Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Chemnitzer-Linuxtage 2008: "Innovation dank Freiheit"

23.10.2007
Referenten, Open Source Projekte und Unternehmen können sich ab sofort für Vorträge und Ausstellung bis zum 3. Januar 2008 anmelden

Die Linux-Fangemeinde blickt schon gespannt nach Chemnitz: Für die am 1. und 2. März 2008 stattfindenden Chemnitzer Linux-Tage können nun Beiträge eingereicht werden. Der "Call for Lectures" wendet sich an Referenten für Vorträge und Workshops. Gesucht werden Konzepte, Produkte und Erfahrungen in und mit freien Betriebssystemen und Open Source.

Das Spektrum reicht vom multimedialen Wohnen, über Businesslösungen, Schulsoftware, Telefonie, Smart Systems bis hin zum High-Performance-Computing. Für das Einsteigerforum sind Vorträge als Anregung und Hilfestellung für Einsteiger auf leicht verständlichem Niveau gefragt. Der Schwerpunkt "Freies Wissen, Freie Kultur" widmet sich dem Spannungsfeld zwischen geistigem Eigentum und gesellschaftlichem Interesse.

Wikipedia, Open Access Publikationen und das Gutenberg-Projekt sind nur einige Facetten dieses Themas. Der Schwerpunkt "WWW++" setzt sich mit innovativen Werkzeugen im World Wide Web auseinander, die vom Büro im Web über Social Networks bis zu Blogs reichen und das Web produktiv nutzbar machen. Flash- Speicher erfordern neue Dateisysteme, Virtualisierung vervielfältigt Computer, Linux-Cluster rechnen mit Höchstgeschwindigkeit - auch hier gibt es Neues zu berichten. Der Schwerpunkt "Linux-Internals" thematisiert die Stärkung und Renovierung des Betriebssystems. Bis zum 3. Januar 2008 können Interessenten ihre Beiträge über http://www.linux-tage.de einreichen.

... mehr zu:
»Priemel

Der "Call for Presentation" möchte Open Source Projekte und Unternehmen für Linux-Live gewinnen. Freie Betriebssysteme und Open Source werden so in ihrer ganzen Breite mit innovativen Ideen für die Besucher erlebbar. Dazu zählen Hardware, Distributionen, Office und Desktops. Hinzu kommen Businesslösungen und Schulanwendungen sowie Multimedia und Community-Projekte. Kleine Community-Projekte und Einzelentwickler sind eingeladen, mit einem "Standsharing" bei den Linux-Tagen präsent zu sein. Bis zu drei Projekte können sich zeitlich abgestimmt einen Stand teilen und werden vom Veranstalter mit Layout und Druck von Plakaten unterstützt. Anmeldungen für Aussteller sind ebenfalls bis zum 3. Januar unter http://www.linux-tage.de möglich.

Neu ist das Konzept der "Entwicklertage": Teams von Open Source Projekten treffen sich und entwickeln ihr Projekt strategisch weiter. Wer von den Entwicklertagen profitieren möchte, kann sich per Mail ( kontakt@linux-tage.de ) anmelden. Anfang Februar wird das komplette Veranstaltungsprogramm der Linux-Tage 2008 auf deren Homepage ( http://www.linux-tage.de ) vorgestellt.

Weitere Informationen gibt Annett Priemel, Fakultät für Informatik, Telefon 0371 531-31521, E-Mail annett.priemel@informatik.tu- chemnitz.de

(Autorin: Annett Priemel)

Technische Universität Chemnitz
Pressestelle
Dipl.-Ing. Mario Steinebach, Pressesprecher
Straße der Nationen 62, Raum 185
D-09107 Chemnitz
Phone ++49/371/531-10040
Fax ++49/371/531-10049
pressestelle@tu-chemnitz.de

Mario Steinebach | Technische Universität Chemnitz
Weitere Informationen:
http://www.tu-chemnitz.de/tu/presse/
http://www.linux-tage.de

Weitere Berichte zu: Priemel

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie
16.08.2018 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018
16.08.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Im Focus: Neue interaktive Software: Maschinelles Lernen macht Autodesigns aerodynamischer

Neue Software verwendet erstmals maschinelles Lernen um Strömungsfelder um interaktiv designbare 3D-Objekte zu berechnen. Methode wird auf der renommierten SIGGRAPH-Konferenz vorgestellt

Wollen Ingenieure oder Designer die aerodynamischen Eigenschaften eines neu gestalteten Autos, eines Flugzeugs oder anderer Objekte testen, lassen sie den...

Im Focus: New interactive machine learning tool makes car designs more aerodynamic

Scientists develop first tool to use machine learning methods to compute flow around interactively designable 3D objects. Tool will be presented at this year’s prestigious SIGGRAPH conference.

When engineers or designers want to test the aerodynamic properties of the newly designed shape of a car, airplane, or other object, they would normally model...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

Das Architekturmodell in Zeiten der Digitalen Transformation

14.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Schatzkammer Datenbank: Digitalisierte Schwingfestigkeitskennwerte sparen Entwicklungszeit

16.08.2018 | Informationstechnologie

Interaktive Software erleichtert Design komplexer Gussformen

16.08.2018 | Informationstechnologie

Fraunhofer HHI entwickelt Quantenkommunikation für jedermann im EU-Projekt UNIQORN

16.08.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics