Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Digitalisierung in der chemischen Industrie

09.08.2018

Lackchemiker diskutieren aktuelle Entwicklungen in Bayreuth

Vom 12. bis 14. September lädt die Fachgruppe Lackchemie der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) zur 82. Lacktagung nach Bayreuth ein. Unter dem Motto „4.0 – Alles im Lack?“ geht es in diesem Jahr nicht nur um Additive, Pigmente und anwendungsnahe Analysemethoden, sondern auch um die Digitalisierung und wie sie sich auf die Lackchemie auswirkt.


Auch in der Lackchemie ist die Digitalisierung längst nicht mehr wegzudenken. So erhöhen digitale Technologien die Wettbewerbsdynamik durch effizienten Ressourceneinsatz, stellen zugleich aber hohe Anforderungen hinsichtlich Agilität, spezifischem Knowhow und Anpassungen etablierter Prozesse.

Neben diesen Herausforderungen bringt sie auch neue Chancen, insbesondere für die mittelständische Lackindustrie, mit sich. Unternehmen, die sich auf moderne Digitalisierungslösungen einlassen, können durch die Effizienzsteigerung ihre Geschäftsfelder erweitern und somit Wettbewerbsvorteile erzielen. Ein Beispiel der digitalen Transformation in der mittelständischen Lackindustrie präsentiert Benjamin Mühleck von der Karl Wörwag Lack- und Farbenfabrik in Stuttgart.

Wie die Digitalisierung Arbeitsplätze verändert, ist Thema des Vortrags „Berufe 4.0“ von Dr. Wolfram Keller, Wolfram Keller Management Consulting. Er präsentiert die Ergebnisse einer empirischen Umfrage der GDCh-Fachgruppe Vereinigung für Chemie und Wirtschaft.

Mehr als 1000 Teilnehmer, darunter fast 750 Chemiker, haben darin Fragen zur Digitalisierung und den künftigen Anforderungen an Fachkräfte beantwortet. Die Umfrage ergab unter anderem, dass Industrie 4.0 neben weitgehender Automatisierung und Digitalisierung auch „Experten 4.0“ erfordert.

Nur solche Fachleute, die Kundenanforderungen und -anwendungen verstehen, können Rezepturen entwickeln und herstellen, Maschinen und Anlagen in die Lage versetzen, zu produzieren, und die Versorgung mit Rohstoffen und technischen Bedarfen sicherstellen.

Auch die klassischen Themenkreise der Tagung bieten den Besuchern hochkarätigen Input und die Möglichkeit zum intensiven fachlichen Austausch. Am Ende der Tagung werden die beiden besten Vorträge der Tagung mit den Tagungspreisen der Fachgruppe Lackchemie ausgezeichnet. Im Rahmen der diesjährigen Tagung wird zudem erstmalig eine Postersession stattfinden. Und bereits im Vorfeld findet vom 11. bis 12. September eine SummerSchool für Studierende der Lackchemie in Bayreuth statt.

Weitere Informationen zur Tagung unter http://www.gdch.de/lacktagung2018.

Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) gehört mit rund 31 000 Mitgliedern zu den größten chemiewissenschaftlichen Gesellschaften weltweit. Sie hat 27 Fachgruppen, darunter die Fachgruppe Lackchemie mit knapp 500 Mitgliedern. Die Fachgruppe sieht ihre Aufgaben u.a. in der aktiven Förderung der Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Beschichtungsstoffe und Pigmente und damit verbundener Rohstoffe, Produkte und Technologien sowie in der Mitarbeit bei technischen und politischen Fragestellungen der europäischen und deutschen Gesetzgebung.

Weitere Informationen:

http://www.gdch.de

Dr. Karin J. Schmitz | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten
17.08.2018 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

nachricht Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie
16.08.2018 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics