Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Von neuen Wirkstoffen und fleißigen Energieumwandlern

03.03.2009
RUB-Tagung: Die Vielfalt der Mikrobiologieforschung
PK: VAAM-Jahrestagung mit Rekordteilnehmerzahl

Eine Rekordteilnehmerzahl erwarten die Veranstalter der Jahrestagung Mikrobiologie in der Ruhr-Universität Bochum: rund 1.300 Wissenschaftler und Studierende aus 29 Nationen kommen vom 8. bis 11. März im Audimax der RUB zusammen und präsentieren den aktuellen Stand der Forschung.

Die Bandbreite der Themen reicht von Bakterien und Pilzen in Lebensmitteln und Gewässern über Krankheitserreger und neue Medikamentenwirkstoffe bis hin zur Genomanalyse und industriellen Nutzung von Mikroorganismen und ihren Enzymen. Ein Schwerpunkt der diesjährigen Tagung ist die "weiße" und "grüne" Biotechnologie, um neue Produkte herzustellen und natürliche Energieumwandler bzw. -produzenten zu nutzen und zu optimieren.

TERMIN

Um Sie über aktuelle Entwicklungen in der Forschung und Anwendung und über die Themen der Tagung zu informieren, lade ich Sie herzlich ein zu einer
Pressekonferenz
am Montag, 9. März 2009,
um 13 Uhr im Raum 2, Mensa-Foyer.
Gesprächspartner
Als Gesprächspartner erwarten Sie:
- Prof. Dr. Ulrich Kück, Ruhr-Universität Bochum, Tagungspräsident
- Prof. Dr. Bernhard Hauer, Präsident der Vereinigung für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie (VAAM)
- Prof. Dr. Franz Narberhaus, Dekan der Fakultät für Biologie und Biotechnologie der RUB

- Dr. Marcel Kuypers, Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie, Bremen, Träger des VAAM-Forschungspreises 2009

Grundlagenforschung und Anwendung Hand in Hand

Woran arbeitet die Grundlagenforschung? Zum Beispiel untersuchen Wissenschaftler den sog. Sekundärmetabolismus von Mikroorganismen, der bei der Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte eine zentrale Rolle spielt. Außerdem haben Mikroorganismen ein großes Potenzial als Produzenten von Eiweißen. Forscher versuchen, die Regelmechanismen zu verstehen, die sich in den Kleinstlebewesen auf mikroskopischer Ebene, teilweise im Nano-Bereich (Millionstel Meter) abspielen. Ziel ist, die Erkenntnisse möglichst umgehend für neue Entwicklungen nutzbar zu machen. So präsentieren unter anderem 40 Industriefirmen auf einer Ausstellung während der Tagung neue Produkte und Verfahren aus der Mikrobiologie, ergänzt um rund 600 Poster-Präsentationen aus der Wissenschaft. Insgesamt 172 Vorträge decken das gesamte aktuelle Spektrum der Grundlagen- und der anwendungsbezogenen Themen ab.

Eröffnung mit öffentlichem Vortrag

Eröffnet wird die Tagung am Sonntag, 8. März um 16 Uhr mit Grußworten u. a. der Bochumer Bürgermeisterin Erika Stahl und RUB-Rektor Prof. Elmar Weiler sowie im Anschluss mit einem öffentlichen Vortrag von Prof. Dr. Werner Goebel zum Thema "Wie sich bakterielle Krankheitserreger in Animazellen vermehren". Goebel stellt die molekularen Mechanismen vor, wie sich pathogene Bakterien in Mensch und Tier vermehren. Bemerkenswert ist die Anpassung des Stoffwechsels der Bakterien an die pathogene Lebensweise. Die Kenntnis des Stoffwechsels wiederum eröffnet Möglichkeiten, gezielt antibakterielle Medikamente zu entwickeln.

Bitte anmelden

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme an der PK am 9.3. an (per E-Mail an: josef.koenig@rub.de), damit wir ausreichend Informationsmaterial für Sie bereithalten können.

Dr. Josef König

Programm im Internet

Das ausführliche Programm der VAAM-Jahrestagung 2009 an der RUB steht im Internet unter http://www.vaam2009.de/

Dr. Josef König | idw
Weitere Informationen:
http://www.vaam2009.de/
http://www.ruhr-uni-bochum.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Können Roboter im Alter Spaß machen?
14.11.2018 | Frankfurt University of Applied Sciences

nachricht Tagung informiert über künstliche Intelligenz
13.11.2018 | Leibniz Universität Hannover

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Mit Gold Krankheiten aufspüren

Röntgenfluoreszenz könnte neue Diagnosemöglichkeiten in der Medizin eröffnen

Ein Präzisions-Röntgenverfahren soll Krebs früher erkennen sowie die Entwicklung und Kontrolle von Medikamenten verbessern können. Wie ein Forschungsteam unter...

Im Focus: Ein Chip mit echten Blutgefäßen

An der TU Wien wurden Bio-Chips entwickelt, in denen man Gewebe herstellen und untersuchen kann. Die Stoffzufuhr lässt sich dabei sehr präzise dosieren.

Menschliche Zellen in der Petrischale zu vermehren, ist heute keine große Herausforderung mehr. Künstliches Gewebe herzustellen, durchzogen von feinen...

Im Focus: A Chip with Blood Vessels

Biochips have been developed at TU Wien (Vienna), on which tissue can be produced and examined. This allows supplying the tissue with different substances in a very controlled way.

Cultivating human cells in the Petri dish is not a big challenge today. Producing artificial tissue, however, permeated by fine blood vessels, is a much more...

Im Focus: Optimierung von Legierungswerkstoffen: Diffusionsvorgänge in Nanoteilchen entschlüsselt

Ein Forschungsteam der TU Graz entdeckt atomar ablaufende Prozesse, die neue Ansätze zur Verbesserung von Materialeigenschaften liefern.

Aluminiumlegierungen verfügen über einzigartige Materialeigenschaften und sind unverzichtbare Werkstoffe im Flugzeugbau sowie in der Weltraumtechnik.

Im Focus: Graphen auf dem Weg zur Supraleitung

Doppelschichten aus Graphen haben eine Eigenschaft, die ihnen erlauben könnte, Strom völlig widerstandslos zu leiten. Dies zeigt nun eine Arbeit an BESSY II. Ein Team hat dafür die Bandstruktur dieser Proben mit extrem hoher Präzision ausgemessen und an einer überraschenden Stelle einen flachen Bereich entdeckt. Möglich wurde dies durch die extrem hohe Auflösung des ARPES-Instruments an BESSY II.

Aus reinem Kohlenstoff bestehen so unterschiedliche Materialien wie Diamant, Graphit oder Graphen. In Graphen bilden die Kohlenstoffatome ein zweidimensionales...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Können Roboter im Alter Spaß machen?

14.11.2018 | Veranstaltungen

Tagung informiert über künstliche Intelligenz

13.11.2018 | Veranstaltungen

Wer rechnet schneller? Algorithmen und ihre gesellschaftliche Überwachung

12.11.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Automatisierte Klebfilmablage und Stringerintegration für den Flugzeugbau

14.11.2018 | Materialwissenschaften

Wie Algen und Kohlefasern die Kohlendioxidkonzentration in der Atmosphäre nachhaltig senken könnten

14.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Was das Meer zur Klimaregulierung beiträgt: Neue Erkenntnisse helfen bei der Berechnung

14.11.2018 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics