Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Niedersachsen auf Innovationskurs: Giganten der Felder, Schnelltests für saubere Luft und Energie aus Gartenabfall

24.03.2010
Holzpellets aus Gartenabfall, Schnelltest für biologische Waffen und ein Hundegang für Landmaschinen: Die Leidenschaft für Innovationen in Niedersachen reicht von Atomuhren bis zu VW-Bussen.

Drei Beispiele für erfolgreiche Erfindungen, die mit Unterstützung der Partner des „Innovationsnetzwerk Niedersachsen“ von der Idee im klugen Kopf in die Realität umgesetzt wurden, sind beim gestrigen Parlamentarischen Abend in Berlin vorgestellt worden.

Heizen mit Müll

Aus pelletiertem Gartenabfall macht die Firma Ecoworxx Energie. „Mit dem Pelletmaker kann man gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen: Man spart Entsorgungskosten, bekommt Heizmaterial und tut noch etwas für den Klimaschutz“, sind sich die Entwickler sicher. Über eine Raspel werden Heckenreste und Zweige zu kleinsten Teilchen geschliffen. Anschließend presst die Maschine den Biomüll in eine lange Stange, die in kleine Pellets geschnitten wird.

Schwangerschaftstest für B-Waffen

Chemie lag anschließend in der Luft: Die Göttinger Firma Miprolab hat ihren Schnelltest auf biologische Kampfstoffe für das Militär vorgestellt. Mit den Schnelltests sollen Soldaten ohne ein Labor direkt vor Ort prüfen, ob bestimmte Bakterien, Viren oder Gifte als Waffen eingesetzt werden. „Die Schnelltests funktionieren ähnlich wie ein Schwangerschaftstest“, meint Entwicklerin Sibylle Pagel-Wieder, die prompt eine Probe analysiert. Dazu wird eine verdünnte Bodenprobe auf einen Teststreifen geträufelt – genau wie Urin beim Schwangerschaftstest. „Durch bestimmte Antikörper entsteht eine chemische Reaktion. Ein Streifen ist die Kontrollline, der zweite das Testergebnis. So kann ein Soldat auf verschiedene Kampfstoffe testen“, veranschaulicht Pagel-Wieder.

Intelligentes Lenksystem für Landmaschinen

Damit tonnenschwere, gezogene Güllewagen hinter einem Trecker eleganter fahren, haben Tüftler der niedersächsischen Firma Kotte Landtechnik und der Fachhochschule Osnabrück ein neues Steuerungssystem entwickelt. „Das innovative MultiSteeringSystem bietet verschiedene Lenkstrategien an“, meint Felix Hainzl beim Parlamentarischen Abend. Dadurch können die unhandlichen Gefährte schnell auf der Straße flitzen, leichter rangieren und bodenschonend über die Felder kreuzen. „Die Lösung für die ansonsten sperrige Steuerung liegt darin, jede Achse des Fahrzeugs verstellbar zu gestalten. Beim In-Spur-Fahren schneidet der Güllewagen somit keine Kurven mehr, im Hundegang schont er den Boden und die manuelle Achsverstellung sowie die Automatik sorgen für kleinste Wenderadien“, verdeutlicht Hainzl. Da die Steuerelektronik auf dem angehängten Güllewagen sitzt, kann jeder Trecker herstellerneutral den Wagen ziehen. Solche technischen Raffinessen entlasten den Fahrer.

Wissensaustausch

Diese Themen boten den 300 Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik genug Gesprächsstoff für das anschließende Get-Together.

Kontakt:
Annika Kielmann
Innovatives Niedersachsen GmbH
Kurt-Schumacher-Str. 24
30159 Hannover
Fon: +49 (511) 760 726 23
Fax: +49 (511) 760 726 19
Email: kielmann@nds.de

Annika Kielmann | Innovatives Niedersachsen GmbH
Weitere Informationen:
http://www.innovatives.niedersachsen.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten
17.08.2018 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

nachricht Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie
16.08.2018 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics