Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Verband der deutschen Internetwirtschaft bietet deutschen Start-ups Präsentationsplattform

12.09.2008
Der eco Verband der deutschen Internetwirtschaft hat acht deutschen Internet-Start-ups auf seinem gestrigen Kongress auf dem Vulkan in Köln die Gelegenheit gegeben, einer breiteren Öffentlichkeit ihr Geschäftsmodell vorzustellen.

Im Rahmen eines Elevator Pitches der untypischen Art - um die Gewinnung von Investoren ging es nicht - hatten die Jungunternehmer vier Minuten Zeit, den rund 200 Teilnehmern des Kongresses ihre Ziele und Visionen darzustellen.

"Wir sehen uns in der Pflicht, gerade jungen Menschen, die sehr gute und viel versprechende Ideen für die Weiterentwicklung der deutschen Internetwirtschaft haben, auf diese Weise eine Plattform zu bieten, die Öffentlichkeit darüber zu sprechen und wertvolle Kontakte zu knüpfen", so eco-Geschäftsführer Harald A.

Summa. "Der Aufbau des entsprechenden Netzwerks ist in unserer Branche manchmal wichtiger als das schnelle Geld."

Die vorgestellten Lösungen können stellvertretend für die aktuellen Trends im Netz angesehen werden, in dem vieles persönlicher wird und alle ein Stück näher zusammenrücken. Den Auftakt bildete die Firma hiogi, die eine mobile Community entwickelt hat, in der Nutzer schnelle und eindeutige Antworten auf ihre per SMS gestellten Fragen erhalten sollen. realisr.com stellte eine offene Plattform vor, die Erstellung individueller Corporate Communities und Kampagnen-Portale erlaubt. Über studijob24.de können Familien und Unternehmen studentische Hilfskräfte für eine Mitarbeit in ihrem Betrieb suchen - im Gegensatz zu den herkömmlichen Jobportalen intuitiv und unkompliziert. Wer auf ebenso einfache Art und Weise seine eigene Website - inklusive Bildern, Videos und Web 2.0 Elementen erstellen möchte, könnte bei Jimdo richtig sein, die laut eigener Aussage einen spielend leicht zu handhabenden Baukasten für solche Zwecke zur Verfügung stellen.

Über die von Jupidi angebotene Lösung können verliebte Teenager vollständig anonym und ohne Blamage in der ganzen Schulklasse über ihr Handy Kontakt zur angebeteten Person aufnehmen und erfahren gleich vom System, ob die Gefühle auf Gegenliebe stoßen. Ein lokales, soziales Netzwerk bietet Townkings.de. Über eine Karte können Unternehmungslustige sehen, was in der direkten Umgebung los ist, mit Gleichgesinnten direkten Kontakt aufnehmen und sich deren Aktivitäten anschließen. Das Projekt MindMeister bringt helle Köpfe zusammen, die interaktiv und von jedem beliebigen Ort aus via Gedankenkarten Ideen zu zentralen Themen sammeln und weiter entwickeln können.

Abschließend stellte Qitera seine Lösung vor: Quasi auf Knopfdruck sollen Freunde und Verwandte in der Lage sein, wichtige Angelegenheiten im Internet zu speichern, zu teilen und vor allem wieder zu finden. Mit der Lösung könnte die manchmal nervtötende Benachrichtigung per E-Mail mit entsprechendem Link obsolet sein.

eco (www.eco.de) ist seit über zehn Jahren der Verband der Internetwirtschaft in Deutschland. Die mehr als 400 Mitgliedsunternehmen beschäftigen über 250.000 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Umsatz von ca. 45 Mrd Euro jährlich. Im eco-Verband sind die rund 230 Backbones des deutschen Internet vertreten. Verbandsziel ist es, die kommerzielle Nutzung des Internet voranzutreiben, um die Position Deutschlands in der Internet-Ökonomie und damit den Wirtschaftsstandort Deutschland zu stärken. Der eco-Verband versteht sich als Interessenvertretung der deutschen Internetwirtschaft gegenüber der Politik, in Gesetzgebungsverfahren und in internationalen Gremien.

| presseportal
Weitere Informationen:
http://www.eco.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Interdisziplinäre Konferenz: Diabetesforscher und Bioingenieure diskutieren Forschungskonzepte
13.07.2018 | Helmholtz Zentrum München - Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt

nachricht Conference on Laser Polishing – LaP: Feintuning für Oberflächen
12.07.2018 | Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Erste Beweise für Quelle extragalaktischer Teilchen

Zum ersten Mal ist es gelungen, die kosmische Herkunft höchstenergetischer Neutrinos zu bestimmen. Eine Forschungsgruppe um IceCube-Wissenschaftlerin Elisa Resconi, Sprecherin des Sonderforschungsbereichs SFB1258 an der Technischen Universität München (TUM), liefert ein wichtiges Indiz in der Beweiskette, dass die vom Neutrino-Teleskop IceCube am Südpol detektierten Teilchen mit hoher Wahrscheinlichkeit von einer Galaxie in vier Milliarden Lichtjahren Entfernung stammen.

Um andere Ursprünge mit Gewissheit auszuschließen, untersuchte das Team um die Neutrino-Physikerin Elisa Resconi von der TU München und den Astronom und...

Im Focus: First evidence on the source of extragalactic particles

For the first time ever, scientists have determined the cosmic origin of highest-energy neutrinos. A research group led by IceCube scientist Elisa Resconi, spokesperson of the Collaborative Research Center SFB1258 at the Technical University of Munich (TUM), provides an important piece of evidence that the particles detected by the IceCube neutrino telescope at the South Pole originate from a galaxy four billion light-years away from Earth.

To rule out other origins with certainty, the team led by neutrino physicist Elisa Resconi from the Technical University of Munich and multi-wavelength...

Im Focus: Magnetische Wirbel: Erstmals zwei magnetische Skyrmionenphasen in einem Material entdeckt

Erstmals entdeckte ein Forscherteam in einem Material zwei unabhängige Phasen mit magnetischen Wirbeln, sogenannten Skyrmionen. Die Physiker der Technischen Universitäten München und Dresden sowie von der Universität zu Köln können damit die Eigenschaften dieser für Grundlagenforschung und Anwendungen gleichermaßen interessanten Magnetstrukturen noch eingehender erforschen.

Strudel kennt jeder aus der Badewanne: Wenn das Wasser abgelassen wird, bilden sie sich kreisförmig um den Abfluss. Solche Wirbel sind im Allgemeinen sehr...

Im Focus: Neue Steuerung der Zellteilung entdeckt

Wenn eine Zelle sich teilt, werden sämtliche ihrer Bestandteile gleichmässig auf die Tochterzellen verteilt. UZH-Forschende haben nun ein Enzym identifiziert, das sicherstellt, dass auch Zellbestandteile ohne Membran korrekt aufgeteilt werden. Ihre Entdeckung eröffnet neue Möglichkeiten für die Behandlung von Krebs, neurodegenerative Krankheiten, Alterungsprozessen und Virusinfektionen.

Man kennt es aus der Küche: Werden Aceto balsamico und Olivenöl miteinander vermischt, trennen sich die beiden Flüssigkeiten. Runde Essigtropfen formen sich,...

Im Focus: Magnetic vortices: Two independent magnetic skyrmion phases discovered in a single material

For the first time a team of researchers have discovered two different phases of magnetic skyrmions in a single material. Physicists of the Technical Universities of Munich and Dresden and the University of Cologne can now better study and understand the properties of these magnetic structures, which are important for both basic research and applications.

Whirlpools are an everyday experience in a bath tub: When the water is drained a circular vortex is formed. Typically, such whirls are rather stable. Similar...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Interdisziplinäre Konferenz: Diabetesforscher und Bioingenieure diskutieren Forschungskonzepte

13.07.2018 | Veranstaltungen

Conference on Laser Polishing – LaP: Feintuning für Oberflächen

12.07.2018 | Veranstaltungen

Materialien für eine Nachhaltige Wasserwirtschaft – MachWas-Konferenz in Frankfurt am Main

11.07.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Interdisziplinäre Konferenz: Diabetesforscher und Bioingenieure diskutieren Forschungskonzepte

13.07.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Maschinelles Lernen: Neue Methode ermöglicht genaue Extrapolation

13.07.2018 | Informationstechnologie

Fachhochschule Südwestfalen entwickelt innovative Zinklamellenbeschichtung

13.07.2018 | Materialwissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics