-Verbunde sind in der Luftfahrt bei zahlreichen Bauteilen bereits das Material der Wahl. So liegt beim Airbus A380 der Anteil an...

Im Focus: IT-Sicherheit beim autonomen Fahren

FH St. Pölten entwickelt neue Methode für sicheren Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen mittels Funkdaten

Neue technische Errungenschaften wie das Internet der Dinge oder die direkte drahtlose Kommunikation zwischen Objekten erhöhen den Bedarf an effizienter...

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Leichter abheben: Fraunhofer LBF entwickelt Flugzeugrad aus Faser-Kunststoff-Verbund

22.06.2018 | Materialwissenschaften

Lernen und gleichzeitig Gutes tun? Baufritz macht‘s möglich!

22.06.2018 | Unternehmensmeldung

GFOS und skip Institut entwickeln gemeinsam Prototyp für Augmented Reality App für die Produktion

22.06.2018 | Unternehmensmeldung

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics