Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Fit für den Umbau der Stromnetze

20.07.2011
2. ETP-Schriftlicher Lehrgang: Herausforderungen an die Stromnetze
Start: Oktober 2011
Seit der Abschaltung der acht ältesten deutschen Atommeiler ist das Stromnetz deutlich instabiler geworden. Die Bundesnetzagentur registriert nötige Eingriffe in das Netzmanagement und warnt vor Stromengpässen in den Wintermonaten.

Der Aus- und Umbau des deutschen Stromnetzes gewinnt durch die beschlossene Energiewende und den Ausbau erneuerbarer, dezentraler Energien immer mehr an Bedeutung. Bereits die DENA Netzstudie von 2010 prognostizierte einen zusätzlichen Bedarf von 3.600 Kilometern 400kV-Leitungen. „In Regionen mit hoher regenerativer Anlagendichte kann der Netzausbau der 110kV-Netze das Zwei- bis Dreifache des 400kV Netzausbaus betragen“, stellt Prof. Dr. Harald Schwarz (BTU Cottbus) in Bezug auf die Ergebnisse der Netzstudie Brandenburg von 2008 fest.

Mit dem Ziel technische und strategische Grundlagen und Lösungsansätze für die künftigen Netzstrukturen auf allen Spannungsebenen praxisnah zu vermitteln, wurde der ETP-Lehrgang „Herausforderungen an die Stromnetze“ entwickelt. Unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Harald Schwarz haben zwölf Autoren aus Stadtwerken, Netzbetrieben, Wissenschaft und Industrie ihre Erfahrungen zur Integration der erneuerbaren Energien und Übertragungstechnologien in sechs schriftlichen Lektionen zusammentragen.

Mit dem Start des ETP-Lehrgangs am 7. Oktober 2011 wird den Teilnehmern jede Woche eine Lektion zum Selbststudium zugeschickt. Inhaltlicher Schwerpunkt der ersten Lektion sind die Anforderungen an zukunftsfähige Netze und die Herausforderungen bei der Stromeinspeisung. Die besonderen Herausforderungen an Stadtnetze und regionale Verteilnetze greifen die Lektionen 2 und 3 auf. Einen Ausblick auf innovative Übertragungstechnologien und die Möglichkeiten eines europäischen Supergrid vermittelt Lektion 4. Die Netzanbindung der Offshore-Windparks in Nord- und Ostsee sowie die technischen Bedingungen bei der Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare Energien runden das Angebot des ETP-Lehrgangs ab. Als Autoren wurden Vertreter der Unternehmen 50HertzTransmission, EWE, STAWAG Netz, envia Verteilnetz und Schneider Elektric gewonnen sowie Wissenschaftler des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme, der BTU Cottbus, der Universität Rostock und der Technischen Universität Kaiserlautern.

Auf Grund der großen Nachfrage erfährt der ETP-Lehrgang „Herausforderungen an die Stromnetze“ bereits seine 2. Auflage. Er richtet sich an Mitglieder der Geschäftsführung, technische und kaufmännische Leiter sowie leitende Mitarbeiter von Energieversorgungsunternehmen, Netzgesellschaften, Stadtwerken sowie weiteren Unternehmen und Institutionen, die sich mit dem Thema Netze beschäftigen.

Weitere Informationen: etp-energie.de/netzausbau

Pressekontakt:
Dr. Nadja Thomas
Senior-Pressereferentin
ETP – ein Geschäftsbereich von EUROFORUM Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)2 11/ 96 86 - 33 87
Mailto: presse@euroforum.com
Internet: www.euroforum.com, www.iir.de


EUROFORUM Deutschland SE
EUROFORUM steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch.

Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc, ist ein in London börsennotiertes Medienunternehmen und erzielte in 2009 einen Umsatz von 1,2 Mrd. GBP. Informa beschäftigt über 8.000 Mitarbeiter an 150 Standorten in mehr als 40 Ländern. Mit 55.000 Büchern und über 2.100 Fachpublikationen sowohl in Print- als auch in digitalen Formaten verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Die international renommierte Unternehmensgruppe organisiert und konzipiert darüber hinaus weltweit über 8.000 Veranstaltungen.
www.informa.com

Dr. phil. Nadja Thomas | ETP
Weitere Informationen:
http://www.etp-energie.de/netzausbau
http://www.iir.de
http://www.euroforum.com

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten
17.08.2018 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

nachricht Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie
16.08.2018 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics