Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Gemeinsam für Wald mit Wild

19.04.2010
Deutsche Wildtier Stiftung und Landesjagdverband Bayern organisieren gemeinsam das 5. Rotwildsymposium

Das 5. Rotwildsymposium der Deutschen Wildtier Stiftung hat einen starken Partner: den Bayerischen Jagdverband. Am Rande des Landesjägertages, der am vergangenen Wochenende in Erding stattfand, besiegelten beide Organisationen ihr Engagement für den Rothirsch.

"Die Devise der Zukunft heißt unserer Meinung nach "Wald mit Wild", so die Organisatoren. Deshalb lautet das Leitthema des diesjährigen Rotwildsymposiums: "Der Hirsch und der Wald - von einem abgeschobenen Flüchtling in seinem ungeliebten Exil".

"Gerade im Süden Deutschlands hat es der Rothirsch schwer. Sein Lebensraum wurde auf offiziell ausgewiesene Rotwildgebiete reduziert und auch dort steht er aus rein forstwirtschaftlichen Gründen unter Dauerfeuer", begründet Haymo G. Rethwisch, Stifter und Vorstand der Deutschen Wildtier Stiftung, die Entscheidung, das Rotwildsymposium 2010 in Bayern zu veranstalten. "Und wir haben mit dem Bayerischen Jagdverband einen Partner gefunden, mit dem wir in Sachen Rothirsch hervorragend an einem Strang ziehen können."

Auch für den Bayerischen Jagdverband ist die Zusammenarbeit mit der Deutschen Wildtier Stiftung ein großes Anliegen. "Wir schätzen den Einsatz der Deutschen Wildtier Stiftung für den Rothirsch", betont Prof. Dr. Jürgen Vocke, Präsident des Bayerischen Jagdverbandes. "Und die Deutsche Wildtier Stiftung braucht uns Jäger, um draußen in den Revieren die Situation für den Rothirsch zu verbessern."

Das 5. Rotwildsymposium wird vom 1. bis 3. Dezember 2010 in Wildbad Kreuth (Bayern) stattfinden. Die Teilnehmer erwarten hochkarätige Vorträge und ein intensiver Erfahrungsaustausch zu Fragen rund um das Thema Wald und Wild. "Die Rotwildsymposien der Deutschen Wildtier Stiftung finden alle zwei Jahre statt und sollen als Forum für den Dialog rund um den Rothirsch und als Impuls für ein besseres Miteinander vom Wildtier und Mensch verstanden werden", sagt Hilmar Freiherr von Münchhausen, Geschäftsführer der Deutschen Wildtier Stiftung.

Pressekontakt
Eva Goris, Pressesprecherin, Billbrookdeich 216, 22113 Hamburg,
Telefon 040 73339-1874, Fax 040 7330278, E.Goris@DeutscheWildtierStiftung.de

Eva Goris | idw
Weitere Informationen:
http://www.DeutscheWildtierStiftung.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht ICTM Conference 2019 in Aachen: Digitalisierung als Zukunftstrend für den Turbomaschinenbau
12.12.2018 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Januar und Februar 2019
11.12.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: An energy-efficient way to stay warm: Sew high-tech heating patches to your clothes

Personal patches could reduce energy waste in buildings, Rutgers-led study says

What if, instead of turning up the thermostat, you could warm up with high-tech, flexible patches sewn into your clothes - while significantly reducing your...

Im Focus: Quantenkryptographie ist bereit für das Netz

Wiener Quantenforscher der ÖAW realisierten in Zusammenarbeit mit dem AIT erstmals ein quantenphysikalisch verschlüsseltes Netzwerk zwischen vier aktiven Teilnehmern. Diesen wissenschaftlichen Durchbruch würdigt das Fachjournal „Nature“ nun mit einer Cover-Story.

Alice und Bob bekommen Gesellschaft: Bisher fand quantenkryptographisch verschlüsselte Kommunikation primär zwischen zwei aktiven Teilnehmern, zumeist Alice...

Im Focus: Tödliche Kombination: Medikamenten-Cocktail dreht Krebszellen den Saft ab

Zusammen mit einem Blutdrucksenker hemmt ein häufig verwendetes Diabetes-Medikament gezielt das Krebswachstum – dies haben Forschende am Biozentrum der Universität Basel vor zwei Jahren entdeckt. In einer Folgestudie, die kürzlich in «Cell Reports» veröffentlicht wurde, berichten die Wissenschaftler nun, dass dieser Medikamenten-Cocktail die Energieversorgung von Krebszellen kappt und sie dadurch abtötet.

Das oft verschriebene Diabetes-Medikament Metformin senkt nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern hat auch eine krebshemmende Wirkung. Jedoch ist die gängige...

Im Focus: Lethal combination: Drug cocktail turns off the juice to cancer cells

A widely used diabetes medication combined with an antihypertensive drug specifically inhibits tumor growth – this was discovered by researchers from the University of Basel’s Biozentrum two years ago. In a follow-up study, recently published in “Cell Reports”, the scientists report that this drug cocktail induces cancer cell death by switching off their energy supply.

The widely used anti-diabetes drug metformin not only reduces blood sugar but also has an anti-cancer effect. However, the metformin dose commonly used in the...

Im Focus: New Foldable Drone Flies through Narrow Holes in Rescue Missions

A research team from the University of Zurich has developed a new drone that can retract its propeller arms in flight and make itself small to fit through narrow gaps and holes. This is particularly useful when searching for victims of natural disasters.

Inspecting a damaged building after an earthquake or during a fire is exactly the kind of job that human rescuers would like drones to do for them. A flying...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

ICTM Conference 2019 in Aachen: Digitalisierung als Zukunftstrend für den Turbomaschinenbau

12.12.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Januar und Februar 2019

11.12.2018 | Veranstaltungen

Eine Norm für die Reinheitsbestimmung aller Medizinprodukte

10.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Neuer Baustein in der Bildung von Aragonit entdeckt

13.12.2018 | Geowissenschaften

Längere Akku-Laufzeit: Lithium-Ionen-Batterien auf nächste Leistungsstufe gehoben

13.12.2018 | Energie und Elektrotechnik

Wie beeinflussen Vulkane das Klima?

13.12.2018 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics