Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Internationaler Ferienkurs mit rund 600 Teilnehmern aus aller Welt

28.07.2017

Sprachkurse mit Rahmenprogramm zum Thema „Kulturelle Vielfalt und Identität“

Aus 57 Ländern weltweit werden knapp 600 junge Menschen im Sommer zu Gast an der Ruperto Carola sein: Sie sind Teilnehmer des Internationalen Ferienkurses für deutsche Sprache und Kultur, der vom 3. bis 30. August 2017 an der Universität Heidelberg stattfindet.

Das Veranstaltungsangebot richtet sich an Studierende sowie weitere Interessierte aus dem Ausland, die die deutsche Sprache erlernen oder ihre bereits vorhandenen Sprachkenntnisse vertiefen wollen. Der Ferienkurs, der sich in diesem Jahr dem Rahmenthema „Kulturelle Vielfalt und Identität“ widmet, wird am Donnerstag, 3. August 2017, im Rahmen einer kleinen Feier in der Aula der Neuen Universität offiziell eröffnet.

Das Sprachkursprogramm umfasst wie in den vergangenen Jahren drei unterschiedliche Kursangebote: Der traditionelle DaF-Kurs – „Deutsch als Fremdsprache“ – wird für Grund-, Mittel- und Oberstufe angeboten. Daneben gibt es einen Fortbildungskurs für ausländische Deutschlehrer, Hochschuldozenten und Germanisten sowie den Spezialkurs „Deutsch als Wirtschaftssprache“.

Nach dem Kernunterricht vormittags können die Teilnehmer zusätzliche Lehrveranstaltungen und kursübergreifende Angebote wie „Kulturelle Vielfalt und Identität in der deutschen Literatur“ sowie Workshops besuchen – zum Beispiel zu Journalistik, Video und Theater.

An den Wochenenden werden verschiedene Exkursionen angeboten, etwa Fahrten an den Bodensee, eine Rheinfahrt oder Städtetouren unter anderem nach Köln und Trier. Deutsche Studierende betreuen die Gäste, die von vier Kontinenten kommen, und helfen bei Fragen zur Alltags- und Freizeitgestaltung.

Auf dem Programm stehen außerdem Angebote, zu denen nicht nur die Teilnehmer des Ferienkurses, sondern auch Heidelberger Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind: In einem Vortrag am 17. August spricht Prof. Dr. Gertrud M. Rösch vom Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie der Ruperto Carola über „Das ganz große Geld. Industrie und Wirtschaft in deutschsprachigen Romanen des 20. Jahrhunderts“. Die Veranstaltung findet im Hörsaal 13 der Neuen Universität statt und beginnt um 17.15 Uhr.

Öffentlich sind auch drei Konzerte. Der Pianist Arash Rokni präsentiert am 10. August „Klaviermusik aus drei Jahrhunderten“ und spielt Werke von Bach, Schumann und Schönberg. Das Ensemble „Die Nachtigallen“ sorgt am 17. August für „Popmusik – glamourös, kapriziös, grandiös“. Veranstaltungsort ist jeweils die Aula der Alten Universität. Den Abschluss der musikalischen Reihe bildet am 22. August ein Sommerkonzert für Flöte und Orgel. In der Peterskirche (Plöck 70) musizieren Barbara Rosnitschek und Peter Schumann. Beginn aller Konzertveranstaltungen ist um 20.00 Uhr.

Zu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Internationalen Ferienkurses für deutsche Sprache und Kultur gehören zahlreiche Stipendiaten von Partnerhochschulen in Großbritannien, Indien, Israel, Myanmar, Polen, Spanien, Tschechien und Ungarn. Zudem hat der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) Stipendien an rund 90 Studierende vergeben.

Kontakt:
Universität Heidelberg
Kommunikation und Marketing
Pressestelle, Telefon (06221) 54-2311
presse@rektorat.uni-heidelberg.de

Weitere Informationen:

http://www.ifk.uni-hd.de

Marietta Fuhrmann-Koch | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie
16.08.2018 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018
16.08.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Im Focus: Neue interaktive Software: Maschinelles Lernen macht Autodesigns aerodynamischer

Neue Software verwendet erstmals maschinelles Lernen um Strömungsfelder um interaktiv designbare 3D-Objekte zu berechnen. Methode wird auf der renommierten SIGGRAPH-Konferenz vorgestellt

Wollen Ingenieure oder Designer die aerodynamischen Eigenschaften eines neu gestalteten Autos, eines Flugzeugs oder anderer Objekte testen, lassen sie den...

Im Focus: New interactive machine learning tool makes car designs more aerodynamic

Scientists develop first tool to use machine learning methods to compute flow around interactively designable 3D objects. Tool will be presented at this year’s prestigious SIGGRAPH conference.

When engineers or designers want to test the aerodynamic properties of the newly designed shape of a car, airplane, or other object, they would normally model...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

Das Architekturmodell in Zeiten der Digitalen Transformation

14.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Schatzkammer Datenbank: Digitalisierte Schwingfestigkeitskennwerte sparen Entwicklungszeit

16.08.2018 | Informationstechnologie

Interaktive Software erleichtert Design komplexer Gussformen

16.08.2018 | Informationstechnologie

Fraunhofer HHI entwickelt Quantenkommunikation für jedermann im EU-Projekt UNIQORN

16.08.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics