Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EUROFORUM-Konferenz: Die Zukunft der Apotheken

23.10.2006
Apotheke als Lotse im Dschungel des Gesundheitswesens

Der Apothekenmarkt befindet sich in einem tiefgreifenden Umbruch. Diskutiert wird über das Fremdbesitzverbot, Versandapotheken, Apothekenketten und Drogerie-Vertrieb sowie über die Konsequenzen der aktuellen gesundheitspolitischen Debatte. Wie sich die Rahmenbedingungen für die insgesamt etwa 21 500 Apotheken in Deutschland verändern werden, ist ein Schwerpunkt-Thema der EUROFORUM-Konferenz „Die Zukunft der Apotheken“ (18. und 19. Dezember 2006, Frankfurt am Main).

Neben den politischen Entwicklungen diskutieren Experten unter anderem über Kooperationsmodelle, profitable Markenkonzepte für Apotheken und über neue Wettbewerbsstrategien. Die Konsequenzen der Gesundheitsreform 2007 und des AVWG sowie die neuen Preisvereinbarungen für Arzneimittel wird Ulrich Dietz (Referatsleiter Arzneimittelversorgung, Bundesministerium für Gesundheit) ausführlich erläutern.

Fremd- und Mehrbesitzverbot

Das Mehrbesitzverbot wurde im Zuge der Gesundheitsreform 2004 modifiziert. Apothekerinnen und Apotheker dürfen nun bis zu vier Apotheken besitzen. Der Fremdbesitz ist laut Apothekengesetz nicht gestattet, weil mit der Ware Arzneimittel besondere Risiken für die Gesundheit von Mensch und Tier verbunden sind und der Apotheker deshalb die Verantwortung für den gesamten Betrieb übernehmen muss. Die aktuellen rechtlichen Entwicklungen des Mehr- und Fremdbesitzverbots – auch im Hinblick europäischer Rechtssprechung – erläutert Rechtsanwalt Thomas Bruggmann (Graefe Rechtsanwälte).

Kooperationen im Gesundheitswesen

Szenarien zukünftiger Kooperation beschreibt Maria Klein (Merck Pharma). Sie stellt aber auch zur Diskussion, ob Kooperationen zwischen Apotheken, Forschenden und Herstellern unter zukünftigen politischen Bedingungen überhaupt opportun sind. Die ideale Apotheke aus Sicht des Pharmagroßhandels schildert Wolfgang Mähr (Gehe Pharma Handel). Am Beispiel der Sanicare-Versand-Apotheke verdeutlicht Johannes Mönter (Sanicare-Gruppe, Bundesverband Deutscher Apotheken) wie wichtig strategische Allianzen sind. Neben Kooperationsmodellen mit Selbsthilfegruppen und Patientenverbänden sieht er auch den Bedarf, neue Wege im Marketing zu gehen.

Neuer Wettbewerb im Apothekenmarkt

Als Pionier für mehr Wettbewerb in der Arzneimittelversorgung sieht sich Klaus Gritschneder (Europa Apotheek Venlo). Er erläutert, warum neue Vertriebsformen erfolgreich sind, geht auf typische Versandhandels-Kunden ein und stellt seine Erwartungen für 2007 vor. Ralf Däinghaus von DocMorris spricht über die Möglichkeit, in Deutschland Filialien zu eröffnen. Vor dem Antrag im Saarland hatte DocMorris in zwei anderen Bundesländern vergeblich versucht, eine Zulassung zu bekommen.

Markenbildung für Apotheken

Der Augsburger Gesundheitsökonom Professor Gerhard Riegl beschreibt Apotheker als „Lotsen im Dschungel des Gesundheitswesens“. Wie Apotheker ihre Leuchtturmfunktion noch verbessern können, erläutert Riegl auf der EUROFORUM-Konferenz . Er geht auf Kundenaufbau und -bindung ein, zeigt neue Strategien im Servicebereich auf und gibt Tipps, wie Apotheken sich durch Corporate Design und Corporate Identity als Inhabermarke etablieren können. Das ausführliche Programm steht im Internet unter www.euroforum.de/pr-apotheke06

Ihre Ansprechpartnerin:
Claudia Büttner
Leiterin Presse/Internet
EUROFORUM Deutschland GmbH
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3380
Fax: +49 (0) 211/96 86- 4380
Mailto:presse@euroforum.com

Dr. phil. Nadja Thomas | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com
http://www.euroforum.de/presse

Weitere Berichte zu: Arzneimittelversorgung DocMorris

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Neueste Entwicklungen in Forschung und Technik
25.06.2018 | Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM)

nachricht Wheat Initiative holt Weizenforscher aus aller Welt an einen Tisch
25.06.2018 | Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Leichter abheben: Fraunhofer LBF entwickelt Flugzeugrad aus Faser-Kunststoff-Verbund

Noch mehr Reichweite oder noch mehr Nutzlast - das wünschen sich Fluggesellschaften für ihre Flugzeuge. Wegen ihrer hohen spezifischen Steifigkeiten und Festigkeiten kommen daher zunehmend leichte Faser-Kunststoff-Verbunde zum Einsatz. Bei Rümpfen oder Tragflächen sind permanent Innovationen in diese Richtung zu beobachten. Um dieses Innovationsfeld auch für Flugzeugräder zu erschließen, hat das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF jetzt ein neues EU-Forschungsvorhaben gestartet. Ziel ist die Entwicklung eines ersten CFK-Bugrads für einen Airbus A320. Dabei wollen die Forscher ein Leichtbaupotential von bis zu 40 Prozent aufzeigen.

Faser-Kunststoff-Verbunde sind in der Luftfahrt bei zahlreichen Bauteilen bereits das Material der Wahl. So liegt beim Airbus A380 der Anteil an...

Im Focus: IT-Sicherheit beim autonomen Fahren

FH St. Pölten entwickelt neue Methode für sicheren Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen mittels Funkdaten

Neue technische Errungenschaften wie das Internet der Dinge oder die direkte drahtlose Kommunikation zwischen Objekten erhöhen den Bedarf an effizienter...

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Neueste Entwicklungen in Forschung und Technik

25.06.2018 | Veranstaltungen

Wheat Initiative holt Weizenforscher aus aller Welt an einen Tisch

25.06.2018 | Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Schnelle Wasserbildung in diffusen interstellaren Wolken

25.06.2018 | Physik Astronomie

Gleisgenaue Positionsbestimmung für automatisierte Bahnanwendungen

25.06.2018 | Informationstechnologie

Neueste Entwicklungen in Forschung und Technik

25.06.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics