Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Immobilienstandort Hamburg hält sich weiter an der Spitze

02.03.2010
15. IIR Immobilienstandort Hamburg 2010
21. und 22. April 2010, Le Royal Méridien Hamburg
Hamburg rangiert im Städtevergleich weiterhin unter den drei Top-Städten in ganz Europa, auch wenn sich die Aussichten auf dem Hamburger Immobilienmarkt insgesamt etwas verschlechtert haben, so die Ergebnisse einer aktuellen Studie von PricewaterhouseCoopers.(Hamburger Abendblatt, 1.2.2010)

Auf dem 15. IIR Immobilienstandort Hamburg 2010 (21. und 22. April 2010, Hamburg) diskutieren zahlreiche Experten aus der Immobilien-, Bau- und Finanzwirtschaft sowie der Kommunalpolitik über die Rolle Hamburgs im Wettbewerb der internationalen Metropolen. Weitere Themen der Tagung sind die Chancen und Risiken des Hamburger Investmentmarkts, die Auswirkungen der Krise auf den Hafen und die Logistikbranche sowie die zunehmende Bedeutung von Nachhaltigkeit für die Immobilienwirtschaft.

Das Veranstaltungsprogramm ist im Internet abrufbar unter:
www.iir.de/pr-hamburg2010

Wirtschaftsstandort Hamburg heute und morgen
Über Chancen und Risiken des Hamburger Investmentmarkt, die Renditeschere zwischen Prime und Non-Prime und über eigenkapitalstarke Investoren, spricht Dr. Jan Linsin (CB Richard Ellis GmbH). Wie sich der Hamburger Investmentmarkt 2010 darstellen wird, diskutiert Dr. Jan Linsin anschließend mit Dr. Frank Billand (Union Investment Real Estate GmbH), Wilfried Jastrembski (Hamburger Sparkasse AG) und Dr. Rüdiger von Stengel (IVG Investment GmbH). Eine volkswirtschaftliche Analyse für die Jahre 2010 und 2011 liefert Jochen Intelmann (Hamburger Sparkasse AG). Gregor Gerlach (Seaside Hotels GmbH & Co. KG), Kai Hollmann (Fortune Hotels) und Oliver Winter (A&O Hotels and Hostels Holding AG) diskutieren anschließend über das derzeitige Hotelangebot der Stadt Hamburg und welche Hotelmodelle künftig Gäste in die Hansestadt locken werden.

Wohnprojekte in der Hafencity
Die HafenCity startet unter anderem mit neuen Wohnbauprojekten in das Jahr 2010. Zum Jahresbeginn hat die HafenCity Hamburg GmbH im Quartier Am Lohsepark Grundstücksangebote für ca. 350 Wohnungen veröffentlicht, darunter auch 70 geförderte Mietwohnungen. Über weitere Projekte in der Hafencity sprechen Jürgen Bruns-Berentelg (HafenCity Hamburg GmbH), der Nutzer Dietrich Schulze van Loon (Molthan van Loon Communications Consultants GmbH) und Prof. Jörn Walter (BSU der Freien und Hansestadt Hamburg).

Nachhaltigkeit – Ein Thema für Hamburg
Die EU-Kommission hat Hamburg im vergangenen Jahr den Titel „European Green Capital 2011“ verliehen. Klaus de Buhr (BSU der Freien und Hansestadt Hamburg) berichtet über die Initiative, den Auswahlprozess und die Planungen für 2011. Über die steigende Bedeutung von Nachhaltigkeit für die Immobilienwirtschaft und den Markt für nachhaltige Gebäude sprechen Heiner Kropp (imetas property services GmbH) und Dr. Bernd Schade (Union Investment Real Estate GmbH).

Ihre Ansprechpartnerin:
Julia Batzing
Pressereferentin
IIR Deutschland - ein Geschäftsbereich der EUROFORUM Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: + 49 (0) 211 96 86-3381
Fax: + 49 (0) 211 96 86-4381
E-Mail: presse@euroforum.com


IIR Deutschland
IIR Deutschland bietet hochwertige berufliche Weiterbildung in Form von Kongressen, Foren, Konferenzen, Seminaren und Trainings an. Fach- und Führungskräfte können sich bei uns aus erster Hand praxisnah informieren, ihr Netzwerk vertiefen und erweitern. IIR Deutschland ist ein Geschäftsbereich der EUROFORUM Deutschland SE, einem führenden deutschen Konferenzanbieter.

Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc mit Hauptsitz in London, organisiert und konzipiert jährlich weltweit über 12.000 Veranstaltungen. Darüber hinaus verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio an Publikationen für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Informa ist in über 80 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter.

Julia Batzing | IIR Deutschland
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com
http://www.iir.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 1. Internationale Konferenz zu Agrophotovoltaik im August 2020
15.11.2019 | Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

nachricht Kopfsprung aus 80 km Höhe
15.11.2019 | Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Veränderungen der Chiralität von Molekülen in Echtzeit beobachten

Chirale Moleküle – Verbindungen, die als Bild und Spiegelbild vorkommen – spielen eine wichtige Rolle in biologischen Prozessen und in der chemischen Synthese. Chemikern der ETH Zürich ist es nun erstmals gelungen, mit Hilfe von Ultrakurzzeit-Laserpulsen Änderungen der Chiralität während einer chemischen Reaktion in Echtzeit zu beobachten.

Manche Moleküle können in zwei spiegelbildlichen Formen existieren, ähnlich wie unsere Hände. Obwohl solche sogenannten Enantiomere fast identische...

Im Focus: Durchbruch in der Malariaforschung

Eine internationale Forschungsgruppe um den Zellbiologen Volker Heussler von der Universität Bern hat hunderte genetische Schwachstellen des Malaria-Parasiten Plasmodium identifiziert. Diese sind in der Medikamenten- und Impfstoffentwicklung dringend erforderlich, um die Krankheit dereinst ausrotten zu können.

Trotz grosser Anstrengungen in Medizin und Wissenschaft, sterben weltweit immer noch mehr als 400'000 Menschen an Malaria. Die Infektionskrankheit wird durch...

Im Focus: Bauplan eines bakteriellen Kraftwerks entschlüsselt

Wissenschaftler der Universität Würzburg und der Universität Freiburg gelang es die komplexe molekulare Struktur des bakteriellen Enzyms Cytochrom-bd-Oxidase zu entschlüsseln. Da Menschen diesen Typ der Oxidase nicht besitzen, könnte dieses Enzym ein interessantes Ziel für neuartige Antibiotika sein.

Sowohl Menschen als auch viele andere Lebewesen brauchen Sauerstoff zum Überleben. Bei der Umsetzung von Nährstoffen in Energie wird der Sauerstoff zu Wasser...

Im Focus: Neue Möglichkeiten des Additive Manufacturing erschlossen

Fraunhofer IFAM Dresden demonstriert Fertigung von Kupferbau

Am Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden ist es gelungen, mittels Selektivem Elektronenstrahlschmelzen...

Im Focus: New opportunities in additive manufacturing presented

Fraunhofer IFAM Dresden demonstrates manufacturing of copper components

The Fraunhofer Institute for Manufacturing Technology and Advanced Materials IFAM in Dresden has succeeded in using Selective Electron Beam Melting (SEBM) to...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

1. Internationale Konferenz zu Agrophotovoltaik im August 2020

15.11.2019 | Veranstaltungen

Kopfsprung aus 80 km Höhe

15.11.2019 | Veranstaltungen

4. Innovation and Networking Days: Smart City, Energie und intelligente Prozesse

15.11.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

1. Internationale Konferenz zu Agrophotovoltaik im August 2020

15.11.2019 | Veranstaltungsnachrichten

Kopfsprung aus 80 km Höhe

15.11.2019 | Veranstaltungsnachrichten

Was unser Gang verbirgt: Die Zukunft der Hirnstrommessung am Hanse-Wissenschaftskolleg

15.11.2019 | Seminare Workshops

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics