Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Größte Smart Grid Konferenz Europas an der TU Berlin

21.09.2012
Internationaler Kongress zur intelligenten Stromversorgung vom 14. bis 17. Oktober / Bitte den Termin vormerken!
Wird die Energiewende durch Smart Grids ermöglicht? Weltweit führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler treffen sich an der TU Berlin, um die zukünftige Stromversorgung mit erneuerbaren Energien und den Aufbau intelligenter Netze auf der Tagung „IEEE PES Innovative Smart Grid Technologies Europe 2012“ zu thematisieren. Prof. Dr.-Ing. Kai Strunz vom TU-Fachgebiet Energieversorgungsnetze und Integration Erneuerbarer Energien leitet die hochkarätige Veranstaltung.

Durch Kooperation mit dem größten internationalen Verband für elektrische Energietechnik IEEE PES (Institute of Electrical and Electronics Engineers Power and Energy Society) wird diese Konferenz weit über die Grenzen Europas hinaus beachtet. International angesehene Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik diskutieren Lösungen und Visionen einer zukünftigen, intelligenten und regenerativen Stromversorgung. Mehr als 400 Beiträge aus über 50 Ländern wurden zur Konferenz eingereicht. Eine internationale Expertenrunde hat davon 280 ausgewählt. Die besten Smart Grid Innovationen werden auf der Konferenz vorgestellt.

Journalistinnen und Journalisten sind herzlich willkommen. Bitte merken Sie sich den Termin vor, ausführliche Informationen zur Veranstaltung werden folgen:
Zeit: 14. bis 17. Oktober 2012
Ort: Technische Universität Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Veranstaltungssprache ist Englisch.

Zu den Themen der Smart Grid Konferenz gehören:

Wirtschaftlichkeit von Systemen aus erneuerbaren Energien
mit Prof. Dr. Ottmar Edenhofer, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung und TU Berlin.

Wasserkraft aus Skandinavien für ein European Smart Grid
mit Prof. Lina Bertling Tjernberg und Experten aus Schweden und Norwegen.

Cyber Security of Smart Grids
mit Prof. Chen-Ching Liu, Boeing-Lehrstuhl an der Washington State University, Prof. Göran Anderson, ETH Zürich, und Experten aus der Wirtschaft.

Smart Distribution Networks und Smart Cities
mit Prof. Zbigniew Styczynski und Experten von Stadtwerken und Verteilnetzbetreibern aus Deutschland, Frankreich, Schweden, Österreich sowie Forschern aus England und Belgien, die kommunale und regionale Smart Grid Lösungen und Erfahrungen eingehend erörtern.

Real-Time Simulationen von Smart Grids
mit Georg Lauss, Österreich, und Experten der Real-Time Laboratories in Aachen, Athen, Grenoble, Lille und Stockholm.

Wie kann die Entwicklung von Smart Grids beschleunigt werden?
Kooperation mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi), mit Dr. Arne Höll, BMWi, und führenden Entwicklern aus Europa, China und den USA.

Homepage zur Konferenz: www.IEEE-ISGT-2012.eu
Weitere Informationen erteilen Ihnen gern:
Maren Kuschke, TU Berlin, Fachgebiet Energieversorgungsnetze und Integration Erneuerbarer Energien, Tel.: 030 / 314 26 837, E-Mail: presse@ieee-isgt-2012.eu
Thomas Klein, Öffentlichkeitsarbeit „IEEE PES Innovative Smart Grid Technologies Europe 2012“, Tel.: 0171 / 838 51 92

Die Medieninformation der TU Berlin im Überblick:
www.pressestelle.tu-berlin.de/medieninformationen/

Stefanie Terp | idw
Weitere Informationen:
http://www.IEEE-ISGT-2012.eu

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Künstliche Intelligenz: Lernen von der Natur
17.04.2019 | Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

nachricht Mobilität im Umbruch – Conference on Future Automotive Technology, 7.-8. Mai 2019, Fürstenfeldbruck
17.04.2019 | Bayern Innovativ - Bayerische Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Quantenmaterie fest und supraflüssig zugleich

Forscher um Francesca Ferlaino an der Universität Innsbruck und an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften haben in dipolaren Quantengasen aus Erbium- und Dysprosiumatomen suprasolide Zustände beobachtet. Im Dysprosiumgas ist dieser exotische Materiezustand außerordentlich langlebig, was die Tür für eingehendere Untersuchungen weit aufstößt.

Suprasolidität ist ein paradoxer Zustand, in dem die Materie sowohl supraflüssige als auch kristalline Eigenschaften besitzt. Die Teilchen sind wie in einem...

Im Focus: Quantum gas turns supersolid

Researchers led by Francesca Ferlaino from the University of Innsbruck and the Austrian Academy of Sciences report in Physical Review X on the observation of supersolid behavior in dipolar quantum gases of erbium and dysprosium. In the dysprosium gas these properties are unprecedentedly long-lived. This sets the stage for future investigations into the nature of this exotic phase of matter.

Supersolidity is a paradoxical state where the matter is both crystallized and superfluid. Predicted 50 years ago, such a counter-intuitive phase, featuring...

Im Focus: Explosion on Jupiter-sized star 10 times more powerful than ever seen on our sun

A stellar flare 10 times more powerful than anything seen on our sun has burst from an ultracool star almost the same size as Jupiter

  • Coolest and smallest star to produce a superflare found
  • Star is a tenth of the radius of our Sun
  • Researchers led by University of Warwick could only see...

Im Focus: Neues „Baustein-Konzept“ für die additive Fertigung

Volkswagenstiftung fördert Wissenschaftler aus dem IPF Dresden bei der Erkundung eines innovativen neuen Ansatzes im 3D-Druck

Im Rahmen Ihrer Initiative „Experiment! - Auf der Suche nach gewagten Forschungsideen“
fördert die VolkswagenStiftung ein Projekt, das von Herrn Dr. Julian...

Im Focus: Vergangenheit trifft Zukunft

autartec®-Haus am Fuß der F60 fertiggestellt

Der Hafen des Bergheider Sees beherbergt seinen ersten Bewohner. Das schwimmende autartec®-Haus – entstanden im Rahmen eines vom Bundesministerium für Bildung...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz: Lernen von der Natur

17.04.2019 | Veranstaltungen

Mobilität im Umbruch – Conference on Future Automotive Technology, 7.-8. Mai 2019, Fürstenfeldbruck

17.04.2019 | Veranstaltungen

Augmented Reality und Softwareentwicklung: 33. Industrie-Tag InformationsTechnologie (IT)²

17.04.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Quantenmaterie fest und supraflüssig zugleich

23.04.2019 | Physik Astronomie

Feldversuch mit Neonicotinoiden: Honigbienen sind deutlich robuster als Hummeln

23.04.2019 | Biowissenschaften Chemie

Brustkrebs-Antikörper einfach und schnell radioaktiv markieren

23.04.2019 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics