Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

International Conference on Planarization/CMP Technology

01.08.2012
The International Conference on Planarization/CMP Technology ICPT 2012 will be held at the Minatec conference center in Grenoble, France, on October 15-17 in close neighborhood to CEA-Leti, the renowned French microelectronics R&D center.

ICPT is the annual high-level conference covering all aspects of Chemical-Mechanical Polishing (CMP). It has been founded by a co-operation of the CMP Users Groups of Europe, Japan, Korea, Taiwan and the United States, and it takes place alternatively on each region.

After very successful conferences in the US and in Asia in recent years, ICPT 2012 takes place again in Europe. The scope of the conference is to gather CMP community, end users from semiconductor industry, suppliers and research institutes. Experts from all over the world exchange information and state-of-the-art research in CMP technology.

Future strategies in microelectronics and microsystems will be introduced during the plenary talks: “CMOS Evolutions and CMP applications” by Dominique Labrunye (Silicon Technology R&D Director at STMicroelectronics) and “Disruptive Planar & 3D Solutions for Energy Efficiency” by Laurent Malier (CEO of CEA-Leti).

The CMP sessions will be opened by renowned experts from major semiconductor chip makers: Mansour Moinpour (Intel Corp.), Jinok Moon (Samsung Electronics), Yongsik Moon (GlobalFoundries) – and from research institutes – Katia Devriendt / Patrick Ong (IMEC), Keiichi Kimura (Kyushu Institute of Technology) and Xin-Ping Qu (Fudan University of Shanghai).

The talks will cover front-end CMP processes for 28nm and beyond, challenges in CMP processes for 14nm logic technology, step-height reduction of 28nm Ceria particle slurry depending on pad surface profile, interaction of surface chemistry and adsorption behavior of CMP abrasives, new explanations of the material removal process in CMP and CMP processes for future materials like Co and Mo. Beside 32 oral talks, two poster sessions are organized in order to allow presenting all of the large amount of papers submitted.

Also, most significant CMP innovative products available on market will be exhibited for duration of events in the recreation and posters presentation areas.

Melanie Mora | VDE
Weitere Informationen:
http://www.icpt2012.com/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil
24.01.2020 | Haus der Technik e.V.

nachricht Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität
22.01.2020 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Schnellster hochpräziser 3D-Drucker

3D-Drucker, die im Millimeterbereich und größer drucken, finden derzeit Eingang in die unterschiedlichsten industriellen Produktionsprozesse. Viele Anwendungen benötigen jedoch einen präzisen Druck im Mikrometermaßstab und eine deutlich höhere Druckgeschwindigkeit. Forscherinnen und Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben ein System entwickelt, mit dem sich in bisher noch nicht erreichter Geschwindigkeit hochpräzise, zentimetergroße Objekte mit submikrometergroßen Details drucken lassen. Dieses System präsentieren sie in einem Sonderband der Zeitschrift Advanced Functional Materials. (DOI: 10.1002/adfm.201907795).

Um nicht nur die Geschwindigkeit, sondern auch die Zuverlässigkeit ihres Aufbaus zu demonstrieren, haben die Forscherinnen und Forscher eine 60 Kubikmillimeter...

Im Focus: Wie man ein Bild von einem Lichtpuls macht

Um die Form von Lichtpulsen zu messen, brauchte man bisher komplizierte Messanlagen. Ein Team von MPI Garching, LMU München und TU Wien schafft das nun viel einfacher.

Mit modernen Lasern lassen sich heute extrem kurze Lichtpulse erzeugen, mit denen man dann Materialien untersuchen oder sogar medizinische Diagnosen erstellen...

Im Focus: Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

Was in winzigen elektronischen Bauteilen oder in Molekülen geschieht, lässt sich nun auf einige 100 Attosekunden und ein Atom genau filmen

Wie Bauteile für künftige Computer arbeiten, lässt sich jetzt gewissermaßen in HD-Qualität filmen. Manish Garg und Klaus Kern, die am Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Integrierte Mikrochips für elektronische Haut

Forscher aus Dresden und Osaka präsentieren das erste vollintegrierte Bauelement aus Magnetsensoren und organischer Elektronik und schaffen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von elektronischer Haut.

Die menschliche Haut ist faszinierend und hat viele Funktionen. Eine davon ist der Tastsinn, bei dem vielfältige Informationen aus der Umgebung verarbeitet...

Im Focus: Dresdner Forscher entdecken Mechanismus bei aggressivem Krebs

Enzym blockiert Wächterfunktion gegen unkontrollierte Zellteilung

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben gemeinsam mit einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungen

Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität

22.01.2020 | Veranstaltungen

ENERGIE – Wende. Wandel. Wissen.

22.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Lichtgetriebene Nanomotoren - Erfolgreich gekoppelt

28.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Warum Gesunde für Kranke so wichtig sind! – Vergleichsstudie geht Fibromyalgie-Syndrom auf den Grund

28.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Kiss and Run: Wie Zellen ihre Bestandteile trennen und recyceln

28.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics