Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

Ausbau der Fernwärmenetze genießt vielerorts Priorität

26.03.2010
EUROFORUM-Konferenz „Renaissance der Fernwärme“
21. und 22. April 2010, InterContinental, Berlin
Bis 2020 will der Energieversorger Vattenfall die Zahl der mit Fernwärme versorgten Wohneinheiten in Hamburg von heute 430.000 Wohneinheiten auf 480.000 erhöhen und setzt dabei verstärkt auf Biomasse. Der Ausbau des Fernwärmenetzes ist auch ein Prioritätsvorhaben der Stadtwerke München.

Hier sollen in den nächsten zehn Jahren 120.000 Haushalte an das Fernwärmenetz angeschlossen werden. Auch im Westen und Osten der Republik setzen immer mehr Versorger auf den Auf- und Ausbau der Fernwärmenetze und nutzen die Rahmenbedingungen durch das EEWärmeG und das KWKG.

Die EUROFORUM-Konferenz „Renaissance der Fernwärme“ (21. bis 22. April 2010, Berlin) greift die dynamischen Entwicklungen im Ausbau der deutschen Fernwärmenetze auf und zeigt, wie das etablierte Geschäftsfeld von den Energie- und Klimaschutzvorgaben durch das KWKG und das EEWärmeG profitieren kann. Neben technischen Möglichkeiten zur Verbesserung der Energieeffizienz werden Preis- und Produktgestaltung sowie Fragen der kostengünstigen und klimafreundlichen Wärmerzeugung diskutiert.

Einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Nah- und Fernwärmemarkt gibt Dr. Thomas Mathenia (Energieversorgung Oberhausen AG). Wie das Gesamtsystem der Fernwärme technisch und wirtschaftlich optimiert werden kann, zeigt Dr. Heiko Huther (AGFW e.V.) auf. Die Integration der erneuerbaren Energien und die Herausforderungen bei der Wärmespeicherung erläutert Hanno Balzer (Vattenfall Europe Wärme AG). Am Beispiel der Stadtwerke Ingolstadt beschreibt Hubert Stockmeier (Stadtwerke Ingolstadt Netze GmbH), wie industrielle Abwärme zur Fernwärmeversorgung genutzt werden kann.

Die Gründe für Sektorenuntersuchung des Bundeskartellamts gegen 30 Fernwärme-Anbieter und die Bedeutung von Transparenz bei den Marktstrukturen und Preisen stellt Dr. Felix Engelsing (Bundeskartellamt) vor.

Das vollständige Programm finden Sie unter:
www.euroforum.de/pr-fernwaerme2010

Weitere Informationen:
Dr. phil. Nadja Thomas
Senior-Pressereferentin
EUROFORUM Deutschland SE
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211/96 86-33 87
Fax: +49 211/96 86-43 87
E-Mail: nadja.thomas@euroforum.com


EUROFORUM Deutschland SE
EUROFORUM steht in Europa für hochwertige Kongresse, Seminare und Workshops. Ausgewählte, praxiserfahrene Referenten berichten zu aktuellen Themen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Darüber hinaus bieten wir Führungskräften ein erstklassiges Forum für Informations- und Erfahrungsaustausch. EUROFORUM Deutschland SE ist einer der führenden deutschen Konferenzanbieter.

Unsere Muttergesellschaft, die Informa plc mit Hauptsitz in London, organisiert und konzipiert jährlich weltweit über 12.000 Veranstaltungen. Darüber hinaus verfügt Informa über ein umfangreiches Portfolio an Publikationen für die akademischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Märkte. Informa ist in über 80 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter.

Dr. phil. Nadja Thomas | EUROFORUM Deutschland SE
Weitere Informationen:
http://www.euroforum.de/pr-fernwaerme2010
http://www.euroforum.de/presse/fernwaerme2010

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie
16.08.2018 | Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V.

nachricht DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018
16.08.2018 | Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Eisen und Titan in der Atmosphäre eines Exoplaneten entdeckt

Forschende der Universitäten Bern und Genf haben erstmals in der Atmosphäre eines Exoplaneten Eisen und Titan nachgewiesen. Die Existenz dieser Elemente in Gasform wurde von einem Team um den Berner Astronomen Kevin Heng theoretisch vorausgesagt und konnte nun von Genfern Astronominnen und Astronomen bestätigt werden.

Planeten in anderen Sonnensystemen, sogenannte Exoplaneten, können sehr nah um ihren Stern kreisen. Wenn dieser Stern viel heisser ist als unsere Sonne, dann...

Im Focus: Magnetische Antiteilchen eröffnen neue Horizonte für die Informationstechnologie

Computersimulationen zeigen neues Verhalten von Antiskyrmionen bei zunehmenden elektrischen Strömen

Skyrmionen sind magnetische Nanopartikel, die als vielversprechende Kandidaten für neue Technologien zur Datenspeicherung und Informationsverarbeitung gelten....

Im Focus: Unraveling the nature of 'whistlers' from space in the lab

A new study sheds light on how ultralow frequency radio waves and plasmas interact

Scientists at the University of California, Los Angeles present new research on a curious cosmic phenomenon known as "whistlers" -- very low frequency packets...

Im Focus: Neue interaktive Software: Maschinelles Lernen macht Autodesigns aerodynamischer

Neue Software verwendet erstmals maschinelles Lernen um Strömungsfelder um interaktiv designbare 3D-Objekte zu berechnen. Methode wird auf der renommierten SIGGRAPH-Konferenz vorgestellt

Wollen Ingenieure oder Designer die aerodynamischen Eigenschaften eines neu gestalteten Autos, eines Flugzeugs oder anderer Objekte testen, lassen sie den...

Im Focus: New interactive machine learning tool makes car designs more aerodynamic

Scientists develop first tool to use machine learning methods to compute flow around interactively designable 3D objects. Tool will be presented at this year’s prestigious SIGGRAPH conference.

When engineers or designers want to test the aerodynamic properties of the newly designed shape of a car, airplane, or other object, they would normally model...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Aktuelles aus der Magnetischen Resonanzspektroskopie

16.08.2018 | Veranstaltungen

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen - Oktober 2018

16.08.2018 | Veranstaltungen

Das Architekturmodell in Zeiten der Digitalen Transformation

14.08.2018 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Schatzkammer Datenbank: Digitalisierte Schwingfestigkeitskennwerte sparen Entwicklungszeit

16.08.2018 | Informationstechnologie

Interaktive Software erleichtert Design komplexer Gussformen

16.08.2018 | Informationstechnologie

Fraunhofer HHI entwickelt Quantenkommunikation für jedermann im EU-Projekt UNIQORN

16.08.2018 | Informationstechnologie

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics