Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Leise, sauber, effizient – ÖPNV profitiert von neuen verkehrspolitischen Akzenten

20.04.2010
12. EUROFORUM-Jahrestagung „ÖPNV“
18. und 19. Mai 2010, NH Berlin-Friedrichstraße, Berlin
In der Verkehrspolitik will die Bundesregierung neue Akzente setzen und den Klima- und Umweltschutz vorantreiben. Rund 4,3 Milliarden Euro sieht der Bundeshaushalt für 2010 allein für Investitionen in die Bundesschienenwege vor. Auch der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in Städten und Regionen soll gestärkt und die Liberalisierung vorangetrieben werden.

Die Bedeutung des ÖPNV zur Gewährleistung einer bezahlbaren Mobilität für die Bevölkerung und ihr Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz sind unbestritten. Laut einer VDV-Studie müsse zunächst in den Substanzerhalt der bestehenden Infrastrukturen investiert werden. Zurzeit bestünde ein Nachholbedarf für Erneuerungsinvestitionen in Höhe von 2,36 Milliarden Euro, der jedes Jahr um 330 Millionen Euro weiter ansteige. Die Nachfrage im ÖPNV sei zwar steigend, dennoch kämpfen Städte und Gemeinden mit der Finanzierung.

Die EUROFORUM-Konferenz „ÖPNV“ (18. und 19. Mai 2010, Berlin) greift die neuen verkehrspolitischen Akzente „leise, sauber und effizient“ der Bundesregierung auf und stellte Investitionsschwerpunkte und offene Finanzierungsfragen zur Diskussion. Die Herausforderungen beim Umbau der ÖPNV zu mehr Effizienz und Klimaschutz werden von Verkehrsexperten aus Politik und Verkehrsunternehmen vorgestellt. Die weltweiten Entwicklungen im ÖPNV und ihre Auswirkungen auf den deutschen Markt beleuchtet der Generalsekretär der UITP Hans Rat. Über die Bedingungen eines fairen Wettbewerbs auf der Schiene in Deutschland spricht Wolfgang Meyer (mofair e.V.). Die Möglichkeiten privater Unternehmen durch den Konzessionswettbewerb den ÖPNV mit- und umzugestalten, erläutert Gunther Mörl (Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmen BDO). Prof. Dr. Andreas Knie (DB Rent GmbH) gibt einen Ausblick auf die Zukunft der Mobilität in den Städten und zeigt welche Voraussetzungen für wirkliche neue inter- und intramodale Angebote nötig sind.

Die Kundenansprache im ÖPNV sowie die Möglichkeiten neuer Marketing-Kanäle und innovativer Produktgestaltung sind weitere Themen der etablierten Tagung für ÖPNV-Verantwortliche. Wie in der Stadt Zürich der Nahverkehr durch Neuerungen immer attraktiver für die Kunden gestaltet wird, zeigt Dr. Guido Schoch (VBZ Verkehrsbetriebe Zürich) auf. Am Beispiel der städteübergreifenden Kooperation im Nahverkehr zwischen Essen, Mülheim und Duisburg veranschaulicht Klaus-Werner Siewior, (Duisburger Verkehrsgesellschaft AG, EVAG und Mülheimer VerkehrsGesellschaft mbH) die Synergieeffekte und Wirtschaftlichkeit interkommunalen ÖPNV-Konzepte trotz schwieriger kommunaler Haushaltslage.

Das vollständige Programm finden Sie unter:
www.euroforum.de/pr-oepnv2010

Weitere Informationen:
Dr. phil. Nadja Thomas
Senior-Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 87
Fax: +49 211/96 86-43 87
E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com


EUROFORUM Deutschland SE
EUROFORUM steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch. EUROFORUM Deutschland SE ist einer der führenden deutschen Konferenzanbieter.

Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc mit Hauptsitz in London, organisiert und konzipiert jährlich weltweit über 12.000 Veranstaltungen. Darüber hinaus verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio an Publikationen für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Informa ist in über 80 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter.

Dr. phil. Nadja Thomas | EUROFORUM
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de/presse/oepnv2010

Weitere Berichte zu: Akzent EUROFORUM Informa Klimaschutz Mobilität Nahverkehr ÖPNV

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Konferenz zu Usability und künstlicher Intelligenz an der Universität Mannheim
13.12.2018 | Universität Mannheim

nachricht Show Time für digitale Medizin-Innovationen
13.12.2018 | Berliner Institut für Gesundheitsforschung / Berlin Institute of Health (BIH)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Quantenkryptographie ist bereit für das Netz

Wiener Quantenforscher der ÖAW realisierten in Zusammenarbeit mit dem AIT erstmals ein quantenphysikalisch verschlüsseltes Netzwerk zwischen vier aktiven Teilnehmern. Diesen wissenschaftlichen Durchbruch würdigt das Fachjournal „Nature“ nun mit einer Cover-Story.

Alice und Bob bekommen Gesellschaft: Bisher fand quantenkryptographisch verschlüsselte Kommunikation primär zwischen zwei aktiven Teilnehmern, zumeist Alice...

Im Focus: An energy-efficient way to stay warm: Sew high-tech heating patches to your clothes

Personal patches could reduce energy waste in buildings, Rutgers-led study says

What if, instead of turning up the thermostat, you could warm up with high-tech, flexible patches sewn into your clothes - while significantly reducing your...

Im Focus: Tödliche Kombination: Medikamenten-Cocktail dreht Krebszellen den Saft ab

Zusammen mit einem Blutdrucksenker hemmt ein häufig verwendetes Diabetes-Medikament gezielt das Krebswachstum – dies haben Forschende am Biozentrum der Universität Basel vor zwei Jahren entdeckt. In einer Folgestudie, die kürzlich in «Cell Reports» veröffentlicht wurde, berichten die Wissenschaftler nun, dass dieser Medikamenten-Cocktail die Energieversorgung von Krebszellen kappt und sie dadurch abtötet.

Das oft verschriebene Diabetes-Medikament Metformin senkt nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern hat auch eine krebshemmende Wirkung. Jedoch ist die gängige...

Im Focus: Lethal combination: Drug cocktail turns off the juice to cancer cells

A widely used diabetes medication combined with an antihypertensive drug specifically inhibits tumor growth – this was discovered by researchers from the University of Basel’s Biozentrum two years ago. In a follow-up study, recently published in “Cell Reports”, the scientists report that this drug cocktail induces cancer cell death by switching off their energy supply.

The widely used anti-diabetes drug metformin not only reduces blood sugar but also has an anti-cancer effect. However, the metformin dose commonly used in the...

Im Focus: New Foldable Drone Flies through Narrow Holes in Rescue Missions

A research team from the University of Zurich has developed a new drone that can retract its propeller arms in flight and make itself small to fit through narrow gaps and holes. This is particularly useful when searching for victims of natural disasters.

Inspecting a damaged building after an earthquake or during a fire is exactly the kind of job that human rescuers would like drones to do for them. A flying...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Konferenz zu Usability und künstlicher Intelligenz an der Universität Mannheim

13.12.2018 | Veranstaltungen

Show Time für digitale Medizin-Innovationen

13.12.2018 | Veranstaltungen

ICTM Conference 2019 in Aachen: Digitalisierung als Zukunftstrend für den Turbomaschinenbau

12.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Forschungsprojekt FastCharge: Ultra-Schnellladetechnologie bereit für die Elektrofahrzeuge der Zukunft

13.12.2018 | Energie und Elektrotechnik

GFOS-Innovationsaward 2019: Anmeldung ab sofort möglich

13.12.2018 | Förderungen Preise

Quantenkryptographie ist bereit für das Netz

13.12.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics