Forum für Wissenschaft, Industrie und Wirtschaft

Hauptsponsoren:     3M 
Datenbankrecherche:

 

9. Freiluftkino 2012: Gärten im Film - Filme im Garten

03.07.2012
Seit 2004 gibt es an der Fakultät Landschaftsarchitektur, Gartenbau und Forst der FH Erfurt das Freiluftkino „Gärten im Film - Filme im Garten“.

Am Ende des Sommersemesters wird in Zusammenarbeit mit dem Erfurter Kinoklub am Hirschlachufer eine Filmreihe gezeigt, jährlich kommen ca. 1.200 Besucher. Das 9. Freiluftkino "Gärten im Film - Filme im Garten" findet am 16., 17. und 18. Juli 2012 statt. Folgende Filme gelangen zur Vorführung:16. Juli: Alice im Wunderland (Tim Burton, USA 2010), 17. Juli: Another Year (Mike Leigh, GB 2010) und 18. Juli: Monster House (Gil Kenan, USA 2006).

Eine kurze Einführung zu jedem Film gewährt einen Einblick in die Forschungsergebnisse.

Wie immer werden die Filme im Landschaftslehrpark der FH Erfurt, Leipziger Str. 77, gezeigt. Ab 19 Uhr kann auf der großen Wiese gepicknickt werden, der Caterer (Mobio) bietet 100 % Bio-Imbiss. Die Filme starten ca. 22:00 Uhr. Der Eintritt zu allen Filmvorführungen ist kostenlos. Dies wurde ermöglicht durch die Spenden filmbegeisterter Kinobesucher im vergangenen Jahr sowie engagierte Sponsoren. Die Organisatoren danken den Gartenfilmpaten Gärtnerhof Holzhausen, Landschaftsbau Simonsen & Montag GmbH & Co. KG, Mobio – Mobiles Bio-Bistro Catering Ernährungsberatung sowie der Gar-tenAkademie Thüringen.

Spenden sind weiterhin herzlich willkommen und auch für 2013 werden Gartenfilmpaten gesucht: Förderverein für Lehre und Forschung des Fachbereichs Landschaftsarchitektur der Fachhochschule Erfurt e.V., Stichwort „Gärten im Film“, Erfurter Bank e.G., BLZ 82064228, Konto 470589.

Das Freiluftkino „Gärten im Film – Filme im Garten“ wird von Dr. Leonie Gla-bau, Dr. Daniel Rimbach und Prof. Horst Schumacher organisiert. Die finanzielle Abwicklung übernimmt der Förderverein.

Kontakt: Prof. Schumacher, Tel: 0361 6700-265, schumacher@fh-erfurt.de

Roland Hahn | idw
Weitere Informationen:
http://www.gaerten-im-film.de/

Weitere Nachrichten aus der Kategorie Veranstaltungsnachrichten:

nachricht Diabetes Kongress 2019: „Diabetes – Nicht nur eine Typ-Frage“
21.05.2019 | Deutsches Diabetes-Zentrum

nachricht Nachwuchskräfte aufgepasst! „Traumjobs live“ bei der Friedhelm Loh Group
20.05.2019 | Rittal GmbH & Co. KG

Alle Nachrichten aus der Kategorie: Veranstaltungsnachrichten >>>

Die aktuellsten Pressemeldungen zum Suchbegriff Innovation >>>

Die letzten 5 Focus-News des innovations-reports im Überblick:

Im Focus: Impfen über die Haut – Gezielter Wirkstofftransport mit Hilfe von Nanopartikeln

Forschenden am Max-Planck-Institut für Kolloid- und Grenzflächenforschung in Potsdam ist es gelungen Nanopartikel so weiterzuentwickeln, dass sie von speziellen Zellen der menschlichen Haut aufgenommen werden können. Diese sogenannten Langerhans Zellen koordinieren die Immunantwort und alarmieren den Körper, wenn Erreger oder Tumore im Organismus auftreten. Mit dieser neuen Technologieplattform könnten nun gezielt Wirkstoffe, zum Beispiel Impfstoffe oder Medikamente, in Langerhans Zellen eingebracht werden, um eine kontrollierte Immunantwort zu erreichen.

Die Haut ist ein besonders attraktiver Ort für die Applikation vieler Medikamente, die das Immunsystem beeinflussen. Die geeigneten Zielzellen liegen in der...

Im Focus: Chaperone halten das Tumorsuppressor-Protein p53 in Schach: Komplexer Regelkreis schützt vor Krebs

Über Leben und Tod einer Zelle entscheidet das Anti-Tumor-Protein p53: Erkennt es Schäden im Erbgut, treibt es die Zelle in den Selbstmord. Eine neue Forschungsarbeit an der Technischen Universität München (TUM) zeigt, dass diese körpereigene Krebsabwehr nur funktioniert, wenn bestimmte Proteine, die Chaperone, dies zulassen.

Eine Krebstherapie ohne Nebenwirkungen, die gezielt nur Tumorzellen angreift – noch können Ärzte und Patienten davon nur träumen. Dabei hat die Natur ein...

Im Focus: Wasserstoff – Energieträger der Zukunft?

Fraunhofer-Allianz Energie auf Berliner Energietagen

Im Pariser Klimaabkommen beschloss die Weltgemeinschaft, dass die weltweite Wirtschaft zwischen 2050 und 2100 treibhausgasneutral werden soll. Um die...

Im Focus: Quanten-Cloud-Computing mit Selbstcheck

Mit einem Quanten-Coprozessor in der Cloud stoßen Innsbrucker Physiker die Tür zur Simulation von bisher kaum lösbaren Fragestellungen in der Chemie, Materialforschung oder Hochenergiephysik weit auf. Die Forschungsgruppen um Rainer Blatt und Peter Zoller berichten in der Fachzeitschrift Nature, wie sie Phänomene der Teilchenphysik auf 20 Quantenbits simuliert haben und wie der Quantensimulator das Ergebnis erstmals selbständig überprüft hat.

Aktuell beschäftigen sich viele Wissenschaftler mit der Frage, wie die „Quantenüberlegenheit“ auf heute schon verfügbarer Hardware genutzt werden kann.

Im Focus: Self-repairing batteries

UTokyo engineers develop a way to create high-capacity long-life batteries

Engineers at the University of Tokyo continually pioneer new ways to improve battery technology. Professor Atsuo Yamada and his team recently developed a...

Alle Focus-News des Innovations-reports >>>

Anzeige

Anzeige

VideoLinks
Industrie & Wirtschaft
Veranstaltungen

Diabetes Kongress 2019: „Diabetes – Nicht nur eine Typ-Frage“

21.05.2019 | Veranstaltungen

Nachwuchskräfte aufgepasst! „Traumjobs live“ bei der Friedhelm Loh Group

20.05.2019 | Veranstaltungen

MS Wissenschaft startet Deutschlandtour mit Fraunhofer-KI an Bord

17.05.2019 | Veranstaltungen

VideoLinks
Wissenschaft & Forschung
Weitere VideoLinks im Überblick >>>
 
Aktuelle Beiträge

Energieversorgung in der Antarktis: Ist solarer Wasserstoff eine Alternative zu Erdöl?

22.05.2019 | Energie und Elektrotechnik

Impfen über die Haut – Gezielter Wirkstofftransport mit Hilfe von Nanopartikeln

22.05.2019 | Biowissenschaften Chemie

Neues Messinstrument: Kohlenstoffdioxid als Geothermometer

21.05.2019 | Geowissenschaften

Weitere B2B-VideoLinks
IHR
JOB & KARRIERE
SERVICE
im innovations-report
in Kooperation mit academics