Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Welche Zukunft hat der öffentliche Personennahverkehr?

10.03.2008
Verkehrsmarkt im Umbruch zwischen Monopol und freiem Wettbewerb

Die Zukunft des öffentlichen Nahverkehrs steht im Mittelpunkt des 4. Greifswalder Forums "Umwelt und Verkehr". Von Donnerstag, 3. April 2008, bis Sonnabend, 5. April 2008, wollen Experten und Wissenschaftler im Alfried Krupp Wissenschaftskolleg über die künftige Rolle des öffentlichen Personennahverkehrs im Spannungsfeld von Privatisierung, Wettbewerb und Verkehrs- und Umweltinteressen diskutieren.

Die internationale Fachtagung wird von Professor Michael Rodi, Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht an der Universität Greifswald, und Professor Michael Ronellenfitsch, Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht und Verwaltungsrecht an der Universität Tübingen, geleitet. Das vollständige Programm kann unter http://jura.uni-greifswald.de/index.php?id=48 herunter geladen werden.

Generell gilt der Personennahverkehr als ein Garant umweltverträglicher Mobilität. Namhafte in- und ausländische Rechtswissenschaftler, Verkehrsökologen und Verkehrsökonomen sowie der Leiter der Generaldirektion Energie und Verkehr bei der Europäischen Kommission, Peter Faross, wollen Wege in die Zukunft des öffentlichen Personennahverkehrs vorstellen und diskutieren. Dabei werden auch Erfahrungen, die in anderen europäischen Ländern wie Großbritannien, Österreich, Schweden und der Schweiz gesammelt wurden, unter die Lupe genommen. Gerade in diesen Ländern ist der Wettbewerb im Vergleich zu Deutschland weiter fortgeschritten.

... mehr zu:
»Personennahverkehr

Zudem beabsichtigt die Europäische Union, die rechtlichen Rahmenbedingungen des öffentlichen Personennahverkehrs grundlegend zu verändern. Für die nationale wie auch die europäische Rechtsordnung besteht damit eine große Herausforderung in der Schaffung eines Rechtsrahmens, der einerseits den erwünschten Wettbewerb ermöglicht, andererseits aber auch dafür sorgt, dass die Bevölkerung mit einem bedarfsgerechten und umweltverträglichen Verkehrsangebot versorgt wird.

Die Veranstaltung knüpft mit der Thematik an das im vergangenen Jahr stattgefundene 3. Forum "Umwelt und Verkehr" an. Ein Tagungsband über die "Die Zukunft der Bahn" ist dazu in Kürze im Buchhandel erhältlich. Das Forum entwickelt mit einer jährlich wechselnden Schwerpunktsetzung Perspektiven und Lösungsmodelle für eine nachhaltige, also ökonomisch sinnvolle, sozial verträgliche und umweltgerechte Verkehrspolitik. Dieses Vorhaben setzt einen fächerübergreifenden Diskurs unter Beteiligung der juristischen, sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Disziplinen ebenso wie auch der Natur- und Ingenieurwissenschaften voraus.

4. Greifswalder Forum "Umwelt und Verkehr"

Die Zukunft des öffentlichen Personennahverkehrs.
Privatisierung, Wettbewerb, öffentliche Verkehrs- und Umweltinteressen
Donnerstag, 3. April 2008, bis Sonnabend, 5. April 2008
Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald, Martin-Luther-Straße 14, 17489 Greifswald
Die Teilnahme an der Tagung ist für Angehörige der Universität Greifswald kostenlos.
Alle anderen Teilnehmer zahlen einen Tagungsbeitrag von 50,00 Euro.
Angesichts begrenzter Plätze wird um eine verbindliche Anmeldung
bis spätestens zum 28. März 2008 gebeten.
Ansprechpartner an der Universität Greifswald
Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanz und Steuerrecht
Prof. Dr. Michael Rodi, M. A.
Domstraße 20 a, 17489 Greifswald
T +49 3834 86-21 00 (Büro)
F +49 3834 86-21 14
E Lsrodi@uni-greifswald.de

Constanze Steinke | idw
Weitere Informationen:
http://jura.uni-greifswald.de/index.php?id=rodi
http://www.uni-greifswald.de

Weitere Berichte zu: Personennahverkehr

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil
24.01.2020 | Haus der Technik e.V.

nachricht Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität
22.01.2020 | Technische Universität Kaiserslautern

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

Was in winzigen elektronischen Bauteilen oder in Molekülen geschieht, lässt sich nun auf einige 100 Attosekunden und ein Atom genau filmen

Wie Bauteile für künftige Computer arbeiten, lässt sich jetzt gewissermaßen in HD-Qualität filmen. Manish Garg und Klaus Kern, die am Max-Planck-Institut für...

Im Focus: Integrierte Mikrochips für elektronische Haut

Forscher aus Dresden und Osaka präsentieren das erste vollintegrierte Bauelement aus Magnetsensoren und organischer Elektronik und schaffen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung von elektronischer Haut.

Die menschliche Haut ist faszinierend und hat viele Funktionen. Eine davon ist der Tastsinn, bei dem vielfältige Informationen aus der Umgebung verarbeitet...

Im Focus: Dresdner Forscher entdecken Mechanismus bei aggressivem Krebs

Enzym blockiert Wächterfunktion gegen unkontrollierte Zellteilung

Wissenschaftler des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden im Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) haben gemeinsam mit einem...

Im Focus: Integrate Micro Chips for electronic Skin

Researchers from Dresden and Osaka present the first fully integrated flexible electronics made of magnetic sensors and organic circuits which opens the path towards the development of electronic skin.

Human skin is a fascinating and multifunctional organ with unique properties originating from its flexible and compliant nature. It allows for interfacing with...

Im Focus: Dresden researchers discover resistance mechanism in aggressive cancer

Protease blocks guardian function against uncontrolled cell division

Researchers of the Carl Gustav Carus University Hospital Dresden at the National Center for Tumor Diseases Dresden (NCT/UCC), together with an international...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungen

Tagung befasst sich mit der Zukunft der Mobilität

22.01.2020 | Veranstaltungen

ENERGIE – Wende. Wandel. Wissen.

22.01.2020 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Minutiöse Einblicke in das zelluläre Geschehen

24.01.2020 | Biowissenschaften Chemie

HDT-Tagung: Sensortechnologien im Automobil

24.01.2020 | Veranstaltungsnachrichten

Ein ultraschnelles Mikroskop für die Quantenwelt

24.01.2020 | Physik Astronomie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics