Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Erfinderwettbewerb für Kinder

14.06.2004



Mit einer großen Aktion im »Jahr der Technik« sollen Kinder spielerisch an Themen aus Wissenschaft und Technik herangeführt werden: Acht- bis Zwölfjährige bauen Fantasiemaschinen. Ausgedacht hat sich den Kreativ-Wettbewerb die Initiative »Wissenschaft im Dialog« gemeinsam mit dem Tigerenten-Club des Südwestrundfunks. Das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF in Magdeburg und fünf weitere große Forschungsinstitute erklärten sich bereit, die Aktion tatkräftig zu unterstützen.

... mehr zu:
»Erfinderwettbewerb

Der Erfinderwettbewerb, der im März startete, besteht aus zwei Phasen. Ihre virtuellen Maschinen entwarfen die Kinder mit der kostenlosen Software »Professor Tims verrückte Erfinderwerkstatt«. Der virtuelle Baukasten beeinhaltet Elemente wie Motoren, Zahnräder, Seile, Laser, Röhren, Transportbänder, Keilriemen, Windräder, Sonnenkraftwerke, Luftballons und vieles mehr. Die kreative Leistung besteht darin, sie zu einem funktionierenden Ganzen zu verknüpfen. Ihre fertige Maschine erklärt die 12-jährige Sophie so: »Erst fällt der Basketball auf eine Zeitschaltuhr. Die stößt einen Tennisball an. Der wieder legt einen Schalter um und ein roter Laser zündet eine Reihe von Raketen an. Der Tennisball rollt weiter …, hüpft über sechs Computertastaturen und schreibt so meinen Namen auf die Bildschirme. Danach macht er noch eine Lavalampe an und zündet so die letzte Rakete.« Ihre Kreationen konnten die Kinder bis zum 31. Mai als Datei beim Tigerenten-Club einreichen.

Die zweite Phase des Wettbewerbs findet nach der Nominierung der besten Entwürfe an Wochenenden zwischen dem 15. Juni und 31. August statt. Jeweils 20 Kinder treffen sich auf den Mitmach-Baustellen an Forschungsinstituten in Magdeburg, Jülich, Karlsruhe, Bremen und Neuherberg bei München. Um die besten Pläne in reale und technisch funktionsfähige Konstruktionen umsetzen zu können, werden die jungen Erfinder von Technikpädagogen und Wissenschaftlern unterstützt. Die von den Teams gefertigte große »Realmaschine« stellt der Tigerenten-Club am 25. September in einer Sondersendung vor. Sie eröffnet und begleitet den von »Wissenschaft im Dialog« organisierten »Wissenschaftssommers 2004« in Stuttgart. »Die ganze Aktion passt recht gut zu unseren Aktivitäten«, sagt Dr. Gerhard Müller, der das Virtual Development and Training Centre VDTC in Magdeburg leitet. »Doch auch für große Forscher haben wir einiges zu bieten. Virtuelle Entwicklung und virtuelles Training stehen am 23. und 24. Juni im Zentrum unserer siebten Wissenschaftstage.«

Anna-Kristina Wassilew | Fraunhofer-Gesellschaft
Weitere Informationen:
http://www.fantasiemaschine.iff.fraunhofer.de
http://www.wissenschaft-im-dialog.de

Weitere Berichte zu: Erfinderwettbewerb

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten
17.08.2018 | IVAM Fachverband für Mikrotechnik

nachricht Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie
16.08.2018 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Farbeffekte durch transparente Nanostrukturen aus dem 3D-Drucker

Neues Design-Tool erstellt automatisch 3D-Druckvorlagen für Nanostrukturen zur Erzeugung benutzerdefinierter Farben | Wissenschaftler präsentieren ihre Ergebnisse diese Woche auf der angesehenen SIGGRAPH-Konferenz

Die meisten Objekte im Alltag sind mit Hilfe von Pigmenten gefärbt, doch dies hat einige Nachteile: Die Farben können verblassen, künstliche Pigmente sind oft...

Im Focus: Color effects from transparent 3D-printed nanostructures

New design tool automatically creates nanostructure 3D-print templates for user-given colors
Scientists present work at prestigious SIGGRAPH conference

Most of the objects we see are colored by pigments, but using pigments has disadvantages: such colors can fade, industrial pigments are often toxic, and...

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

LaserForum 2018 thematisiert die 3D-Fertigung von Komponenten

17.08.2018 | Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bionik im Leichtbau

17.08.2018 | Verfahrenstechnologie

Klimafolgenforschung in Hannover: Kleine Pflanzen gegen große Wellen

17.08.2018 | Biowissenschaften Chemie

HAWK-Ingenieurinnen und -Ingenieure entwickeln die leichteste 9to-LKW-Achse ihrer Art

17.08.2018 | Messenachrichten

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics