Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Hormone und Genome

15.05.2002


Tagung über Schilddrüsen- und Sexualhormone

Als erste einer Reihe von High Level Scientific Conferences zum Themenkomplex "Hormones and the Genome: Basic research towards improvement of diagnostic and therapeutic medicine" findet vom

25. bis 28. Mai 2002 im Fabri-Institut, Blaubeuren,

eine Konferenz zum Thema "Hormones and Genome: Thyroid and Gonadal Hormones in Health and Disease" (Hormone und Genom: Schilddrüsen- und Sexualhormone in Gesundheit und Krankheit; siehe beigefügtes Programm) statt. Organisator und Leiter der Tagung, die von der Europäischen Kommission im Rahmen des Human Potential Programme ("Ausbau des Potentials an Humanressourcen und Verbesserung der sozioökonomischen Wissensbasis") gefördert wird, ist Prof. Dr. Ulrich Loos, Oberarzt in der Abteilung Innere Medizin I der Universität Ulm.

Ein wesentliches Ziel der Scientific Conferences besteht darin, junge Wissenschaftler aus ganz Europa an die Spitzenforschung heranzuführen. Das soll unter anderem dadurch bewirkt werden, dass hochkarätige Referenten neueste Forschungsergebnisse vorstellen. Dem Tagungspräsidenten Prof. Loos ist es gelungen, international renommierte Wissenschaftler hierfür zu gewinnen, so Jan-Ake Gustafsson, Präsident des Nobelpreis-Komitees; Bill Chin, Harvard-Universität, Forschungsleiter bei Elly Lilly; John Baxter, University of California, San Francisco, u.a. Neben diesem Kontakt mit Spitzenforschern eröffnen die Kongresse den jungen Wissenschaftlern zugleich die Möglichkeit, ihre eigenen Ergebnisse vorzustellen und mit einem kritischen Auditorium zu diskutieren.

Kontakt: Prof. Dr. Ulrich Loos, Tel. 0731-500-24306


Hormones and Genome

... mehr zu:
»Genom »NIS »Thyroid

Thyroid and Gonadal Hormones in Health and Disease

May 25-28, 2002, Fabri-Institut Blaubeuren

Saturday, May 25, 2002

16.00 Wellcome
16.15 -18.15
Nuclear Receptors (TR and ER)


R. Hubbard, UK Molecular structures of NRs
J. Baxter, USA TR structure derived ligand design
W. Chin, USA Coactivators in nuclear receptor action

20.20 - 21.00
D.W. Pfaff, USA Estrogen/thyroid hormone interactions in molecular neuroendocrinology and behavior


Sunday, May 26, 2002

Thyroid hormone action

8.30 - 10.00
J. Samarut, FRANCE Role of TRa in postnatal development of the mouse
B. Vennstrom, SWEDEN TR action in brain and liver
G. Williams, UK TR action on bone and cartilage

10.30 - 12.10
A. Baniahmad, GER The Alien corepressor and its regulation by TH
S. Cheng, USA Thyroid hormone receptor mutations and the development of thyroid cancer
14.15 - 16.00
Oral presentation of selected posters (2 slides, 5 min presentation and 5 min discussion)


Monday, May 27, 2002

8.30 - 10.40
Estrogen action
J.-A. Gustafsson, SWEDEN New paradigms in estrogen signaling - ERbeta as the Deus ex machina"
T. Simoncini, ITALY Non genomic action of estrogens
A. Maggi, ITALY Estrogens as anti-inflammatory agents

10.40 -12.201
Androgen action
F. Claessens, BELGIUM Selectivity of the androgen receptor in DNA binding and p160 co-activator recruitment
O. Janne, FINLAND PIAS proteins as androgen receptor coregulators
J. Trapman, NETHERLANDS The androgen receptor in prostate cancer

14.15 - 16.15
Oral presentation of selected posters (2 slides, 5 min presentation and 5 min discussion)

16.45 - 17.30
Grant Application Preparation
EC-Representative: Sponsorships by the EC (Marie Curie Fellowships)
Grant applications
Perspectives of the 6. Frame Programme


Tuesday, May 28, 2002

A Thyroid cell biology: NIS, development and cancer

8.30 - 10.10
O. Dohan, N. Carrasco, USA NIS:structure/function and medical relevance
P. Smyth, IRLAND Thyroid autoimmunity , NIS and mammary cancer
U. Loos, GER Increasing NIS activity and iodide organification in TC
P. Beck-Peccoz,ITALY TSHR mutations; clinical different TSH resistance

10.30 - 12.30
R. DiLauro, ITALY Animal model for thyroid function
M. Eggo, UK EGF signalling in Goitrogenesis
P. Santisteban, SPAIN Signal pathways in the thyroid carcinogenesis
J.-M. Bidart, FRANCE Genetic alterations in human thyroid cancer

14.30
Award of poster price

Lecture:
Paul Meltzer, NIH:
Using genomics to better understand hormone action

Closing remarks (W. Chin) and fare well (U. Loos)

Peter Pietschmann | idw
Weitere Informationen:
http:///www.uni-ulm.de/hormogen-hlsc

Weitere Berichte zu: Genom NIS Thyroid

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht 12. BusinessForum21-Kongress „Aktives Schadenmanagement"
20.09.2018 | BusinessForum21

nachricht Gesundheitstipps und ein virtueller Tauchgang zu Korallenriffen
20.09.2018 | Jacobs University Bremen gGmbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erstmals gemessen: Wie lange dauert ein Quantensprung?

Mit Hilfe ausgeklügelter Experimente und Berechnungen der TU Wien ist es erstmals gelungen, die Dauer des berühmten photoelektrischen Effekts zu messen.

Es war eines der entscheidenden Experimente für die Quantenphysik: Wenn Licht auf bestimmte Materialien fällt, werden Elektronen aus der Oberfläche...

Im Focus: Scientists present new observations to understand the phase transition in quantum chromodynamics

The building blocks of matter in our universe were formed in the first 10 microseconds of its existence, according to the currently accepted scientific picture. After the Big Bang about 13.7 billion years ago, matter consisted mainly of quarks and gluons, two types of elementary particles whose interactions are governed by quantum chromodynamics (QCD), the theory of strong interaction. In the early universe, these particles moved (nearly) freely in a quark-gluon plasma.

This is a joint press release of University Muenster and Heidelberg as well as the GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt.

Then, in a phase transition, they combined and formed hadrons, among them the building blocks of atomic nuclei, protons and neutrons. In the current issue of...

Im Focus: Der Truck der Zukunft

Lastkraftwagen (Lkw) sind für den Gütertransport auch in den kommenden Jahrzehnten unverzichtbar. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der Technischen Universität München (TUM) und ihre Partner haben ein Konzept für den Truck der Zukunft erarbeitet. Dazu zählen die europaweite Zulassung für Lang-Lkw, der Diesel-Hybrid-Antrieb und eine multifunktionale Fahrerkabine.

Laut der Prognose des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur wird der Lkw-Güterverkehr bis 2030 im Vergleich zu 2010 um 39 Prozent steigen....

Im Focus: Extrem klein und schnell: Laser zündet heißes Plasma

Feuert man Lichtpulse aus einer extrem starken Laseranlage auf Materialproben, reißt das elektrische Feld des Lichts die Elektronen von den Atomkernen ab. Für Sekundenbruchteile entsteht ein Plasma. Dabei koppeln die Elektronen mit dem Laserlicht und erreichen beinahe Lichtgeschwindigkeit. Beim Herausfliegen aus der Materialprobe ziehen sie die Atomrümpfe (Ionen) hinter sich her. Um diesen komplexen Beschleunigungsprozess experimentell untersuchen zu können, haben Forscher aus dem Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) eine neuartige Diagnostik für innovative laserbasierte Teilchenbeschleuniger entwickelt. Ihre Ergebnisse erscheinen jetzt in der Fachzeitschrift „Physical Review X“.

„Unser Ziel ist ein ultrakompakter Beschleuniger für die Ionentherapie, also die Krebsbestrahlung mit geladenen Teilchen“, so der Physiker Dr. Thomas Kluge vom...

Im Focus: Bio-Kunststoffe nach Maß

Zusammenarbeit zwischen Chemikern aus Konstanz und Pennsylvania (USA) – gefördert im Programm „Internationale Spitzenforschung“ der Baden-Württemberg-Stiftung

Chemie kann manchmal eine Frage der richtigen Größe sein. Ein Beispiel hierfür sind Bio-Kunststoffe und die pflanzlichen Fettsäuren, aus denen sie hergestellt...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

12. BusinessForum21-Kongress „Aktives Schadenmanagement"

20.09.2018 | Veranstaltungen

Gesundheitstipps und ein virtueller Tauchgang zu Korallenriffen

20.09.2018 | Veranstaltungen

Internationale Experten der Orthopädietechnik tagen in Göttingen

19.09.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Bei Depressionen ist Hirnregion zur Stresskontrolle vergrößert

20.09.2018 | Biowissenschaften Chemie

12. BusinessForum21-Kongress „Aktives Schadenmanagement"

20.09.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Was Einstein noch nicht wusste

20.09.2018 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics