Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ausgebuchte Fachtagung Kraftwerk Batterie

19.02.2010
750 internationale Kongressteilnehmer trafen sich Anfang Februar 2010 in Mainz

Haus der Technik und Advanced Automotive Battery Conference waren über die große Nachfrage in Mainz nicht überrascht. Der Grund: „Das Thema Batterien ist für die Elektromobilität von herausragender Bedeutung“, so Prof. Sauer, der Leiter der Tagung „Kraftwerk Batterie – Lösungen für Automobil und Energieversorgung“ von der RWTH Aachen.


„Mit der Entwicklung leistungsfähigerer und preiswerterer Batterien steht und fällt das ganze Projekt E-Mobility.“

Die vom 1. bis 5. Februar 2010 vom Haus der Technik in Zusammenarbeit mit der international anerkannten "Advanced Automotive Battery Conference" (AABC) veranstaltete Tagungswoche rund um das Thema Batteriespeicher in Fahrzeugen war mit 750 Teilnehmern ausgesprochen gut besucht. Rund ein Drittel der Teilnehmer kamen aus Deutschland. Asien und die USA stellten ein weiteres Drittel.

Der Rest reiste aus dem europäischen Ausland an. Die nationale und internationale Konferenzen sowie Seminare und Tutorials unterstrichen einmal mehr die große Bedeutung dieser technisch orientierten Veranstaltung für alle Entscheidungsträger im Bereich Batterietechnik in Deutschland und Europa.

Die Veranstaltungen gaben einen umfassenden Einblick in den Stand der Technik und die aktuellen Entwicklungen im Bereich Batterien für die Elektromobilität. Entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Batterietechnologie, Automobilelektrifizierung und Netzeinbindung diskutieren internationale Fachleute die technischen Innovationen und visionären Nutzungsmöglichkeiten neuartiger Batteriekonzepte in Fahrzeugen und anderen Anwendungen in den sich schnell entwickelnden Märkten.

Neben den Sessions zur Materialien und Komponenten waren gerade die neuen Themen wie Massenproduktion von Lithium-Inonen-Batterien (Leitung Prof. Kampker, RWTH Aachen) sowie die Recyclingaspekte (Leitung: Prof. Friedrich, RWTH Aachen) sehr gefragt. „Die Vorträge waren ausgezeichnet besetzt und gut aufeinander abgestimmt“ so ein Teilnehmer. „Außerdem waren alle wichtigen Firmen und Ansprechpartner aus der Branche vertreten“.

Eine umfangreiche Posterausstellung rundete das Programm ab. Über 70 Beträge waren über das Call for Paper im Vorfeld eingegangen. Keine leichte Aufgabe für die Jury. „Für 2011 rechnen wir mit noch mehr Einreichungen“, so Prof. Martin Winter, Tagungsleiter von der Universität Münster. Dann liegen die ersten Ergebnisse der zahlreichen, durch die Bundesregierung angestoßenen, Forschungsprojekte vor. Noch ein Grund mehr den neuen Termin Anfang Februar 2011 (www.battery-power.eu) im Auge zu behalten.

Nähere Informationen finden Interessierte beim Haus der Technik e.V. unter Tel. ++49 (0) 201/1803-329 (Frau Sabine Gebauer), Fax ++49 (0) 201/1803-346, information@hdt-essen.de oder im Internet unter www.battery-power.eu

Zum Veranstalter Haus der Technik
Fort- und Weiterbildung in Technik und Management
Unabhängig und modern präsentiert sich das Haus der Technik heute als ein Forum für Wissenstransfer und Meinungsaustausch. Auf unseren Tagungen, Seminaren und Lehrgängen erwerben unsere Fachteilnehmer fundiertes und praxiserprobtes Wissen. Die aktuelle und neutrale Vermittlung des jeweiligen Fachwissens wird von unseren Teilnehmern dabei genauso geschätzt wie der Erfahrungsaustausch und die Branchenkontakte. Bei der Programmentwicklung unterstützen uns unsere zahlreichen Referenten von den Hochschulen und aus der Industrie. Die kompetente und berufsbezogene Weiterbildung deckt die folgenden technischen Gebiete ab: Automobiltechnik, Arbeitssicherheit, Elektrotechnik, Energietechnik, Elektronik, Chemie, Verfahrenstechnik, Bauwesen, Strahlenschutz und Umweltschutz. Ergänzend bieten wir zahlreiche Veranstaltungen im Bereich Betriebswirtschaft, Recht und Management an. Seit zwei Jahren einen berufsbegleitenden Masterstudiengang Energiewirtschaft. Der zunehmenden Internationalisierung tragen wir durch die englischsprachige Erweiterung unseres Angebotes Rechnung.

Seit über 80 Jahren stehen wir für Kompetenz, Qualität und Zukunftsorientierung.

Das Haus der Technik ist ein Außeninstitut der RWTH Aachen und Kooperationspartner der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster.

2009 wurden über 1300 Veranstaltungen mit mehr als 16.000 Teilnehmern durchgeführt. Damit ist das Haus der Technik einer der führenden Tagungs- und Seminaranbieter im deutschsprachigen Raum.

Bernd Hömberg | Haus der Technik e.V.
Weitere Informationen:
http://www.battery-power.eu
http://www.hdt-essen.de

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Tagung 2019 in Essen: LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen
14.12.2018 | Haus der Technik e.V.

nachricht Pro und Contra in der urologischen Onkologie
14.12.2018 | Universitätsklinikum Magdeburg

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Data use draining your battery? Tiny device to speed up memory while also saving power

The more objects we make "smart," from watches to entire buildings, the greater the need for these devices to store and retrieve massive amounts of data quickly without consuming too much power.

Millions of new memory cells could be part of a computer chip and provide that speed and energy savings, thanks to the discovery of a previously unobserved...

Im Focus: Quantenkryptographie ist bereit für das Netz

Wiener Quantenforscher der ÖAW realisierten in Zusammenarbeit mit dem AIT erstmals ein quantenphysikalisch verschlüsseltes Netzwerk zwischen vier aktiven Teilnehmern. Diesen wissenschaftlichen Durchbruch würdigt das Fachjournal „Nature“ nun mit einer Cover-Story.

Alice und Bob bekommen Gesellschaft: Bisher fand quantenkryptographisch verschlüsselte Kommunikation primär zwischen zwei aktiven Teilnehmern, zumeist Alice...

Im Focus: An energy-efficient way to stay warm: Sew high-tech heating patches to your clothes

Personal patches could reduce energy waste in buildings, Rutgers-led study says

What if, instead of turning up the thermostat, you could warm up with high-tech, flexible patches sewn into your clothes - while significantly reducing your...

Im Focus: Tödliche Kombination: Medikamenten-Cocktail dreht Krebszellen den Saft ab

Zusammen mit einem Blutdrucksenker hemmt ein häufig verwendetes Diabetes-Medikament gezielt das Krebswachstum – dies haben Forschende am Biozentrum der Universität Basel vor zwei Jahren entdeckt. In einer Folgestudie, die kürzlich in «Cell Reports» veröffentlicht wurde, berichten die Wissenschaftler nun, dass dieser Medikamenten-Cocktail die Energieversorgung von Krebszellen kappt und sie dadurch abtötet.

Das oft verschriebene Diabetes-Medikament Metformin senkt nicht nur den Blutzuckerspiegel, sondern hat auch eine krebshemmende Wirkung. Jedoch ist die gängige...

Im Focus: Lethal combination: Drug cocktail turns off the juice to cancer cells

A widely used diabetes medication combined with an antihypertensive drug specifically inhibits tumor growth – this was discovered by researchers from the University of Basel’s Biozentrum two years ago. In a follow-up study, recently published in “Cell Reports”, the scientists report that this drug cocktail induces cancer cell death by switching off their energy supply.

The widely used anti-diabetes drug metformin not only reduces blood sugar but also has an anti-cancer effect. However, the metformin dose commonly used in the...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Tagung 2019 in Essen: LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen

14.12.2018 | Veranstaltungen

Pro und Contra in der urologischen Onkologie

14.12.2018 | Veranstaltungen

Konferenz zu Usability und künstlicher Intelligenz an der Universität Mannheim

13.12.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Tagung 2019 in Essen: LED Produktentwicklung – Leuchten mit aktuellem Wissen

14.12.2018 | Veranstaltungsnachrichten

Rittal heizt ein in Sachen Umweltschutz - Rittal Lackieranlage sorgt für warme Verwaltungsbüros

14.12.2018 | Unternehmensmeldung

Krankheiten entstehen, wenn das Netzwerk von regulatorischen Autoantikörpern aus der Balance gerät

14.12.2018 | Medizin Gesundheit

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics