Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Individuell - spezifisch - maßgeschneidert

10.01.2007
Internationaler Kongress mit Ausstellung
Forum Life Science 2007
14.-15. Februar 2007, TU München, Garching
  • Kongress präsentiert aktuelle Trends in Biopharmazeutika, Molekularer Ernährung und Weißer Biotechnologie
  • Experten aus elf Ländern berichten über Forschung und Innovation
  • Eröffnungsrede durch Bayerns Wirtschaftsminister Erwin Huber


Im Krankheitsfall mit neuesten, maßgeschneiderten Medikamenten behandeln, sich mit personalisierter Ernährung fit halten, Ressourcen schonende Verfahren entwickeln - ein erstrebenswerter Ansatz. Wege dorthin - mit dem Einsatz neuer Wirkprinzipien für individuelle Therapie, für gesunde Ernährung und nachhaltige Produktion - präsentiert der fünfte internationale Kongress "Forum Life Science" am 14.-15. Februar 2007 an der Technischen Universität München in Garching.

Keynote Speaker aus Wirtschaft und Wissenschaft geben Ausblicke auf die zukünftige Entwicklung der Biotechnologie und der Chemie, auf die Forschung im Lebensmittelsektor und berichten über Erfolgsfaktoren im globalen Wettbewerb. Die Eröffnungsrede hält Bayerns Wirtschaftsminister Erwin Huber.

Über 65 Referenten aus elf Ländern demonstrieren innovative Biotechnologie in Pharma-Entwicklung und personalisierter Medizin, im Design gesundheitsfördernder Nahrungsmittel sowie in der industriellen Herstellung chemischer Produkte.

Vertreten sind Unternehmen wie BASF, Bayer, Boehringer Ingelheim, BRAIN, Degussa, DSM, DuPont, Fresenius, Genmab, GSK, Kraft Foods, Linde, MediGene, Nestlé, ReNeuron, Roche, Scil, Sciona, Süd-Chemie, Südzucker, U3 Pharma, Valio oder Wacker-Chemie sowie Universitäten und Forschungseinrichtungen aus Erlangen, Heidelberg München, Regensburg, Würzburg, Leiden, Lund, Wageningen, Boston und Sydney.

Parallele Vortragsreihen

Drug Development - Die Vortragsreihe behandelt Strategien in der Wirkstoffentwicklung, Neue Targets, Biomarker, Therapeutische Antikörper, die Entwicklung zellbasierter Therapien und Stammzellen.

Food & Nutrition - Themen sind Ernährung und Gesundheit, Nutrigenetik und personalisierte Ernährung, neue gesundheitsfördernde Lebensmittel, Innovationen in Geschmack und Aroma.

Industrial Biotechnology - Inhalte dieser Vortragsreihe sind das Potenzial der Weißen Biotechnologie in der Chemie-Industrie mit Biokatalyse und Metabolic Engineering, Herstellung von Biopolymeren und Feinchemikalien sowie Einsatzmöglichkeiten nachwachsender Rohstoffe.

Begleitende Fachausstellung

80 Aussteller präsentieren ihre zukunftsweisende Technologie- und Entwicklungskompetenz mit Produkten und Dienstleistungen aus den Bereichen Wirkstoffe und Diagnostika, Bioverfahrenstechnik, Biomaterialien sowie Ernährung und Landwirtschaft.

Ziele des Kongresses

Der von der Bayern Innovativ GmbH konzipierte und organisierte Kongress vermittelt Information über neueste Entwicklungen aus Wirtschaft und Wissenschaft und ermöglicht den aktiven Austausch von Erfahrungen. Daraus lassen sich neue interdisziplinäre Kooperationen anbahnen - für die nächste Generation innovativer Produkte in den Life Sciences.

Zielgruppen sind Experten und Anwender der Biotech-, Chemie-, Pharma-, und Lebensmittelindustrie sowie der Agrarwirtschaft, der Analytik, des Anlagenbaus und der Verfahrenstechnik.

Prof. Dr. Josef Nassauer, Geschäftsführer Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg: "Um diese verschiedenen Disziplinen und Branchen themenspezifisch zusammen zu führen, macht sich die langjährige Netzwerktätigkeit der Bayern Innovativ GmbH in zehn Technologien und zehn Branchen bezahlt. Sie ermöglicht einen Kongress, der in dieser Form ein Markenzeichen für den Standort Bayern darstellt und zahlreiche neue Impulse für zukünftige Innovationen setzt."

Hinweise:
Das vollständige Programm und zusätzliche Informationen finden Sie unter: www.bayern-innovativ.de/fls2007.

Am Mittwoch, 14. Februar 2007, findet ab 19.00 Uhr ein Empfang in der Residenz München statt.

Am Mittwoch, 14. Februar 2007, findet um 12.45 Uhr ein Pressegespräch mit Referenten statt.

Dr. Petra Blumenroth | idw
Weitere Informationen:
http://www.bayern-innovativ.de/fls2007

Weitere Berichte zu: Biotechnologie Ernährung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Neueste Entwicklungen in Forschung und Technik
25.06.2018 | Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM)

nachricht Wheat Initiative holt Weizenforscher aus aller Welt an einen Tisch
25.06.2018 | Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Leichter abheben: Fraunhofer LBF entwickelt Flugzeugrad aus Faser-Kunststoff-Verbund

Noch mehr Reichweite oder noch mehr Nutzlast - das wünschen sich Fluggesellschaften für ihre Flugzeuge. Wegen ihrer hohen spezifischen Steifigkeiten und Festigkeiten kommen daher zunehmend leichte Faser-Kunststoff-Verbunde zum Einsatz. Bei Rümpfen oder Tragflächen sind permanent Innovationen in diese Richtung zu beobachten. Um dieses Innovationsfeld auch für Flugzeugräder zu erschließen, hat das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF jetzt ein neues EU-Forschungsvorhaben gestartet. Ziel ist die Entwicklung eines ersten CFK-Bugrads für einen Airbus A320. Dabei wollen die Forscher ein Leichtbaupotential von bis zu 40 Prozent aufzeigen.

Faser-Kunststoff-Verbunde sind in der Luftfahrt bei zahlreichen Bauteilen bereits das Material der Wahl. So liegt beim Airbus A380 der Anteil an...

Im Focus: IT-Sicherheit beim autonomen Fahren

FH St. Pölten entwickelt neue Methode für sicheren Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen mittels Funkdaten

Neue technische Errungenschaften wie das Internet der Dinge oder die direkte drahtlose Kommunikation zwischen Objekten erhöhen den Bedarf an effizienter...

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Neueste Entwicklungen in Forschung und Technik

25.06.2018 | Veranstaltungen

Wheat Initiative holt Weizenforscher aus aller Welt an einen Tisch

25.06.2018 | Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Schnelle Wasserbildung in diffusen interstellaren Wolken

25.06.2018 | Physik Astronomie

Gleisgenaue Positionsbestimmung für automatisierte Bahnanwendungen

25.06.2018 | Informationstechnologie

Neueste Entwicklungen in Forschung und Technik

25.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics