Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Life Sciences in the European Research Council - The Scientists’ Opinion Meeting in Paris

24.01.2003


The European Life Sciences Forum (ELSF), in conjunction with the European Molecular Biology Organization (EMBO), the Federation of European Biochemical Societies (FEBS), and the Division of Basic and Engineering Sciences of UNESCO, is organising a meeting on the prospects of establishing a European Research Council (ERC) to support high quality basic research in Europe. The event will take place at the UNESCO - Fontenoy Building in Paris, France on the 19 February 2003. The meeting is open to all life scientists, journalists and interested parties.



The purpose of this meeting is to generate a scientific perspective on the possibility of establishing an ERC complementary to the EC Framework Programme and the National Research Council programmes.

... mehr zu:
»EMBO »UNESCO


It is important that scientists, as the primary users, get actively engaged in the discussions very early in the process. This meeting will present an excellent forum for doing so," says Luc van Dyck, Executive Co-ordinator of ELSF.

At the meeting, four Nobel Prize Laureates, Werner Arber, Christiane Nüsslein-Volhard, John Sulston and Rolf Zinkernagel, will give their personal opinions on the subject. Furthermore, there will be time to discuss the issue with three panels of prominent life scientists and representatives from national funding agencies, international organisations and the European Commission.

Participants should register at Participation is on a first-come, first-serve basis due to space constrain. There is no registration fee.

Contact:

Dr Luc Van Dyck
Executive Co-ordinator
European Life Sciences Forum
Meyerhofstrasse 1, D-69117 Heidelberg
Tel.: +49 (0)6221 8891 552
Fax: +49 (0)6221 8891 210
e-mail: luc.vandyck@elsf.org

ELSF
The European Life Sciences Forum (ELSF) is a coalition of independent organisations representative or supportive of the life sciences, biotechnology and biomedical research communities in Europe. Its mission is to increase their visibility and impact in the public and policy-making arenas, to advance research and to promote the contribution of scientists to European society.

EMBO
The European Molecular Biology Organization (EMBO), established in 1964, actively promotes biosciences in Europe. It does this by developing a strong transnational approach to molecular biology and identifying measures that support research and the training of scientists in this area. EMBO places the emphasis on scientific criteria in all its activities.

FEBS
The Federation of Biochemical Societies is one of the largest organisations in European life sciences, with more than 40.000 members distributed among 36 Constituent and 5 Associated Member Societies throughout Europe. Since it was founded in 1964, FEBS mission has been to promote, encourage and support biochemistry, molecular cell biology and molecular biophysics throughout Europe in a variety of different ways.

UNESCO
UNESCO is the United Nations organization for education, science, culture and communication issues. UNESCO is the only organization of the United Nations family with a mandate for the basic sciences. The Division for Basic and Engineering Sciences (BES) forms part of the Sciences Sector of UNESCO. BES is responsible for promoting research and training in mathematics, physics, chemistry, life sciences and their applied branches (e.g. biotechnologies), engineering sciences and interdisciplinary areas in science, as well as for fostering the exchange of knowledge in these fields.

Ellen Peerenboom | EMBO
Weitere Informationen:
http://www.elsf.org.

Weitere Berichte zu: EMBO UNESCO

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 6. Magdeburger Brand- und Explosionsschutztage vom 25. bis 26.3. 2019
21.03.2019 | Hochschule Magdeburg-Stendal

nachricht Größte nationale Tagung 2019 für Nuklearmedizin in Bremen
21.03.2019 | Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin e.V.

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Saxony5 und Industrie 4.0 Modellfabrik präsentieren sich auf Hannover Messe

Vom 1. bis 4. April 2019 ist die HTW Dresden mit der Industrie 4.0 Modellfabrik und dem Projekt Saxony5 auf der Hannover Messe vertreten. Am Gemeinschaftstand der sächsischen Hochschulen für angewandte Forschung (HAW) „Forschung für die Zukunft“ stellen die Dresdner Forscher aktuelle Projekte zum kollaborativen Arbeiten und deren Anwendungen in der Industrie vor.

Virtuell können die Besucher von Hannover aus auf dem Tablet ihre Züge gegen den kollaborativen Roboter YuMi, der in der Modellfabrik in Dresden steht, setzen....

Im Focus: Hochdruckwasserstrahlen zum flächigen Materialabtrag von hochfesten Werkstoffen erprobt

Beim Fräsen hochfester Werkstoffe wie Oxidkeramik oder Sondermetalle – und besonders bei der Schruppbearbeitung – verschleißen Werkzeuge schnell. Für Unternehmen ist die Bearbeitung dieser Werkstoffe deshalb mit hohen Kosten verbunden. Im Projekt »HydroMill« hat das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT aus Aachen mit seinen Projektpartnern nun gezeigt, dass sich der Hochdruckwasserstrahl zum flächigen Materialabtrag von hochfesten Werkstoffen eignet. War der Einsatz von Wasserstrahlen bislang auf die Schneidbearbeitung beschränkt, zeigen die Projektergebnisse, wie sich hochfeste Werkstoffe kosten- und ressourcenschonender als bisher flächig abtragen lassen.

Diese neue und zur konventionellen Schruppbearbeitung alternative Anwendung der Wasserstrahlbearbeitung untersuchten die Aachener Ingenieure gemeinsam mit...

Im Focus: Die Zähmung der Lichtschraube

Wissenschaftler vom DESY und MPSD erzeugen in Festkörpern hohe-Harmonische Lichtpulse mit geregeltem Polarisationszustand, indem sie sich die Kristallsymmetrie und attosekundenschnelle Elektronendynamik zunutze machen. Die neu etablierte Technik könnte faszinierende Anwendungen in der ultraschnellen Petahertz-Elektronik und in spektroskopischen Untersuchungen neuartiger Quantenmaterialien finden.

Der nichtlineare Prozess der Erzeugung hoher Harmonischer (HHG) in Gasen ist einer der Grundsteine der Attosekundenwissenschaft (eine Attosekunde ist ein...

Im Focus: The taming of the light screw

DESY and MPSD scientists create high-order harmonics from solids with controlled polarization states, taking advantage of both crystal symmetry and attosecond electronic dynamics. The newly demonstrated technique might find intriguing applications in petahertz electronics and for spectroscopic studies of novel quantum materials.

The nonlinear process of high-order harmonic generation (HHG) in gases is one of the cornerstones of attosecond science (an attosecond is a billionth of a...

Im Focus: Magnetische Mikroboote

Nano- und Mikrotechnologie sind nicht nur für medizinische Anwendungen wie in der Wirkstofffreisetzung vielversprechende Kandidaten, sondern auch für die Entwicklung kleiner Roboter oder flexibler integrierter Sensoren. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung (MPI-P) haben mit einer neu entwickelten Methode magnetische Mikropartikel hergestellt, die den Weg für den Bau von Mikromotoren oder die Zielführung von Medikamenten im menschlichen Körper, wie z.B. zu einem Tumor, ebnen könnten. Die Herstellung solcher Strukturen sowie deren Bewegung kann einfach durch Magnetfelder gesteuert werden und findet daher Anwendung in einer Vielzahl von Bereichen.

Die magnetischen Eigenschaften eines Materials bestimmen, wie dieses Material auf das Vorhandensein eines Magnetfeldes reagiert. Eisenoxid ist der...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Größte nationale Tagung 2019 für Nuklearmedizin in Bremen

21.03.2019 | Veranstaltungen

6. Magdeburger Brand- und Explosionsschutztage vom 25. bis 26.3. 2019

21.03.2019 | Veranstaltungen

Teilchenphysik trifft Didaktik und künstliche Intelligenz in Aachen

20.03.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Saxony5 und Industrie 4.0 Modellfabrik präsentieren sich auf Hannover Messe

26.03.2019 | HANNOVER MESSE

Laserbearbeitung ist Kopfsache – LZH auf der Hannover Messe 2019

26.03.2019 | HANNOVER MESSE

3D-Druck im Prismaformat

26.03.2019 | Energie und Elektrotechnik

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics