Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Weltweit einzigartiger Kongress zur IT der Zukunft

12.10.2005


Podium für Forschung, Lehre und Praxis /Direkter Erfahrungsaustausch für Industrie und Wissenschaft

... mehr zu:
»Engineering

Mit über 600 Teilnehmern haben die 6. Net.ObjectDays 2005 erneut die Erwartungen der Veranstalter erfüllt und vor allem den Besuchern aus 25 Ländern eine Plattform für den intensiven Dialog über den praktischen Einsatz modernster Technologien in der Software-Entwicklung geboten. In zehn Jahren hat sich die Konferenz von der Auseinandersetzung über objektorientierte Programmiersprachen hin zum Fachkongress für alle wesentlichen Aspekte der modernen Softwareproduktion entwickelt. Thematische Schwerpunkte waren unter anderem Model Driven Software Development, Grid Services Engineering und Management, Component Oriented Enterprise Applications, Qualität der Software-Architektur und -Programmierung sowie Mobility Aware Computing. International renommierte Experten und Trendsetter aus Kanada, Frankreich, USA, China, UK und Australien vermittelten die Erkenntnisse, Erfahrung und Wissen in Beiträgen, Tutorials und Keynotes. Ein weiteres Highlight waren die Vorträge und Präsentation der Ergebnisse der Doktoranden im Rahmen der "Ph. D. Session" der ASG - Adaptive Services Grid Project. An diesem Gemeinschaftsprojekt der EU arbeiten 22 Partner aus sieben Ländern, darunter DaimlerChrysler, Siemens, das Hasso-Plattner-Institut, Telenor und eine Reihe von europäischen Universitäten.

"Erkenntnisse aus den Forschungslabors und Universitäten, präsentiert in Erfurt, finden regelmäßig weltweit Umsetzung im praktischen Einsatz", bestätigt Jeff Eastman (CollabNet, USA), der Vater der verteilten Objekte. "Vor einigen Jahren habe ich hier zum ersten mal über Extreme Programming gehört und den Kopf geschüttelt. Heute setzen wir es selbst ein."


Dave Thomas, Präsident der Bedarra Research Labs (Kanada), ein Urgestein der objektorientierten Programmierung und Chairman der ECOOP 2006 betont: "Die Inhalte der NetObjectDays sind zukunftsorientiert und dennoch Praxis bezogen. In dieser Art ist die Konferenz einmalig in der Welt und verdient mit Sicherheit ausgeprägte internationale Beachtung."

Dr. Christine Hofmeister ist nach einigen Jahren Tätigkeit bei Siemens Corporate Research in Princton, New Jersey, dem Ruf an die Fakultät für Computer Science and Engineering der Lehigh Universität in Bethlehem / Pennsylvania gefolgt. Mit diesen Erfahrungen auf beiden Seiten bewertet die Co-Autorin des Buches "Applied Software Architecture" die Net.ObjectDays: "Die Vorträge kombinieren die Ergebnisse der wissenschaftlichen Forschung mit der praktischen Anwendung in der Industrie in anschaulicher und beispielloser Weise."

Dr. J. Sulzer, Geschäftsführer der Sulzer Unternehmensberatung, einem mittelständischen Softwarehaus in München, sagt: "Als strategischer Softwarepartner führender Unternehmen der Automobilindustrie und der Finanzbranche sind wir regelmäßig gefordert, heute das zu liefern, was morgen machbar wird. Daher unterstützen wir seit Jahren diese Konferenz, und unsere Gurus im Hause holen sich hier die Anregungen und das Wissen für zukünftige Technologien. Das sichert das kontinuierliche Wachstum unserer Firma."

Die Net.ObjectDays 2006 finden vom 18. bis 21. September 2006 in Erfurt statt.

Agentur:
Weissenbach PR, Helmut Weissenbach
Tel.: +49 89 123 97 390
messe@weissenbach-pr.de

Helmut Weissenbach | presseportal
Weitere Informationen:
http://www.netobjectdays.org

Weitere Berichte zu: Engineering

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten
17.08.2018 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

nachricht Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie
16.08.2018 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics