Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Das Gehirn im Mittelpunkt

09.03.2018

Die Brain Awareness Week vom 12.–16. März 2018 bietet ein spannendes Programm rund um das Thema Gehirn.

Wie erzeugt unser Hirn Trugbilder? Was, wenn mich der Schlag trifft? Und wie kann man Bewusstsein erklären – geht das überhaupt? Fragen rund um das Gehirn erklären Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Rahmen der Brain Awareness Week in Berlin.


Flyer BAW

In spannenden Workshops, Vorträgen, einer Ausstellung sowie Filmvorführung an verschiedenen Orten wird allgemeinverständlich die Funktionsweise des Gehirns dargestellt und verschiedene Forschungsansätze aus den Neurowissenschaften präsentiert.

Der Schülertag mit Vortrag und Workshops am 12. März ermöglicht Jungen und Mädchen der Mittel- und Oberstufe Einblicke in die Forschungspraxis – spannende Mitmachexperimente inbegriffen.

Den Film „Voll und ganz und mittendrin“ mit anschließender Diskussion zum Thema Schlaganfall zeigt das IL Kino am 13. März. Warum das Gehirn tut, was es tun soll, oder manchmal auch nicht, erläutern die Autoren des Buches „Ich glaub mich trifft der Schlag" bei einer Lesung am 12. März im Buchhändlerkeller.

Die ganze Woche ist zudem die Ausstellung „The Beautiful Mind“ im Servicepunkt Schlaganfall, Luisenstr. 9, 10117 Berlin zu sehen. Die Ausstellung zeigt in großformatigen Fotografien mikroskopische Aufnahmen von Nervenzellen, die in verschiedenen wissenschaftlichen Einrichtungen auf der ganzen Welt aufgenommen wurden.

Programmauszug
Montag, 12. März bis Freitag, 16. März: Ausstellung „The Beautiful Mind"
10:00-15:00, Servicepunkt Schlaganfall (CSB), Durchgang Luisenstr. 9, 10117 Berlin

Montag, 12. März: Lesung „Ich glaub mich trifft der Schlag"
20:30 Uhr, Buchhändlerkeller, Carmerstraße 1, 10623 Berlin

Dienstag, 13. März: Film „Voll und ganz und mittendrin“
20:00 Uhr, IL KINO, Nansenstraße 22, 12047 Berlin
Anschließende Fragerunde mit dem Neurologen Dr. Benjamin Hotter

Donnerstag, 15. März: Vortrag „Bewusstsein erklären: Wie geht das?", Prof. Dr. Wolfgang Prinz
19:00 Uhr, Humboldt Graduate School, Luisenstraße 56, 10117 Berlin, Festsaal, 2. OG

Freitag, 16. März: Führung durch die Ausstellung mit dem Schwerpunkt Gehirn
10:00 Uhr Medizinhistorisches Museum der Charité, Charitéplatz 1, 10117 Berlin
Die Führung ist speziell für Schüler/innen ab 16 Jahren konzipiert und zeigt einen Ausschnitt aus der Sammlung zum Thema Gehirn.

Weitere Veranstaltungen
http://www.baw-berlin.de/programm.html

Über die Brain Awareness Week
Die BAW ist eine globale Kampagne, die über Fortschritt und Nutzen der Hirnforschung informiert. Jedes Jahr im März stellen Hirnforscher ihre Arbeit der Öffentlichkeit vor und beantworten Fragen zum Thema Gehirn und zu ihrer Forschung.
Das Bernstein Center for Computational Neuroscience Berlin, der Exzellenzcluster NeuroCure, das Centrum für Schlaganfallforschung Berlin das Einstein-Zentrum für Neurowissenschaften in Kooperation mit der Charité – Universitätsmedizin Berlin, präsentieren gemeinsam das Programm in der internationalen Aktionswoche in Berlin.
Die BAW Berlin wird finanziell von der DANA Foundation und der Federation of European Neuroscience Societies (FENS) unterstützt.

Kontakt:
Linda Faye Tidwell
Einstein-Zentrum für Neurowissenschaften
Public Relations
Charitéplatz 1
10117 Berlin
E-Mail: linda-faye.tidwell@charite.de

Weitere Informationen:

http://www.baw-berlin.de/
http://www.dana.org/BAW/
https://www.bccn-berlin.de/Home/
https://neurocure.de/
http://www.schlaganfallcentrum.de/
https://www.ecn-berlin.de/

Dipl.-Biol. Linda Faye Tidwell | idw - Informationsdienst Wissenschaft

Weitere Berichte zu: BAW Brain Computational Neuroscience Gehirn NeuroCure Neuroscience Schlaganfall

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten
17.08.2018 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

nachricht Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie
16.08.2018 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics