Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

EUROFORUM-Jahrestagung: 9. Münchener Venture Capital Tagung

07.09.2005


Deutsche VC-Gesellschaften im Focus

... mehr zu:
»Fundraising »KfW

Die Beteiligungsgesellschaften blicken vorsichtig optimistisch in die IPO-Zukunft in Deutschland. Im 2. Halbjahr werden noch zehn Börsengänge erwartet. Die Hälfte der IPO-Kandidaten, die seit 2004 an den Prime und General Standard gingen, waren im Vorfeld von Private Equity finanziert worden, erklärte Michael Philips (stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Kapitalgesellschaften BVK).

Auf der 9. Münchener Venture Capital Tagung (17. und 18. Oktober 2005, München) stellen hochrangige nationale und internationale Experten die Standortvorteile Deutschlands heraus, gehen aber auch auf das erhebliche Optimierungspotenzial ein. Den Teilnehmern wird umfassendes Know how rund um Finanzierungsphasen, alternative Finanzierungen, Internationalisierung der VC-Branche, Fondstrukturen und Fundraising geboten. Besonders attraktiv ist der „International Day“ am 18. Oktober, zu dem auch internationale Investoren eingeladen sind. Internationale VC-Fonds ist auch Thema einer mit Top-Experten besetzten Diskussionsrunde.


Die Aussichten für den europäischen VC-Markt stellt Dr. Helmut Schühsler (Managing Partner, TVM Techno Venture Management) vor. Laut einer Studie von VC-facts.de flossen über 1,159 Mrd. Euro in europäische Start-ups. Dabei entfielen die Löwenanteile des Kapitals auf die Länder Großbritannien (23 %), gefolgt von Deutschland (17 %) und Frankreich (12 %). Auch im 1. Quartal 2005 erhielt die Biotechnologie mit knapp 400 Mio. Euro (35 %) das meiste Kapital von den Investoren, gefolgt von der Software-Branche
(17 %). Vermehrt fließt Wagniskapital in neugegründete Unternehmen, die ihre erste Finanzierungsrunde abschließen konnten. Insgesamt lag der Anteil dieser Erstinvestments bei rund 20 %.

Die thematische Einführung in die Konferenz nimmt Falk F. Strascheg (General Partner, EXTOREL) vor. Die Rahmenbedingungen für die Venture Capital-Industrie in Deutschland wird Dr. Otto Wiesheu (Staatsminister, Bayerisches Staatsministerium) aufzeigen. Die ERP-Startfonds als neue Instrumente zur Förderung junger Technologieunternehmen stellt Detlef Leinberger (Mitglied des Vorstandes, KfW Bankengruppe) vor. Innovative Jungunternehmen können mit bis zu drei Millionen Euro rechnen. Die KfW Mittelstandsbank geht diese Beteiligungen jeweils gemeinsam mit einem privaten Investor ein, bei denen beide Parteien stets in gleicher Höhe investieren. Der private Investor fungiert zugleich als Berater des Unternehmens, der in allen wirtschaftlichen und finanziellen Belangen unterstützt.

Über die Finanzierung der Gründungs- und Wachstumsphase von Technologie-Unternehmen, insbesondere kleiner und mittelständischer Unternehmen, spricht Prof. Dr. Michael Groß (Geschäftsführer BC Brandenburg Capital). Weiterhin geht er auf die Bedeutung von Early stage- Investments als volkswirtschaftlichen Faktor ein.

Die optimale Positionierung im Fundraising ist Thema einer Paneldiskussion, die unter anderem auf folgende Punkte eingeht: zyklisches Verhalten europäischer LPs, Darstellung einer Investment-Strategie und Risikoverteilung und aktuelle Marktdynamik.

Die Gründermentalität und Entwicklung junger Unternehmen können die Teilnehmer hautnah während des Besuchs des GE Global Research Centers und des Technologie- und Gründerzentrums gate erleben. General Electrics hat 2004 ein 10 000 Quadratmeter großes, globales Forschungs- und Entwicklungszentrum, das GE Global Research Center, in Garching bei München eröffnet.

Das vollständige Programm ist im Internet abrufbar unter www.vc-pe.de

Weitere Informationen

Claudia Büttner
Leiterin Presse/Internet
EUROFORUM Deutschland GmbH
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211/96 86- 3380
Fax: +49 (0) 211/96 86- 4380
Mailto:presse@euroforum.com

Dr. phil. Nadja Thomas | EUROFORUM Deutschland GmbH
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.com
http://www.euroforum.de/presse

Weitere Berichte zu: Fundraising KfW

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?
21.06.2018 | ISOE - Institut für sozial-ökologische Forschung

nachricht Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?
21.06.2018 | Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Leichter abheben: Fraunhofer LBF entwickelt Flugzeugrad aus Faser-Kunststoff-Verbund

Noch mehr Reichweite oder noch mehr Nutzlast - das wünschen sich Fluggesellschaften für ihre Flugzeuge. Wegen ihrer hohen spezifischen Steifigkeiten und Festigkeiten kommen daher zunehmend leichte Faser-Kunststoff-Verbunde zum Einsatz. Bei Rümpfen oder Tragflächen sind permanent Innovationen in diese Richtung zu beobachten. Um dieses Innovationsfeld auch für Flugzeugräder zu erschließen, hat das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF jetzt ein neues EU-Forschungsvorhaben gestartet. Ziel ist die Entwicklung eines ersten CFK-Bugrads für einen Airbus A320. Dabei wollen die Forscher ein Leichtbaupotential von bis zu 40 Prozent aufzeigen.

Faser-Kunststoff-Verbunde sind in der Luftfahrt bei zahlreichen Bauteilen bereits das Material der Wahl. So liegt beim Airbus A380 der Anteil an...

Im Focus: IT-Sicherheit beim autonomen Fahren

FH St. Pölten entwickelt neue Methode für sicheren Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen mittels Funkdaten

Neue technische Errungenschaften wie das Internet der Dinge oder die direkte drahtlose Kommunikation zwischen Objekten erhöhen den Bedarf an effizienter...

Im Focus: Innovative Handprothesensteuerung besteht Alltagstest

Selbstlernende Steuerung für Handprothesen entwickelt. Neues Verfahren lässt Patienten natürlichere Bewegungen gleichzeitig in zwei Achsen durchführen. Forscher der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) veröffentlichen Studie im Wissenschaftsmagazin „Science Robotics“ vom 20. Juni 2018.

Motorisierte Handprothesen sind mittlerweile Stand der Technik bei der Versorgung von Amputationen an der oberen Extremität. Bislang erlauben sie allerdings...

Im Focus: Temperaturgesteuerte Faser-Lichtquelle mit flüssigem Kern

Die moderne medizinische Bildgebung und neue spektroskopische Verfahren benötigen faserbasierte Lichtquellen, die breitbandiges Laserlicht im nahen und mittleren Infrarotbereich erzeugen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Photonische Technologien Jena (Leibniz-IPHT) zeigen in einer aktuellen Veröffentlichung im renommierten Fachblatt Optica, dass sie die optischen Eigenschaften flüssigkeitsgefüllter Fasern und damit die Bandbreite des Laserlichts gezielt über die Umgebungstemperatur steuern können.

Das Besondere an den untersuchten Fasern ist ihr Kern. Er ist mit Kohlenstoffdisulfid gefüllt - einer flüssigen chemischen Verbindung mit hoher optischer...

Im Focus: Temperature-controlled fiber-optic light source with liquid core

In a recent publication in the renowned journal Optica, scientists of Leibniz-Institute of Photonic Technology (Leibniz IPHT) in Jena showed that they can accurately control the optical properties of liquid-core fiber lasers and therefore their spectral band width by temperature and pressure tuning.

Already last year, the researchers provided experimental proof of a new dynamic of hybrid solitons– temporally and spectrally stationary light waves resulting...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Leben im Plastikzeitalter: Wie ist ein nachhaltiger Umgang mit Plastik möglich?

21.06.2018 | Veranstaltungen

Kongress BIO-raffiniert X – Neue Wege in der Nutzung biogener Rohstoffe?

21.06.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen im August 2018

20.06.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Leichter abheben: Fraunhofer LBF entwickelt Flugzeugrad aus Faser-Kunststoff-Verbund

22.06.2018 | Materialwissenschaften

Lernen und gleichzeitig Gutes tun? Baufritz macht‘s möglich!

22.06.2018 | Unternehmensmeldung

GFOS und skip Institut entwickeln gemeinsam Prototyp für Augmented Reality App für die Produktion

22.06.2018 | Unternehmensmeldung

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics