Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Forum Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in Hochschulen

23.07.2010
Das Forum „Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in Hochschulen“ wird volljährig. Zur mittlerweile 18. gemeinsamen Tagung laden im September die Landesunfallkasse (LUK) Niedersachsen und die HIS Hochschul-Informations-System GmbH in die Räumlichkeiten der Technischen Universität Braunschweig ein.

Auftakt der Veranstaltung bilden Erkenntnisse der modernen Organisations­forschung. Wie können diese dabei helfen, das Unerwartete im Arbeitsalltag der Hochschule zu managen? Außerdem stellt die LUK Niedersachsen neue Regelungen zur Festlegung von Aufgaben und Einsatzzeiten für Sicherheits­fachkräfte und Betriebsärzte vor.

Die Fachreferate des zweiten Veranstaltungstages widmen sich aktuellen Veränderungen und Erkenntnissen im Arbeitsschutz sowie neuen Forschungs­ansätzen mit Relevanz für die Sicherheitstechnik: Thematisiert werden der Neubau von Laboratorien, organische Leuchtdioden und deren mögliche Anwendung in der Sicherheitstechnik, die Novellierung der Gefahrstoffverordnung ebenso wie der sichere Umgang mit Biostoffen im Labor und Belastungen bei der Außenarbeit. Anschließend können die Teilnehmenden Arbeits- und Gesundheits­schutz „vor Ort“ bei einem Besuch im Johann Heinrich von Thünen-Institut Braunschweig (ehemals Forschungsanstalt für Landwirtschaft) erleben.

Mit dem Schwerpunktthema „Sicherheitsorganisation“ endet der dritte Tag des diesjährigen Forums: Intensiv behandelt werden organisatorische Fragen zur Sicherheit vor kriminellen Übergriffen an Hochschulen und zur sicheren Durchführung des Allgemeinen Hochschulsports. Erfahrungsberichte aus der Praxis zur betrieblichen Gesundheitsförderung und über eine Räumungsübung an der Universitätsmedizin runden das Programm ab.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen sowie aus den Verwaltungen und Ministerien, die als Entscheidungsträger mit Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes befasst sind. Gleichermaßen sind Sicherheitsfachkräfte, Arbeitsmediziner, Gesundheitsförderer und Personalräte eingeladen.

Nähere Informationen zum Programm und die Anmeldungsunterlagen finden Interessierte unter http://www.his.de/veranstaltung/seminare_einzeln?nr=553.

Anmeldungen sind schriftlich, per Fax oder E-Mail bis zum 18. August 2010 bei Frauke Lange (Tel.: 0511 1220-224, Fax: 0511 1220-524, E-Mail: lange@his.de) möglich. In den 200,- Euro Tagungsgebühr (inkl. USt.) bzw. 150,- Euro für Teilnehmende aus Niedersachsen sind Verpflegung und Veranstaltungsunterlagen enthalten.

Der Flyer zum 18. Forum Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in Hochschulen ist verfügbar unter http://www.his.de/pdf/Einladungsflyer_Forum_Arbeitssicherheit.pdf.

Nähere Auskünfte:
Joachim Müller
Tel.: 0511 1220-435
E-Mail: j.mueller@his.de
Pressekontakt:
Theo Hafner
Tel.: 0511 1220-290
E-Mail: hafner@his.de
Astrid Richter
Tel.: 0511 1220-382
E-Mail: a.richter@his.de

Theo Hafner | idw
Weitere Informationen:
http://www.his.de/pdf/Einladungsflyer_Forum_Arbeitssicherheit.pdf
http://www.his.de/veranstaltung/seminare_einzeln?nr=553

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Januar und Februar 2019
11.12.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

nachricht Eine Norm für die Reinheitsbestimmung aller Medizinprodukte
10.12.2018 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Neuartige Lasertechnik für chemische Sensoren in Mikrochip-Größe

Von „Frequenzkämmen“ spricht man bei speziellem Laserlicht, das sich optimal für chemische Sensoren eignet. Eine revolutionäre Technik der TU Wien erzeugt dieses Licht nun viel einfacher und robuster als bisher.

Ein gewöhnlicher Laser hat genau eine Farbe. Alle Photonen, die er abstrahlt, haben genau dieselbe Wellenlänge. Es gibt allerdings auch Laser, deren Licht...

Im Focus: Topological material switched off and on for the first time

Key advance for future topological transistors

Over the last decade, there has been much excitement about the discovery, recognised by the Nobel Prize in Physics only two years ago, that there are two types...

Im Focus: Neue Methode verpasst Mikroskop einen Auflösungsschub

Verspiegelte Objektträger ermöglichen jetzt deutlich schärfere Bilder / 20fach bessere Auflösung als ein gewöhnliches Lichtmikroskop - Zwei Forschungsteams der Universität Würzburg haben dem Hochleistungs-Lichtmikroskop einen Auflösungsschub verpasst. Dazu bedampften sie den Glasträger, auf dem das beobachtete Objekt liegt, mit maßgeschneiderten biokompatiblen Nanoschichten, die einen „Spiegeleffekt“ bewirken. Mit dieser einfachen Methode konnten sie die Bildauflösung signifikant erhöhen und einzelne Molekülkomplexe auflösen, die sich mit einem normalen Lichtmikroskop nicht abbilden lassen. Die Studie wurde in der NATURE Zeitschrift „Light: Science and Applications“ veröffentlicht.

Die Schärfe von Lichtmikroskopen ist aus physikalischen Gründen begrenzt: Strukturen, die näher beieinander liegen als 0,2 tausendstel Millimeter, verschwimmen...

Im Focus: Supercomputer ohne Abwärme

Konstanzer Physiker eröffnen die Möglichkeit, Supraleiter zur Informationsübertragung einzusetzen

Konventionell betrachtet sind Magnetismus und der widerstandsfreie Fluss elektrischen Stroms („Supraleitung“) konkurrierende Phänomene, die nicht zusammen in...

Im Focus: Drei Nervenzellen reichen, um eine Fliege zu steuern

Uns wirft so schnell nichts um. Eine Fruchtfliege kann dagegen schon ein kleiner Windstoß vom Kurs abbringen. Drei große Nervenzellen in jeder Hälfte des Fliegenhirns reichen jedoch aus, um die Fliege mit Hilfe visueller Signale wieder auf Kurs zu bringen.

Bewegen wir uns vorwärts, zieht die Umwelt in die entgegengesetzte Richtung an unseren Augen vorbei. Drehen wir uns, verschiebt sich das Bild der Umwelt im...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Januar und Februar 2019

11.12.2018 | Veranstaltungen

Eine Norm für die Reinheitsbestimmung aller Medizinprodukte

10.12.2018 | Veranstaltungen

Fachforum über intelligente Datenanalyse

10.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Neuartige Lasertechnik für chemische Sensoren in Mikrochip-Größe

11.12.2018 | Physik Astronomie

Besser Bohren – Neues Nanokomposit stabilisiert Bohrflüssigkeiten

11.12.2018 | Geowissenschaften

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Januar und Februar 2019

11.12.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics