Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Konferenz zu innovativer Personalentwicklung

14.04.2008
Am 23. und 24. April 2008 findet an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) die 15. Personalkonferenz des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, Organisation und Personalwirtschaft statt.

Das Generalthema der Konferenz lautet: "Mit innovativer Personalentwicklung die Zukunft gestalten". Thematische Schwerpunkte sind u.a. Personalentwicklung und Gesundheit/Alterung, Entwicklung von Führungskräften sowie Mentoring und Netzwerkarbeit. Die Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte. Aus der Praxis berichten Vertreter namhafter Unternehmen.

"Weil die Guten bereits knapp sind und die Kompetenz der Belegschaft den Wettbewerb entscheidet, ist es Zeit, dass sich die Personalkonferenz an der MLU mit der Ausgestaltung systematischer Personalentwicklung beschäftigt", sagt Konferenzleiter Prof. Dr. Manfred Becker. "Den Menschen im Blick, den Erfolg im Auge, darauf muss die Personalentwicklung ausgerichtet sein."

Das Thema Alterung der Belegschaft sei beispielsweise für Unternehmen unumgänglich. "Die Firmen werden zu kollektiven Altersheimen. Personalarbeit und Personalforschung müssen Antworten und Gestaltungskonzepte entwickeln." Becker und sein Team forschen bereits seit längerem zum Thema "Alters-Vielfalt-Management".

... mehr zu:
»MLU »Personalentwicklung

Die 15. Personalkonferenz startet am Mittwoch, 23. April 2008, mit einer Podiumsdiskussion unter dem Titel "Substanzielle Erfolge der Personalentwicklung oder Runden im Hamsterrad?". Mit Projekt- und Posterpräsentationen informieren die Mitarbeiter des Lehrstuhls über aktuelle Forschungsprojekte zum Themengebiet Personalentwicklung und Kompetenzmanagement.

Der zweite Konferenztag startet mit einer thematischen Einführung durch Prof. Dr. Manfred Becker und dem Eröffnungsvortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Norbert Thom (Universität Bern) zum Thema: "Personalentwicklung zwischen Reparaturbetrieb und kreativer Business-Partnerschaft". Professor Becker beleuchtet in einem weiteren Plenumsvortrag die "Personalentwicklung als Human-Resources-Manufaktur und Human-Resources-Fabrik" sowie das "Szenario 2015 und die Auswirkungen auf die Personalentwicklung."

In sechs Arbeitskreisen werden Kernbereiche der Personalentwicklung vorgestellt und diskutiert. Dazu gehören: fortschrittliche Berufsausbildung (RWE AG), Internationale Führungskräfteentwicklung (Generali AG), Personalentwicklung und Gesundheitsmanagement (ZF Sachs AG), Personalentwicklung in einem international erfolgreichen Familienunternehmen (Dachser GmbH & Co KG), Mentoring und Networking (AOK-Hessen) und Personalentwicklung und Alterung (Universitätsklinikum Halle). Mit "Lessons learnt" als Zusammenfassung und mit einem Ausblick beschließen Prof. Dr. Manfred Becker und die Moderatoren der Arbeitskreise die Personalkonferenz.

Adressaten der Konferenz sind Unternehmer, Geschäftsführer, Personalleiter/-referenten/-entwicklungsreferenten und alle personalwirtschaftlich interessierten Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaft und Verwaltung. Über 50 Teilnehmer werden erwartet.

Veranstaltungsort:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Außenstelle Kröllwitz (ehemalige Pädagogische Hochschule)
Eingang Hoher Weg, Hauptgebäude, Festsaal
Kröllwitzer Straße 44, 06120 Halle (Saale)
Ansprechpartner:
Prof. Dr. Manfred Becker
Tel.: 0345 55 23336
E-Mail: manfred.becker@wiwi.uni-halle.de
Beate Markatsch
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: 0345 55 23377
E-Mail: beate.markatsch@wiwi.uni-halle.de

Carsten Heckmann | idw
Weitere Informationen:
http://www.uni-halle.de
http://personal.wiwi.uni-halle.de/personalkonferenz

Weitere Berichte zu: MLU Personalentwicklung

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Künstliche Intelligenz: Lernen von der Natur
17.04.2019 | Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

nachricht Mobilität im Umbruch – Conference on Future Automotive Technology, 7.-8. Mai 2019, Fürstenfeldbruck
17.04.2019 | Bayern Innovativ - Bayerische Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Explosion on Jupiter-sized star 10 times more powerful than ever seen on our sun

A stellar flare 10 times more powerful than anything seen on our sun has burst from an ultracool star almost the same size as Jupiter

  • Coolest and smallest star to produce a superflare found
  • Star is a tenth of the radius of our Sun
  • Researchers led by University of Warwick could only see...

Im Focus: Neues „Baustein-Konzept“ für die additive Fertigung

Volkswagenstiftung fördert Wissenschaftler aus dem IPF Dresden bei der Erkundung eines innovativen neuen Ansatzes im 3D-Druck

Im Rahmen Ihrer Initiative „Experiment! - Auf der Suche nach gewagten Forschungsideen“
fördert die VolkswagenStiftung ein Projekt, das von Herrn Dr. Julian...

Im Focus: Vergangenheit trifft Zukunft

autartec®-Haus am Fuß der F60 fertiggestellt

Der Hafen des Bergheider Sees beherbergt seinen ersten Bewohner. Das schwimmende autartec®-Haus – entstanden im Rahmen eines vom Bundesministerium für Bildung...

Im Focus: Hybrid-Neuronen-Netzwerke mit 3D-Lithografie möglich

Netzwerken aus wenigen Neuronenzellen können gezielt künstliche dreidimensionale Strukturen vorgegeben werden. Sie werden dafür elektronisch verschaltet. Dies eröffnet neue Möglichkeiten, Fehler in neuralen Netzwerken besser zu verstehen und technische Anwendungen mit lebenden Zellen gezielter zu steuern. Dies stellt ein Team aus Forschenden aus Greifswald und Hamburg in einer Publikation in der Fachzeitschrift „Advanced Biosystems“ vor.

Eine der zentralen Fragen der Lebenswissenschaften ist, die Funktionsweise des Gehirns zu verstehen. Komplexe Abläufe im Gehirn ermöglichen uns, schnell Muster...

Im Focus: Was geschieht im Körper von ALS-Patienten?

Wissenschaftler der TU Dresden finden Wege, um das Absterben von Nervenzellen zu verringern und erforschen Therapieansätze zur Behandlung von ALS

Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine unheilbare Erkrankung des zentralen Nervensystems. Nicht selten verläuft ALS nach der Diagnose innerhalb...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz: Lernen von der Natur

17.04.2019 | Veranstaltungen

Mobilität im Umbruch – Conference on Future Automotive Technology, 7.-8. Mai 2019, Fürstenfeldbruck

17.04.2019 | Veranstaltungen

Augmented Reality und Softwareentwicklung: 33. Industrie-Tag InformationsTechnologie (IT)²

17.04.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Irdischer Schutz für außerirdisches Metall

18.04.2019 | Verfahrenstechnologie

Erster astrophysikalischer Nachweis des Heliumhydrid-Ions

18.04.2019 | Physik Astronomie

Radioteleskop LOFAR blickt tief in den Blitz

18.04.2019 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics