Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - November 2019

18.09.2019

Kongresse und Tagungen im November 2019

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft unterstützt im November 2019 folgende Kongresse und Tagungen:


01.11.19 - 02.11.19 in Köln
Internationaler Workshop zu Sprachen von Nuristan: Die Nuristani-Sprachen in Synchronie und Diachronie
Veranstalter/-in: Professor Dr. Eugen Hill, Universität zu Köln, Abteilung für Historisch-Vergleichende Sprachwissenschaft, 50923 Köln, Tel.: (+49) 221/-2282

01.11.19 - 03.11.19 in Bochum
Ari und das Laurion von prähistorischer Zeit bis heute
Veranstalter/-in: Professor Dr. Hans Lohmann, Ruhr-Universität Bochum, Institut für Archäologische Wissenschaften, Am Bergbaumuseum 31, 44791 Bochum, Tel.: (+49) 234/3227684

04.11.19 - 06.11.19 in Rom (Deutsches Historisches Institut)
Gerontologie und Geisteswissenschaften – Perspektiven der historischen Altersforschung und Ansätze einer Gerontomediävistik
Veranstalter/-in: Dr. Christian Neumann, Max Weber Stiftung -
Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland, Deutsches Historisches Institut in Rom (DHI Rom), Via Aurelia Antica 391, 00165 Roma, Tel.: (+39) 06/66049255

04.11.19 - 06.11.19 in Hannover
Symposium: Internationale Gesellschaft für Innenohr Therapeutika
Veranstalter/-in: Privatdozent Dr. Athanasia Warnecke, Medizinische Hochschule Hannover (MHH), Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover, Tel.: (+49) 511/532-3808
http://www.isiet.org/index.php?id=28257


06.11.19 - 09.11.19 in Köln
Philosophische Anthropologie als interdisziplinäre Praxis: Max Scheler, Helmuth Plessner und Nicolai Hartmann in Köln – historische und systematische Perspektiven
Veranstalter/-in: Professor Dr. Andreas Speer, Universität zu Köln, Thomas-Institut, Universitätsstraße 22, 50937 Köln, Tel.: (+49) 221/470-2309
http://artes.phil-fak.uni-koeln.de/


06.11.19 - 09.11.19 in Münster
ProtagonistInnen der Produktion. Darstellungen von UnternehmerInnen, HandwerkerInnen und ArbeiterInnen in ökonomischen Traktaten, Literatur und Presse Spaniens und Europas vor der Industrialisierung (1700-1800)
Veranstalter/-in: Dr. Beatrice Schuchardt, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Romanisches Seminar, Bispinghof 3A, 48143 Münster
http://www.uni-muenster.de/Romanistik/Aktuelles/tagung_protagonistsofproduction....


07.11.19 - 09.11.19 in Heidelberg
NIC: Nervale Einflüsse in der Karzinogenese – das "Think-Tank" Meeting 2019
Veranstalter/-in: Privatdozent Dr. Ihsan Ekin Demir, Technische Universität München (TUM), Klinik und Poliklinik für Chirurgie, Ismaninger Straße 22, 81675 München, Tel.: (+49) 89/4140-5868

07.11.19 - 09.11.19 in Lüneburg
Neue Zugänge zur Geschichte Ostmittel- und Osteuropas: Die digitale und räumliche Wende
Veranstalter/-in: Dr. Katja Wezel, Georg-August-Universität Göttingen, Seminar für Mittlere und Neuere Geschichte, Heinrich-Düker-Weg 14, 37073 Göttingen, Tel.: (+49) 551/39-21242
http://www.uni-goettingen.de/de/599908.html


07.11.19 - 09.11.19 in Stuttgart
Wessen Wissen zählt? Die Bedeutung kooperativer Prozesse für Stadtentwicklung und Stadtforschung.
Veranstalter/-in: Dr.-Ing. Josefine Fokdal, Universität Stuttgart, Fachgebiet Internationaler Städtebau, Keplerstraße 11, 70174 Stuttgart

08.11.19 - 11.11.19 in Neuburg an der Donau
"Mirabilis scientiae fundamenta“ – 400 ans Descartes en Allemagne. 400 Jahre Descartes in Deutschland, 1619-2019
Veranstalter/-in: Professor Dr. Walter Schweidler, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Lehrstuhl für Philosophie, Ostenstraße 26, 85072 Eichstätt, Tel.: (+49) 8421/9321102
http://www.descartes-in-neuburg.de/


11.11.19 - 12.11.19 in Leipzig
Magie und Sprache - Magie in Judentum und Christentum zwischen Renaissance und Aufklärung
Veranstalter/-in: Professor Dr. Gerold Necker, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Seminar für Judaistik/Jüdische Studien, 06099 Halle, Tel.: (+49) 345/29 27 80 14

13.11.19 - 15.11.19 in Delmenhorst
Praxis Wert schätzen. Neue Wege zur Geschichte des Sprachenlernens und -lehrens
Veranstalter/-in: Professor Dr. Sabine Oda Doff, Universität Bremen, Arbeitsgruppe Fremdsprachendidaktik Englisch, Postfach 330440, 28334 Bremen, Tel.: (+49) 421/218 68170

14.11.19 - 14.11.19 in Berlin
Sexueller Kindesmissbrauch und häusliche Gewalt. Wissenschaftliche und zivilgesellschaftliche Auseinandersetzung mit sexualisierter Gewalt und Machtdynamiken in Beziehungen. Barbara Kavemann zum 70. Geburtstag
Veranstalter/-in: Professor Dr. Jörg Michael Fegert, Universität Ulm, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie, Steinhövelstraße 5, 89075 Ulm, Tel.: (+49) 731/500-61600
http://www.dazugehoeren.info


14.11.19 - 15.11.19 in Heidelberg
Korrosion der liberalen demokratischen Ordnung? Transatlantische Perspektiven in Krisenzeiten
Veranstalter/-in: Dr. Florian Böller, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Heidelberg Center for American Studies, Hauptstraße 120, 69117 Heidelberg, Tel.: (+49) 6221/543878

14.11.19 - 16.11.19 in Köln
Das Rätsel in der altslavischen Kultur
Veranstalter/-in: Dr. Agnes Kriza, Universität zu Köln, Slavisches Institut, Weyertal 137, 50931 Köln
http://www.slavistik.phil-fak.uni-koeln.de/enigma.html


14.11.19 - 16.11.19 in Wuppertal
Formen des Ausnahmezustands im Kontext von Migration, Grenzen und nationalstaatlicher Souveränität
Veranstalter/-in: Professor Dr. Birgit Spengler, Bergische Universität Wuppertal, Fachgruppe Anglistik / Amerikanistik, Gaußstraße 20, 42119 Wuppertal, Tel.: (+49) 202/439 2261
http://www.migrantstatesofexception.wordpress.com/


15.11.19 - 16.11.19 in München
Zweiter internationaler Kongress zur kognitiven Reserve bei Demenzerkrankungen
Veranstalter/-in: Professor Dr. Robert Perneczky, Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Campus Innenstadt), Nussbaumstraße 7, 80336 München, Tel.: (+49) 89/440055772
http://www.resdem2019.com


17.11.19 - 20.11.19 in Tegernsee
4. Ringberg-Symposium zur Biologie von Riesenviren
Veranstalter/-in: Dr. Matthias Fischer, Max-Planck-Institut für medizinische Forschung, Abteilung Biomolekulare Mechanismen, Jahnstraße 29, 69120 Heidelberg, Tel.: (+49) 6221/506
http://www.mr.mpg.de/14386668/Virus2019


18.11.19 - 20.11.19 in Tübingen
Gesichter Abrahams. Konzeptionelle Versionen des Monotheismus und interpretative Visionen ihrer Gründungsfigur
Veranstalter/-in: Professor Dr. Johanna Rahner, Eberhard Karls Universität Tübingen, Institut für Ökumenische und Interreligiöse Forschung, Liebermeisterstraße 18, 72076 Tübingen, Tel.: (+49) 7171/2972871

21.11.19 - 22.11.19 in Berlin
Am Übergang. Die Schaffung und Bewertung von Neuem an den Rändern
Veranstalter/-in: Professor Dr.-Ing. Gernot Grabher, HafenCity Universität Hamburg - Universität für Baukunst und Metropolenentwicklung (HCU), Fachgebiet Stadtplanung und Regionalentwicklung, Überseeallee 16, 20457 Hamburg, Tel.: (+49) 40/428274561

21.11.19 - 23.11.19 in Erfurt
Naturrecht in Osteuropa
Veranstalter/-in: Professor Dr. Knud Haakonssen, Universität Erfurt, Max-Weber-Kolleg für Kultur- und sozialwissenschaftliche Studien, Nordhäuser Straße 63, 99089 Erfurt, Tel.: (+49) 361/737-2806

21.11.19 - 23.11.19 in Erlangen
Die Geburt des Rechtsterrorismus. Historische Perspektiven auf politische Attentate der gewaltbereiten und extremen Rechten in Ost- und Westeuropa
Veranstalter/-in: Dr. Moritz Florin, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Lehrstuhl für Osteuropäische Geschichte, Bismarckstraße 12, 91054 Erlangen, Tel.: (+49) 9131/24759
http://www.dgo-online.org/kalender/berlin/2019/die-geburt-des-rechtsterrorismus/


22.11.19 - 23.11.19 in Eichstätt
Freiheit statt Erbsünde? Von einer möglichen Verabschiedung der Erbsündenlehre
Veranstalter/-in: Professor Dr. Christoph Böttigheimer, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Lehrstuhl für Fundamentaltheologie, Pater-Philipp-Jeningen-Platz 6, 85072 Eichstätt, Tel.: (+49) 8421/9321418

22.11.19 - 24.11.19 in Göttingen
61. Phylogenetisches Symposium. Retikulate Evolution
Veranstalter/-in: Professor Dr. Christoph Bleidorn, Georg-August-Universität Göttingen, Abteilung Biodiversität und Evolution der Tiere, Untere Karspüle 2, 37073 Göttingen
http://www.uni-goettingen.de/de/phylogenetic+symposium+2019/605388.html


24.11.19 - 27.11.19 in Bremen
Die historische deutsch-jüdische Presse als Schnittstelle. Forum einer Minderheit, Sprachrohr nach außen, Gegenstand und Quellenfundus der aktuellen Forschung
Veranstalter/-in: Professor Dr. Michael Nagel, Universität Bremen, Institut "Deutsche Presseforschung" , Postfach 330160, 28359 Bremen, Tel.: (+49) 421/21867681

26.11.19 - 27.11.19 in Braunschweig
Galka Scheyer - Eine jüdische Frau in der internationalen Kunstszene (Arbeitstitel)
Veranstalter/-in: Professor Dr.-Ing. Alexander von Kienlin, Technische Universität Braunschweig, Bet Tfila - Forschungsstelle für jüdische Architektur in Europa, Pockelsstraße 4, 38106 Braunschweig, Tel.: (+49) 531/391-2526

28.11.19 - 29.11.19 in Münster
Gender (Studies) in der Theologie - Warum und Wozu?
Veranstalter/-in: Professor Dr. Judith Könemann, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Institut für Katholische Theologie und Ihre Didaktik, Hüfferstraße 27, 48149 Münster, Tel.: (+49) 251/83-32657
http://www.uni-muenster.de/FB2/tff/


28.11.19 - 30.11.19 in Bochum
Jacobi und Kant.
Internationale Tagung zum 200. Todestag Friedrich Heinrich Jacobis
Veranstalter/-in: Professor Dr. Birgit Sandkaulen, Ruhr-Universität Bochum, Institut für Philosophie I, 44780 Bochum, Tel.: (+49) 234/3229128
http://www.rub.de/philosophy/JacobiKant2019/index.html.de


28.11.19 - 30.11.19 in Frankfurt am Main
"Kino/ Ideologie/ Kritik" 1969-2019: Politik der Formen, Formen der Politik
Veranstalter/-in: Dr. Daniel Fairfax, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Norbert-Wollheim-Platz 1, 60323 Frankfurt


28.11.19 - 30.11.19 in Garmisch Partenkirchen
5th ESO Stroke Science Workshop (ESSW 2019)
Veranstalter/-in: Professor Dr. Martin Dichgans, Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), Institut für Schlaganfall- und Demenzforschung (ISD), Feodor-Lynen-Straße 17, 81377 München, Tel.: (+49) 89/4400 - 46019
http://eso-stroke.org/eso-stroke-science-workshop/


28.11.19 - 30.11.19 in Göttingen
Exil – Flucht – Verfolgung
Veranstalter/-in: Professor Dr. Gabriele Rosenthal, Georg-August-Universität Göttingen, Methodenzentrum Sozialwissenschaften (MZS), Goßlerstraße 19, 37073 Göttingen, Tel.: (+49) 551/3912413

28.11.19 - 30.11.19 in Schloß Rauischholzhausen i. Hessen
Neulateinische und humanistisch-griechische Dichtung in Nordosteuropa: eine Anthologie
Veranstalter/-in: Professor Dr. Gregor Vogt-Spira, Philipps-Universität Marburg, Seminar für Klassische Philologie, Wilhelm-Röpke-Straße 6d, 35039 Marburg, Tel.: (+49) 6421/2824753

29.11.19 - 30.11.19 in Bochum
Metropolitane Männlichkeiten: Geschlecht und urbaner Raum
Veranstalter/-in: Professor Dr. Heike Steinhoff, Ruhr-Universität Bochum, Englisches Seminar, Universitätsstraße 150, 44801 Bochum
http://https://metro-masculinities.blogs.ruhr-uni-bochum.de/


29.11.19 - 30.11.19 in Würzburg
Geoarchäologie im Nildelta: Aktuelle Forschungen und zukünftige Perspektiven
Veranstalter/-in: Dr. Eva Lange, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Institut für Altertumswissenschaften, Residenzplatz 2, 97070 Würzburg, Tel.: (+49) 931/3189510
http://www.aegyptologie.uni-wuerzburg.de/aktuelles/single/news/internationaler-w...

Informationen bitte beim Veranstalter/der Veranstalterin anfordern!

Marco Finetti | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Berichte zu: DFG Kongresse und Tagungen Seminar

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Wenn der Mensch auf Künstliche Intelligenz trifft
17.10.2019 | Universität Bielefeld

nachricht Verletzungen des Sprunggelenks immer ärztlich abklären lassen
16.10.2019 | Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie e. V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Die schnellste Ameise der Welt - Wüstenflitzer haben kurze Beine, aber eine perfekte Koordination

Silberameisen gelten als schnellste Ameisen der Welt - obwohl ihre Beine verhältnismäßig kurz sind. Daher haben Forschende der Universität Ulm den besonderen Laufstil dieses "Wüstenflitzers" auf einer Ameisen-Rennstrecke ergründet. Veröffentlicht wurde diese Entdeckung jüngst im „Journal of Experimental Biology“.

Sie geht auf Nahrungssuche, wenn andere Siesta halten: Die saharische Silberameise macht vor allem in der Mittagshitze der Sahara und in den Wüsten der...

Im Focus: Fraunhofer FHR zeigt kontaktlose, zerstörungsfreie Qualitätskontrolle von Kunststoffprodukten auf der K 2019

Auf der K 2019, der Weltleitmesse für die Kunststoff- und Kautschukindustrie vom 16.-23. Oktober in Düsseldorf, demonstriert das Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR das breite Anwendungsspektrum des von ihm entwickelten Millimeterwellen-Scanners SAMMI® im Kunststoffbereich. Im Rahmen des Messeauftritts führen die Wissenschaftler die vielseitigen Möglichkeiten der Millimeterwellentechnologie zur kontaktlosen, zerstörungsfreien Prüfung von Kunststoffprodukten vor.

Millimeterwellen sind in der Lage, nicht leitende, sogenannte dielektrische Materialien zu durchdringen. Damit eigen sie sich in besonderem Maße zum Einsatz in...

Im Focus: Solving the mystery of quantum light in thin layers

A very special kind of light is emitted by tungsten diselenide layers. The reason for this has been unclear. Now an explanation has been found at TU Wien (Vienna)

It is an exotic phenomenon that nobody was able to explain for years: when energy is supplied to a thin layer of the material tungsten diselenide, it begins to...

Im Focus: Rätsel gelöst: Das Quantenleuchten dünner Schichten

Eine ganz spezielle Art von Licht wird von Wolfram-Diselenid-Schichten ausgesandt. Warum das so ist, war bisher unklar. An der TU Wien wurde nun eine Erklärung gefunden.

Es ist ein merkwürdiges Phänomen, das jahrelang niemand erklären konnte: Wenn man einer dünnen Schicht des Materials Wolfram-Diselenid Energie zuführt, dann...

Im Focus: Wie sich Reibung bei topologischen Isolatoren kontrollieren lässt

Topologische Isolatoren sind neuartige Materialien, die elektrischen Strom an der Oberfläche leiten, sich im Innern aber wie Isolatoren verhalten. Wie sie auf Reibung reagieren, haben Physiker der Universität Basel und der Technischen Universität Istanbul nun erstmals untersucht. Ihr Experiment zeigt, dass die durch Reibung erzeugt Wärme deutlich geringer ausfällt als in herkömmlichen Materialien. Dafür verantwortlich ist ein neuartiger Quantenmechanismus, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift «Nature Materials».

Dank ihren einzigartigen elektrischen Eigenschaften versprechen topologische Isolatoren zahlreiche Neuerungen in der Elektronik- und Computerindustrie, aber...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Wenn der Mensch auf Künstliche Intelligenz trifft

17.10.2019 | Veranstaltungen

Verletzungen des Sprunggelenks immer ärztlich abklären lassen

16.10.2019 | Veranstaltungen

Digitalisierung trifft Energiewende

15.10.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Dehnbare Elektronik: Neues Verfahren vereinfacht Herstellung funktionaler Prototypen

17.10.2019 | Materialwissenschaften

Lumineszierende Gläser als Basis neuer Leuchtstoffe zur Optimierung von LED

17.10.2019 | Physik Astronomie

Dank Hochfrequenz wird Kommunikation ins All möglich

17.10.2019 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics