Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Großtagung zu Bildung, Erziehung und Sozialisation

01.08.2012
600 Teilnehmer an der Universität Bielefeld erwartet

Die Themen reichen von Sprachförderung über Lernen mit Unterrichtsvideos und Expansion von Privatschulen bis hin zu Cybermobbing: Rund 600 Pädagogen, Psychologen, Soziologen und Fachdidaktiker tagen von Montag bis Mittwoch, 10. bis 12. September, in der Universität Bielefeld.

Die 77. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) steht unter dem Motto „Vielfalt empirischer Forschung in Bildung, Erziehung & Sozialisation“. Leiter der Tagung ist Professor Dr. Oliver Böhm-Kasper von der Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld. Die Fakultät ist Ausrichter der Konferenz.

In 25 Symposien und 279 Einzelbeiträgen präsentieren nationale und internationale Wissenschaftler aktuelle Befunde aus der empirisch-pädagogischen Forschung. Die Studien befassen sich unter anderem mit Bildungs(un-)gerechtigkeiten, Schulunterricht, Lehr- und Lernforschung, Professionalisierung und Weiterbildung. Zu den Teilnehmern zählen exzellente Forschungsgruppen aus namhaften universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen.

Zu den Mitgliedern und Gästen der AEPF zählen prominente Forscher wie der Leiter des Nationalen Bildungspanels, Professor Dr. Hans-Peter Blossfeld von der Universität Bamberg, sowie zwei frühere Projektmanager der PISA-Studie in Deutschland, Professor Dr. Jürgen Baumert vom Max-Planck-Institut für Bildungsforschung und Professor Dr. Manfred Prenzel von der TUM School of Education (Technische Universität München).

Die AEPF ist eine interdisziplinär zusammengesetzte Arbeitsgruppe von empirisch forschenden Pädagogen, Psychologen, Soziologen und Fachdidaktikern, die im Jahr 1965 in Hamburg gegründet wurde. Mit empirischer Forschung sind wissenschaftliche Untersuchungen gemeint, die durch Befragungen, Beobachtungen und Messungen Aussagen über die Wirklichkeit gewinnen wollen. Ziel der Gründungsmitglieder war es, die empirische Forschung innerhalb der Pädagogik voranzutreiben und einen regen wissenschaftlichen Austausch zwischen empirisch tätigen Wissenschaftlern und auch Praktikern zu ermöglichen. Als Kommission der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) bildet die AEPF gemeinsam mit der Kommission „Bildungsorganisation, Bildungsplanung; Bildungsrecht“ (KBBB) die Sektion „Empirische Bildungsforschung“.

Während des Vorprogramms der Tagung am Sonntag, 9. September, werden exklusiv für den wissenschaftlichen Nachwuchs vierstündige Forschungsmethoden-Workshops angeboten. Nachwuchsforscherinnen und –forscher haben dann Gelegenheit, mit methodisch ausgewiesenen Wissenschaftlern ihre laufende Dissertation, Diplom- oder Masterarbeit zu diskutieren und methodische Fragen zu klären. Während des Hauptprogramms stellen Nachwuchswissenschaftler zudem ihre Qualifikationsarbeiten auf Postern und mit Einzelvorträgen zur Diskussion.

Die Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Bielefeld ist eine der größten erziehungswissenschaftlichen Fakultäten Deutschlands und genießt national und international hohe fachliche Anerkennung. Die Fakultät ist in zehn Arbeitsgruppen gegliedert, die empirische Forschung in zahlreichen Bereichen leisten: (Medien-)Erziehung, Sozialisation im Kindes- und Jugendalter, Kindheits- und Jugendforschung, Sozialpädagogik und pädagogischen Beratung, Weiterbildung im Erwachsenenalter, Bildungs- und Schulforschung sowie Migrationspädagogik.

Tagungszeiten:
9. September, 14.00 bis 18.00 Uhr (Vor-Konferenz für wissenschaftlichen Nachwuchs)
10. September, 11.00 Uhr bis 18.30 Uhr
11. September, 9.00 Uhr bis 19.30 Uhr
12. September, 9.00 Uhr bis 14.15 Uhr
Medienvertreter sind herzlich eingeladen, über die Veranstaltung zu berichten.
Kontakt:
Prof. Dr. Oliver Böhm-Kasper, Universität Bielefeld
Fakultät für Erziehungswissenschaft
Telefon: 0521 106-4356
E-Mail: oliver.boehm-kasper@uni-bielefeld.de
Johanna Jost, Universität Bielefeld
Fakultät für Erziehungswissenschaft
Telefon: 0521 106-67269
E-Mail: johanna.jost@uni-bielefeld.de

Jörg Heeren | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-bielefeld.de
http://www.uni-bielefeld.de/aepf

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 11. Tagung Kraftwerk Batterie - Advanced Battery Power Conference am 24-25. März 2020 in Münster/Germany
16.01.2020 | Haus der Technik e.V.

nachricht Leben auf dem Mars: Woher kommt das Methan?
16.01.2020 | Technische Universität Berlin

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Gendefekt bei Zellbaustein Aktin sorgt für massive Entwicklungsstörungen

Europäische Union fördert Forschungsprojekt „PredActin“ mit 1,2 Millionen Euro

Aktin ist ein wichtiges Strukturprotein in unserem Körper. Als Hauptbestandteil des Zellgerüstes sorgt es etwa dafür, dass unsere Zellen eine stabile Form...

Im Focus: Programmable nests for cells

KIT researchers develop novel composites of DNA, silica particles, and carbon nanotubes -- Properties can be tailored to various applications

Using DNA, smallest silica particles, and carbon nanotubes, researchers of Karlsruhe Institute of Technology (KIT) developed novel programmable materials....

Im Focus: Miniatur-Doppelverglasung: Wärmeisolierendes und gleichzeitig wärmeleitendes Material entwickelt

Styropor oder Kupfer – beide Materialien weisen stark unterschiedliche Eigenschaften auf, was ihre Fähigkeit betrifft, Wärme zu leiten. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung (MPI-P) in Mainz und der Universität Bayreuth haben nun gemeinsam ein neuartiges, extrem dünnes und transparentes Material entwickelt und charakterisiert, welches richtungsabhängig unterschiedliche Wärmeleiteigenschaften aufweist. Während es in einer Richtung extrem gut Wärme leiten kann, zeigt es in der anderen Richtung gute Wärmeisolation.

Wärmeisolation und Wärmeleitung spielen in unserem Alltag eine entscheidende Rolle – angefangen von Computerprozessoren, bei denen es wichtig ist, Wärme...

Im Focus: Miniature double glazing: Material developed which is heat-insulating and heat-conducting at the same time

Styrofoam or copper - both materials have very different properties with regard to their ability to conduct heat. Scientists at the Max Planck Institute for Polymer Research (MPI-P) in Mainz and the University of Bayreuth have now jointly developed and characterized a novel, extremely thin and transparent material that has different thermal conduction properties depending on the direction. While it can conduct heat extremely well in one direction, it shows good thermal insulation in the other direction.

Thermal insulation and thermal conduction play a crucial role in our everyday lives - from computer processors, where it is important to dissipate heat as...

Im Focus: Fraunhofer IAF errichtet ein Applikationslabor für Quantensensorik

Um den Transfer von Forschungsentwicklungen aus dem Bereich der Quantensensorik in industrielle Anwendungen voranzubringen, entsteht am Fraunhofer IAF ein Applikationslabor. Damit sollen interessierte Unternehmen und insbesondere regionale KMU sowie Start-ups die Möglichkeit erhalten, das Innovationspotenzial von Quantensensoren für ihre spezifischen Anforderungen zu evaluieren. Sowohl das Land Baden-Württemberg als auch die Fraunhofer-Gesellschaft fördern das auf vier Jahre angelegte Vorhaben mit jeweils einer Million Euro.

Das Applikationslabor wird im Rahmen des Fraunhofer-Leitprojekts »QMag«, kurz für Quantenmagnetometrie, errichtet. In dem Projekt entwickeln Forschende von...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

11. Tagung Kraftwerk Batterie - Advanced Battery Power Conference am 24-25. März 2020 in Münster/Germany

16.01.2020 | Veranstaltungen

Leben auf dem Mars: Woher kommt das Methan?

16.01.2020 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - März 2020

16.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Neuer Schneidkopf beschleunigt die Wartung von Hochdruckwasserstrahl-Anlagen und senkt Kosten

20.01.2020 | Maschinenbau

Gendefekt bei Zellbaustein Aktin sorgt für massive Entwicklungsstörungen

20.01.2020 | Medizin Gesundheit

Plättchen statt Kügelchen machen Bildschirme sparsam

20.01.2020 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics