Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Rheumatologen-Kongress: Schäden verhindern durch sachgerechte Therapie

09.04.2008
3. Kongress des Berufsverbandes Deutscher Rheumatologen (BDRh) am 11.04.2008 in Berlin

Wer heute an Rheuma erkrankt, ist seiner Krankheit nicht mehr hilflos ausgeliefert. Dank enormer Fortschritte bei Diagnostik und Therapie haben sich die Chancen, bleibende Organ- und Gelenkschäden zu verhindern, deutlich erhöht. Auch die Versorgung hat sich in den letzten Jahren verbessert: 93 % der Patienten mit rheumatoider Arthritis, das zeigt eine aktuelle Studie, werden zumindest einmal in ihrem Leben von internistischen Rheumatologen betreut.

Trotzdem werden rheumatische Erkrankungen hierzulande häufig noch zu spät erkannt und behandelt. Gründe dafür sind ein mangelndes Bewusstsein für entzündlich-rheumatische Erkrankungen sowie Fehlsteuerungen im Gesundheitssystem: Patienten werden nicht früh genug zum Spezialisten überwiesen oder warten viel zu lange auf einen Untersuchungstermin. Zwischen dem Auftreten der ersten Gelenkschwellung bei einer rheumatoiden Arthritis und der Erstvorstellung beim Rheumatologen liegen im Schnitt 13 Monate. Dabei steht seit langem fest: Nur wenn die Behandlung in den ersten Wochen einsetzt, sind die Chancen hoch, die Krankheit komplett zum Stoppen zu bringen.

o Wo liegen die Ursachen für diese Versorgungsdefizite?

... mehr zu:
»Arthritis »BDRh »Rheumatologe

o Welche neuen Verfahren ermöglichen es heute, eine Vielzahl entzündlich-rheumatischer Erkrankungen frühzeitig zu erkennen und gezielt zu behandeln?

o Und: Was kann, was muss die Politik tun, um eine bessere Behandlung der rund 1,5 Millionen Betroffenen - darunter Tausende von Kindern - in Zukunft besser zu gewährleisten?

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt einer Pressekonferenz, zu der wir Sie, ebenso wie zum Kongress selbst, recht herzlich einladen.

Pressekonferenz
3. Kongress des Berufsverbandes Deutscher Rheumatologen
Freitag, 11.04.2008 11 Uhr
Maritim proArte Hotel Berlin, Salon 2
Friedrichstraße 151
10117 Berlin
Ihre Gesprächspartner sind:
Dr. Edmund Edelmann
Kongresspräsident, 1. Vorsitzender des Berufsverbandes Deutscher Rheumatologen e. V. (BDRh); Facharzt für Innere Medizin / Schwerpunkt Rheumatologie, Rheumatologische Gemeinschaftspraxis Bad Aibling

Rheumatologie heute - wie lässt sich die Versorgung verbessern?

Ursula Faubel
Geschäftsführerin, Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e.V.
Experte Patient - eines aktuelles Schulungsprojekt für Hausärzte zeigt Erfolg
Prof. Dr. med. Ekkehard Genth,
Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie;
Rheumaklinik und Rheumaforschungsinstitut Aachen
Fahndung mit Ultraschall und Antikörpern- was neue Diagnoseverfahren heute leisten können
Prof. Dr. Jörn Kekow
Stellv. Vorsitzender des Berufsverbandes Deutscher Rheumatologen e. V. (BDRh); Facharzt für Innere Medizin / Schwerpunkt Rheumatologie, Medigreif Fachkrankenhaus für Rheumatologie und Orthopädie, Vogelsang-Gommern

Moderne Strategien für eine maßgeschneiderte Therapie

Wir freuen uns, Sie am 11.04.2008 zu treffen.

Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Edmund Edelmann
1. Vorsitzender des Berufsverbandes Deutscher Rheumatologen e. V.
Kongresspräsident
Bitte lassen Sie uns aus organisatorischen Gründen wissen, ob Sie an der
Pressekonferenz teilnehmen können: andreas.heinrich@rhak.de

Dr. Cornelia Rufenach | idw
Weitere Informationen:
http://www.dgrh.de

Weitere Berichte zu: Arthritis BDRh Rheumatologe

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Künstliche Intelligenz: Lernen von der Natur
17.04.2019 | Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

nachricht Mobilität im Umbruch – Conference on Future Automotive Technology, 7.-8. Mai 2019, Fürstenfeldbruck
17.04.2019 | Bayern Innovativ - Bayerische Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Quantenmaterie fest und supraflüssig zugleich

Forscher um Francesca Ferlaino an der Universität Innsbruck und an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften haben in dipolaren Quantengasen aus Erbium- und Dysprosiumatomen suprasolide Zustände beobachtet. Im Dysprosiumgas ist dieser exotische Materiezustand außerordentlich langlebig, was die Tür für eingehendere Untersuchungen weit aufstößt.

Suprasolidität ist ein paradoxer Zustand, in dem die Materie sowohl supraflüssige als auch kristalline Eigenschaften besitzt. Die Teilchen sind wie in einem...

Im Focus: Quantum gas turns supersolid

Researchers led by Francesca Ferlaino from the University of Innsbruck and the Austrian Academy of Sciences report in Physical Review X on the observation of supersolid behavior in dipolar quantum gases of erbium and dysprosium. In the dysprosium gas these properties are unprecedentedly long-lived. This sets the stage for future investigations into the nature of this exotic phase of matter.

Supersolidity is a paradoxical state where the matter is both crystallized and superfluid. Predicted 50 years ago, such a counter-intuitive phase, featuring...

Im Focus: Explosion on Jupiter-sized star 10 times more powerful than ever seen on our sun

A stellar flare 10 times more powerful than anything seen on our sun has burst from an ultracool star almost the same size as Jupiter

  • Coolest and smallest star to produce a superflare found
  • Star is a tenth of the radius of our Sun
  • Researchers led by University of Warwick could only see...

Im Focus: Neues „Baustein-Konzept“ für die additive Fertigung

Volkswagenstiftung fördert Wissenschaftler aus dem IPF Dresden bei der Erkundung eines innovativen neuen Ansatzes im 3D-Druck

Im Rahmen Ihrer Initiative „Experiment! - Auf der Suche nach gewagten Forschungsideen“
fördert die VolkswagenStiftung ein Projekt, das von Herrn Dr. Julian...

Im Focus: Vergangenheit trifft Zukunft

autartec®-Haus am Fuß der F60 fertiggestellt

Der Hafen des Bergheider Sees beherbergt seinen ersten Bewohner. Das schwimmende autartec®-Haus – entstanden im Rahmen eines vom Bundesministerium für Bildung...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Künstliche Intelligenz: Lernen von der Natur

17.04.2019 | Veranstaltungen

Mobilität im Umbruch – Conference on Future Automotive Technology, 7.-8. Mai 2019, Fürstenfeldbruck

17.04.2019 | Veranstaltungen

Augmented Reality und Softwareentwicklung: 33. Industrie-Tag InformationsTechnologie (IT)²

17.04.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Im Labyrinth offenbaren Bakterien ihre Individualität

23.04.2019 | Biowissenschaften Chemie

Proteinansammlung schädigt Nervenzellen in der Multiplen Sklerose

23.04.2019 | Medizin Gesundheit

Neue Messmethode zur Datierung von Gletschereis

23.04.2019 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics