Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

"United against cancer, let’s convert the try with Curie!"

28.01.2003


The Institut Curie (France) and Marie Curie Cancer Care (Scotland) - a cancer research centre and cancer care charity - have joined forces to fight against cancer by organizing a series of sporting events on February 21, 22 and 23, 2003, with the support of the French and Scottish rugby teams.



This weekend also sees the beginning of the centenary celebrations of the Nobel Prize for Physics awarded to Pierre and Marie Curie in 1903 for their discovery of radioactivity.

... mehr zu:
»Cancer


A weekend dedicated to sport

The Institut Curie and Marie Curie Cancer Care, both internationally renowned for their work in cancer care and research, hope to increase public awareness of cancer with the operation "United against cancer, let’s convert the try with Curie!" and generate donations in order to pursue scientific research in diagnosis, treatment and Palliative Care.
The funds raised will be distributed to both organizations, and anyone who has made a donation will receive a daffodil, a symbol of universal hope and commitment to the fight against cancer.

The programme includes two high-profile events:

Saturday, February 22, 2003: 2,000 bagpipe players from all over the world will play in Paris for the first time.

Sunday, February 23, 2003: the Six Nations Rugby Tournament France-Scotland match, supported by the French Rugby Federation and the Scottish Rugby Football Union (SRU) will raise funds for the Institut Curie and Marie Curie Cancer Care for their work in cancer care and research.

In the spirit of Franco-Scottish friendship, the British Ambassador in France will be hosting a fundraising event on Friday, February 21 which will be attended by a number of political, economic, scientific and medical opinion leaders and well-known athletes and media personalities who support the work of the Institut Curie and Marie Curie Cancer Care.

People who have already shown their support include Pierre-Gilles de Gennes (Nobel Prize for Physics), Pierre Perret and rugby personalities like Fabien Galthié (captain of the French team), Abdelatif Benazzi (capped 76 times by France) and Emile Ntamack (capped 44 times by France).

Havas, the world’s sixth largest communication group, and its teams are committed to making the challenge set up by the two organizations a true success.
The fight against cancer is a national priority in France

The fight against cancer is a public health concern in all European countries, and is considered a national priority by the French President. Cancer remains the first cause of early mortality in France, with nearly 280,000 new cases per year and 150,000 deaths annually. Over the last twenty years, the number of cases has seen a 63% increase; 800,000 people in France currently live with cancer and 2 million have had cancer at any one time.

"I am delighted by this unusual and light-hearted event which has been organized to fight against cancer. No-one can be satisfied with a cure rate of only one person out of two! Apart from researching prevention, challenging cancer also includes developing screening programs, improving patient access to new treatments and expanding research programs. The operation "United against cancer, let’s convert the try with Curie!" is ready to take up this challenge", commented Professor Claude Huriet, President of the Institut Curie.


Press relations
Institut Curie / Catherine Goupillon
+33 (0)6 09 56 08 69
+33 (0)1 44 32 40 63

Havas / Alice Marouani
alice.marouani@havas.com
+33 (0)1 41 34 42 97

Catherine Goupillon | Institut Curie

Weitere Berichte zu: Cancer

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil
24.01.2020 | Haus der Technik e.V.

nachricht Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität
22.01.2020 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Schnellster hochpräziser 3D-Drucker

3D-Drucker, die im Millimeterbereich und größer drucken, finden derzeit Eingang in die unterschiedlichsten industriellen Produktionsprozesse. Viele Anwendungen benötigen jedoch einen präzisen Druck im Mikrometermaßstab und eine deutlich höhere Druckgeschwindigkeit. Forscherinnen und Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben ein System entwickelt, mit dem sich in bisher noch nicht erreichter Geschwindigkeit hochpräzise, zentimetergroße Objekte mit submikrometergroßen Details drucken lassen. Dieses System präsentieren sie in einem Sonderband der Zeitschrift Advanced Functional Materials. (DOI: 10.1002/adfm.201907795).

Um nicht nur die Geschwindigkeit, sondern auch die Zuverlässigkeit ihres Aufbaus zu demonstrieren, haben die Forscherinnen und Forscher eine 60 Kubikmillimeter...

Im Focus: Wie man ein Bild von einem Lichtpuls macht

Um die Form von Lichtpulsen zu messen, brauchte man bisher komplizierte Messanlagen. Ein Team von MPI Garching, LMU München und TU Wien schafft das nun viel einfacher.

Mit modernen Lasern lassen sich heute extrem kurze Lichtpulse erzeugen, mit denen man dann Materialien untersuchen oder sogar medizinische Diagnosen erstellen...

Im Focus: Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

Was in winzigen elektronischen Bauteilen oder in Molekülen geschieht, lässt sich nun auf einige 100 Attosekunden und ein Atom genau filmen

Wie Bauteile für künftige Computer arbeiten, lässt sich jetzt gewissermaßen in HD-Qualität filmen. Manish Garg und Klaus Kern, die am Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Integrierte Mikrochips für elektronische Haut

Forscher aus Dresden und Osaka präsentieren das erste vollintegrierte Bauelement aus Magnetsensoren und organischer Elektronik und schaffen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von elektronischer Haut.

Die menschliche Haut ist faszinierend und hat viele Funktionen. Eine davon ist der Tastsinn, bei dem vielfältige Informationen aus der Umgebung verarbeitet...

Im Focus: Dresdner Forscher entdecken Mechanismus bei aggressivem Krebs

Enzym blockiert Wächterfunktion gegen unkontrollierte Zellteilung

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben gemeinsam mit einem...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungen

Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität

22.01.2020 | Veranstaltungen

ENERGIE – Wende. Wandel. Wissen.

22.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Lichtgetriebene Nanomotoren - Erfolgreich gekoppelt

28.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Warum Gesunde für Kranke so wichtig sind! – Vergleichsstudie geht Fibromyalgie-Syndrom auf den Grund

28.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Kiss and Run: Wie Zellen ihre Bestandteile trennen und recyceln

28.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics